Sonntag, 25. März 2012

Haushaltstipp 1: Sahne steif schlagen

Habe mir überlegt eine neue Kategorie auf meinen Blog zu anzulegen. Hier gibt es Tipps rund ums Backen, Kochen, Putzen, Heimwerken, Basteln, etc...

Tipp 1: Sahne schlagen

Ist doch ganz einfach, denken sich jetzt einige von euch. Aber da es mir selber schon misslungen ist, hier ein paar Tipps meinerseits.

★ Verwendet eine mit mindestens 30 % Fett, damit sie gut fest wird.
★ Die Sahne muss unbedingt mehre Stunden vor dem Schlagen kühl gestellt werden.(Frische Sahne wird ja eh im Kühlschrank gelagert. Aber bei H-Sahne bitte unbedingt daran
 denken.
★ Am besten auch die Rührschüssel vorher kurz mit kaltem Wasser ausspülen

★ Nicht zu lange schlagen, sonst kann sie schnell zu Butter werden. Unbedingt rechtzeitig aufhören, sobald eine gute Konsistenz erreicht ist.
★ Wenn ihr einen Kuchen damit macht, solltet ihr Sahnesteif verwenden, 
da die Sahne ansonsten nach einiger Zeit, wieder von alleine flüssig wird.

Wenn ihr noch weitere Ratschläge zu diesem, oder einen anderen Thema habt, nur her damit. Werde eure Tipps auch gerne unter euren Namen auf meinen Blog veröffentlichen.

Kommentare:

  1. Liebe Tanja, habe schon gespannt auf einen neuen post von dir gewartet! die rubrik haushaltstipps finde ich grandios, da werde ich mit sicherheit alles mitverfolgen! Magnolien kannst du auch auf dem Balkon in einen großen Topf pflanzen - einziger Nachteil: Sie blüht nur das eine Mal im Jahr, danach wars das... aber immerhin ist sie winterfest! GLG claudia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    die Idee finde ich wirklich super. Ich selber habe bisher erst zwei mal Sahne steif geschlagen. Hat bisher geklappt, aber am liebsten lasse ich es dann noch meinen Schatz machen :)

    Ich wünsche dir noch einen sonnigen und erholsamn Sonntag.
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    da stimm ich Dir voll zu. Eigentlich simpel, aber Frau sollte schon einiges beachten. Das mit dem kalten Wasser wußt ich auch noch nicht. Naja, man lernt nie aus. DANKE
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja!

    Gute Idee mit deiner neuen Rubrik!
    Solche Tricks und Tipps lese ich auch besonders gern. Da die ja wirklich erprobt sind und du aus Erfahrung sprechen kannst.
    Na, da bin ich weiterhin gespannt!!

    Viele liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja
    Danke für die Tipps ;) Ich stehe mit Sahne immer auf Kriegsfuß.

    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hey Tanja,

    da habe ich Deinen sahnigen Post irgendwie übersehen :o(
    Und stimmt, ich hatte auch schon Schwierigkeiten mit dem Zeugs!
    Ich schlage allerdings super selten welche auf. Und seit ich diesen WMF- Milchaufschäumer-Kult besitze, denke ich immer, da er so doll Milch aufschäumt, werde ich es dann irgendwann mal mit Sahne testen.

    Hast Du denn Küchen-Photos in den Bergen gemacht bei Deinem Papa?
    Ich dachte, Du bist noch dort und machst Urlaub, weil es gar nix neues hier gab!?

    Na dann. Genieße das Sönnchen so lange sie uns noch vergönnt ist. Ich schicke Dir viele liebe Grüße und sage bis bald! Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hi Süsse,
    hab erst jetzt Deinen Post entdeckt. Bin ja kaum mehr online derzeit wegen dem ganzen Trubel.
    Am Wichtigsten bei Sahne steif schlagen ist offenbar, daß sie wirklich kühl ist. Wenn man, wie wir auch mal ne H-Sahne benutzt, fällt das einem auf, so wie mir, als ich eben Diese versucht habe zu schlagen und nix passierte. Kühl aber gehts immer.
    Deine Schwarzwälderkirschrolle heute hat sehr gut geschmeckt und es war wirklich ein netter Nachmittag.
    Nun ist Oma da und unser Lütte wird sich wie Bolle freuen, wenn er morgen aufwacht und sie sieht.
    Herzige Grüße von mir du Sahneschnitte ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hej Tanja,

    coole Idee, gefällt mir sehr gut - Haushaltstipps kann man immer brauche :). Das dir die Taschen gefallen freut mich, diese hässlichen Fototaschen will doch kein Mensch (Frau ;-)) vor allem *lach* ) sehen.

    Liebste Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  9. Einen tollen Blog hast du + die Schneebilder sind traumhaft!

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag deinen Blog und würde mich freuen,wenn Du mal bei mir vorbei schaust.....







    LG

    Heide

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heide,
      leider gelange ich irgendwie nicht auf deinen Blog.
      Wenn du möchtest, dass ich dich besuche, brauche ich deine Blogadresse.
      Ganz viele, liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen