Goldene Vorweihnachtszeit und Gewinner des letzten Give-Aways


Es sind nur noch drei Wochen bis Weihnachten!
So früh und entspannt habe ich noch nie mit den Weihnachtsvorbereitungen begonnen. Ich hatte ja schon im November damit angefangen. Normalerweise habe ich in der Vorweihnachtszeit beruflich immer besonders viel zu tun. Dieses Jahr ist es anders. Mal mehr und mal weniger und das gleicht sich wieder wunderbar aus. 


Die Geschenke habe ich schon zum größten Teil besorgt. 
Dieses Jahr soll jeder dazu noch eine handgeschriebene Weihnachtskarte bekommen. Es werden auch keine Weihnachtswünsche per Mail verschickt, sondern ganz "Old School" auf dem Postweg.


Bei uns ist das Schreiben gerade ein großes Thema. Mein Sohn lernt jetzt die Schreibschrift. Und während seine Druckbuchstaben recht krickelig wirken, sehen die geschwungen Buchstaben ganz niedlich aus.


Der kleine Mann war ganz enttäuscht als er bemerkte, dass Mama weder die eine 
noch die andere Schriftform richtig anwendete: "Mama ist das ein komischer Mischmasch". 
Ich war ganz überrascht und musste ihm überrascht zustimmen. 

Also versuchte ich mal wie früher in Schreibschrift zu schreiben. Und siehe da, es sah wirklich klasse aus. 
Weil mir das so großen Spaß gemacht hat, habe ich mir auch noch einen schicken goldenen Füller gegönnt.


Schreibt ihr eigentlich Weihnachtskarten? 
Oder schickt ihr eure Weihnachtsgrüße per Mail oder gar überhaupt keine? 
Findet ihr auch das durch die hauptsächliche Nutzung von Handy und Computer 
die eigene Handschrift immer schlechter wird?

Wie sieht es mit euren Weihnachtsvorbereitungen aus?
Und habt ihr schon für jeden eine schöne Geschenkidee?


Ich habe heute auf jeden Fall ein schönes Geschenk für jemanden!
Etwas verspätet möchte ich heute noch die Gewinnerin des letzten Give-Aways 
sponsert by Lille Hus bekannt geben!


Den wunderschönen Latte Cup von Green Gate mit den goldenen Sternchen, 
sowie die edlen Wischlappen von Solwang im 3er Set hat gewonnnen:

Meine Namensvetterin Tanja von Tanja´s Living
Herzlichen Glückwunsch! Schicke mir doch bitte deine Adresse per Mail an meinideenreich@googlemail.com

Alle anderen seid nicht traurig. Es wird bald wieder ein hübsches Give-Away geben!



Nun wünsche ich euch allen ein entspanntes Wochenende und eine schöne Vorweihnachtszeit!
Alles Liebe, eure Tanja









Bezugsquellen:
Green Gate Espressobecher: Lille Hus Store
(Latte Cup ausverkauft)

Füller gold: Lamy
(Aktion bis zum 5.12. Gravur gratis)

Keksdose: Westwing

Goldener Teller & Sterne: Depot

gold-weiß gesteifte Weihnachtkugeln: Kähler z.B. von Erkmann


Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Der goldene Füller ist ein Träumchen!
    Ich selbst schreibe sehr gerne auch Weihnachtskarten.
    Das ist viel persönlicher und individueller.
    Diese kann man aufheben und werden nicht nach einer Zeit gelöscht.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich,
    Vanessa
    Mademoiselle Pinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa,
      ich habe auch noch ganz alte Karten wo ich selber noch ein Kind war. Das sind so schöne Erinnerungen!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja,wie schön das alles aussieht bei dir.Ich mag das Gold so gerne bei dir auf dem Post.
    Weihnachtspost schreibe ich schon,besonders in das Ausland schicke ich gerne schöne Karten.Heuer habe ich mit den Plotter Scherenschnitte gemacht,sehr schöne Arbeit.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      ich danke dir! Dein Plotter ist schon eine feine Sache! Was man damit alles machen kann! Kann mir vorstellen, dass es dir viel Spaß macht! Den würde ich auch gerne mal ausprobieren. Der ist allerdings ganz schön teuer soviel ich weiß. Nicht wahr?
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  3. Ich bin ein Papier-Mensch, ich bastle alle Karten auch selbst, gekaufte oder per Mail verschicken gibt es bei mir nicht ;o)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünschte es gäbe mehr Papier-Menschen! Die meisten Weihnachtswünsche bekomme ich nämlich per E-Mail.
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  4. Ich habe erst vor ein paar Tagen wieder bedauert, dass meine einst so schöne Schreibschrift Druckbuchstaben gewichen ist. Ich habe schon Karten bereitgelegt, die ich zu Weihnachten verschicken werde, so richtig schön old school ...
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frauke,
      meine Schreibschrift ist auch verloren gegangen. Dabei habe ich früher so schön geschrieben. Aber wenn ich mich konzentriere, klappt es wieder!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  5. Liebe Tanja,

    die Weihnachtspost geht bei uns auch immer auf dem Postweg raus. Bei mir ist es unheimlich vom Stift abhängig, wie schön ich schreibe. Allerdings war meine Handschrift noch nie der Renner. Aber alles, das länger als eine ToDo-Liste oder ein Einkaufszettel ist, schreibe ich sowieso am Laptop. Ich finde, dadurch kommt einem das Schreiben per Hand gleich viel anstrengender vor, wenn es mal mehr ist. Eigentlich sehr schade!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das Schreiben mit der Hand ist wirklich sehr viel anstrengender geworden, weil man es nur noch so selten macht...
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  6. Liebe Tanja,
    der Füller sieht in Gold echt toll aus,damit macht das schreiben bestimmt doppelt soviel Spaß.Ich bastle und schreibe meine Weihnachtskarten auch von Hand,finde ich persönlichlicher.
    Dir noch einen schönen zweiten Advent.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia,
      du kannst dir gar nicht vorstellen, wie viel mehr das Schreiben mit einen hübschen Stift Spaß macht. Komisch, oder?
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  7. Hallo Tanja,
    ich verschicke jedes Jahr handgeschriebene Weihnachtskarten an Familie und Freunde.
    Mit dem Füller, den ich zum Schulabschluss von meinen Eltern geschenkt bekommen habe.
    Damit wird alle wichtige Korrespondenz geschrieben bzw. unterschrieben.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Füller ist bestimmt ganz besonders! Kann mir vorstellen, dass man damit dann auch besonders gerne schreibt!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  8. Habe auch Karten weggeschickt :) und das mit der Handschrift stimmt, aber dank Frau Hölles lettern geb ich mir wieder mehr Mühe!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was sind den Frau Hölles lettern??? Du musst mich unbedingt aufklären!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  9. Liebe Tanja!
    Das sind ja stimmungsvolle Bilder!
    Als Grundschullehrerin bemerke ich leider, dass bei Kindern eine schöne Handschrift immer weniger zu finden ist. Es scheint auch weniger wichtig geworden zu sein.
    Ich versuche meine daher, durch besondere Schreibgeräte wie eine alte Feder samt Tintenfass zu motivieren...
    Wünsche dir noch eine entspannte Weihnachtszeit!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      mein Sohn (7) schreibt auch nicht besonders schön... Aber jetzt wo sie Schreibschrift lernen sieht es so viel hübscher aus. Mir ist es wichtig und ich werde mit ihm fleißig üben!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  10. Liebe Tanja,
    ich mag deine goldene Adventszeit sehr gerne!!
    Deine Bilder sprechen mich total an und erfreuen mich!! Danke dir für diesen Post!
    Erstaunt war ich über den goldenen Lamy, war schon immer eine tolle Firma,
    mit super Ideen und guter Qualität!! Klasse ein Lamy in GOLD... :)

    Hab einen schönen zweiten Adventssonntag,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      ganz lieben Dank! Ich wünsche dir auch noch einen wundervollen 2. Adventssonntag!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  11. Liebe Tanja.

    Edle Christbaumkugeln. Muss ich haben :-)

    Weihnachtsgrüße per Mail oder gar überhaupt keine? Meine Weihnachtsvorbereitungen habe ich bereits hinter mir. Im Sommer habe ich für jeden eine schöne Geschenkidee besorgt für Weihnachten. Somit erspare ich mir viel Stress.

    Wunderschönen 2. Asvent wünscht dir und deiner Familie

    Liebste Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aurelia Cashea,
      das ist ja klasse, dass du schon im Sommer Geschenkideen für Weihnachten hattest und besorgt hast! Das habe ich auch genau einmal schon in meinem Leben gemacht. Sollte ich vielleicht wieder einführen! Keine schlechte Idee!
      Liebste Grüße,
      Tanja

      Löschen
  12. Bin per Zufall auf deinen sehr schönen Blog gestossen. Wow, so schöne Bilder machst du.
    Also bei mir zu Hause ist auch schon etwas weihnachtlich dekoriert (bei uns alles in den traditionellen Farben weil das dem Herzmann so gefällt).
    Ich schreibe meine Weihnachtspost auch oldschool von Hand... ist einfach viel schöner und persönlicher.
    Liebe Grüsse
    Michy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michy,
      das freut mich sehr, dass du zu mir gefunden hast! Ich würde mich auch sehr gerne als deine Leserin eintragen. Ich weiss nur nicht wo.
      Viele, liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  13. Liebe Tanja.

    In der Weihnachtszeit bekommt Stress für mich (seit zehn Jahren) eine ganz neue Bedeutung: Eine Weihnachtsfeier reicht mir, die Innenstadt ist dank Weihnachtsmarkt immer überfüllt und dann soll ich mir auch noch den Kopf über zahlreiche Weihnachtsgeschenke zerbrechen? Das tue ich mir nicht an. Weihnachtsstress ist und kann ein echtes Problem werden. Daher sollte man sich selbst nicht noch Belasten. Denn Weihnachten ist einfach viel zu schön, um es nicht zu genießen! Geschenke im Sommer für Weihnachten ist sehr schön. Entspannt und die Preise stimmen. Vorteile: Kein wahlloses Hetzen durch überfüllte Kaufhäuser mehr. Steigert die Vorfreude auf das Fest und man genießt mehr. Mehr Zeit für einen selber. Verwöhnt man sich zum Beispiel mit einem Beauty-Tag. Grund genug oder? :-)

    Liebe Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,
    ich danke dir sehr für deine liebe Nachricht!
    Einen goldenen Lamy habe ich noch nie gesehen, bin aber jetzt schockverliebt!
    Ich wünsche dir einen tollen Nikolausabend!
    Bis bald ganz liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Das sind superschöne Bilder und ein toller Post. Bei uns wird es demnächst auch goldig, wenn die Deko auf den Tisch kommt. Schau doch mal rein :)

    Viele Grüsse vom MoKoWo Blog

    AntwortenLöschen

Follow by Email

Follow