Osterdekoration mit natürlichen Farben und Materialien

Kommentare
Werbung für Möbel Rogg.


In Zeiten wie diesen bekommen für mich die Natur und ein schönes Zuhause einen immer höheren Stellenwert. Jetzt wo die Familie täglich beisammen hockt und jeder seine Aufgaben zu meistern hat, von Homeoffice über Homeschooling, bis hin zum Haushalt, fehlt einem vielleicht manchmal die Luft zum Atmen. Da hilft nur eins: Raus in die Sonne und die Freiheit draußen genießen.


Zurück nach so einem Spaziergang voller Energie und guter Laune, räume ich meistens die Wohnung auf, um möglichst viel Freiraum, Licht und Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Helligkeit, freundliche Farben und schöne Blumen, so gefällt mir mein Zuhause. Wie ihr seht, ist bei uns schon frühzeitig Ostern eingezogen.


Mein Sohn freut sich immer sehr auf Ostern, weil dann die Familie zu Besuch ist. Diesmal wird es anders sein, da die Großeltern nicht kommen können. Mir ist es wichtig, ihm sein Osterfest trotzdem so schön wie möglich zu gestalten. Deswegen habe ich auch schon frühzeitig mit der Dekoration begonnen. 

Mein Motto „hell & natürliche Ostern“. 


Als Materialien habe ich Holz, Eier, Moos, Federn und Blumen verwendet. 
Die Basis für meine Oster-Arrangements waren unterschiedliche Holzschalen. Diese wurden entweder mit naturfarbenen Ostergras oder mit Moos gefüllt und dann mit unterschiedlichen Accessoires verziert.


Das Sideboard lässt sich am besten mit länglichen Schalen gestalten. 
Bei Möbel Rogg habe ich diese schöne Holzschale entdeckt. Die eignet sich auch ganzjährig wunderbar zur Dekoration. Ich habe sie mit Moos gefüllt und darüber Federn, Wachtel- und Hühnereier verteilt. Die süßen Holzhasen sowie die großen Porzellaneier habe ich ebenfalls bei Möbel Rogg gefunden.


Die dreieckige Holzschale ist mein absoluter Favorit.
Mit ihr kann man besonders kreativ dekorieren. Bei mir ist aus der Holzschale ein großes Osternest geworden. Ich habe einen Topf mit Tulpen genommen, sie von der Erde und ein paar Wurzeln befreit, diese abgewaschen und dann einfach in ein Wasserglas gestellt. Die Tulpen im Glas wurden in der Schale mit Ostergras fixiert. Darauf habe ich zwei XL-Eier mit den süßen Häschen platziert. Ach hier kamen wieder Federn, Hühner- und Wachteleier als Streuelemente zum Einsatz.


Gerade am Abend finde ich Kerzenlicht besonders schön. 
Diese LED-Echtwachskerze hat eine künstliche Flamme, die wie ich finde besonders echt wirkt.

Diese Dekoration geht ganz einfach und macht trotzdem viel her. 
Dafür habe ich eine Baumscheibe verwendet (gibt es auch in verschiedenen Größen bei Möbel Rogg). Meine hat einen Durchmesser von 32 cm. Dieses Maß eignet sich hervorragend für Kränze. Ich habe den Kranz bei uns auf dem Wochenmarkt gekauft. Zwischen die Zweige habe ich einfach ein paar essbare Zuckereier gesteckt. Dazu noch ein paar frische Blumen sowie einen Hasen dazugestellt und fertig ist die Tischdeko.

Übrigens könnt ihr euch eine genaue Anleitung für meine Osterdekoration auch in meinen Instagram- Stories ansehen.


Ich wünsche euch noch nicht frohe Ostern, da ich vorher auf jeden Fall noch posten werde. Macht es euch schön zu Hause, genießt die Natur und bleibt gesund!
Alles Liebe, eure Tanja



P.S. Bei Möbel Rogg findet ihr auch einen schönen Artikel zu meiner Osterdekoration und alle Produkte zum Nachshoppen! 




Bezugsquellen:
kleiner Holzhocker: hier
große Holzschale: hier
lange Holzschale: hier
Holzhasen: hier
Baumscheibe: hier
LED-Echtwaschskerze: hier
Porzellaneier mit Häschen: hier



Kommentare

  1. Liebe Tanja,
    Cat de minunat arata la tine! O primavara luminoasa si naturala ti-a invadat casa.
    Apoi decorurile tale sunt superbe, flori frumoase, pene delicate, oua felurite si iepuri dragalasi! Tot ce din lemn imi place extrem de mult.
    Imbratisari, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mia,

      Ich habe deinen Kommentar von Google übersetzten lassen:

      "Liebe Tanja,
      Wie schön sieht es für dich aus! Ein heller und natürlicher Frühling ist in Ihr Zuhause eingedrungen.
      Dann sind Ihre Dekorationen schöne, schöne Blumen, zarte Federn, Rührei und süße Kaninchen! Ich mag alles aus Holz sehr.
      Umarmung, Mia"

      Ganz lieben Dank!
      Bleib gesund!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja,

    wie schön deine Deko wieder geworden ist. Prachvolle Deko und Häschen sind so Süß! Ich benutze auch gern eine Holzschale für Deko und sieht immer sehr schön aus. Deine Dekoration ist ein Volltreffer.
    Bleib gesund.

    Liebste Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Aurelia Cashea,
      ich freue mich über deine lieben Worte!
      Liebste Grüße und bleib du auch gesund!
      Tanja

      Löschen
  3. Hallo liebe Tanja, deine Oster Dekoration ist sehr gelungen.
    Danke auch für den guten Tipp von diesem Möbel Geschäft, da wäre ich nie auf die Idee gekommen dort nach Dekoration zu gucken.
    Die Ecke mit der Deko gefällt mir ganz besonders gut.
    Tanja das Rezept von dem Apfel Kuchen ist im Blog Beitrag auf einem Bild deutlich zu lesen, bitte schau doch noch einmal.
    Der Kuchen ist echt lecker und so einfach zum Nachmachen.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      danke für deinen lieben Kommentar!
      Ich habe inzwischen das Rezept auf deinem Bild gefunden.
      Ganz viele liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  4. Liebe Tanja, ich bin deiner Meinung, gerade jetzt ist es so wichtig, sich sein Umfeld so schön wie möglich zu gestalten. Deine natürliche Osterdeko gefällt mir sehr gut. Der warme Kontrast, den du mit den Holz-Accessoires schaffst, passt toll in dein Zuhause! Ich habe ja schon dein DIY-Video auf Instagram bewundert, das macht Lust auf Ostern und auf ein paar neue Dekoelemente :)!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche, bleib gesund!
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cora,
      herzlichen Dank für deine lieben Worte!
      Dir auch eine schöne Woche und bleib gesund!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  5. Liebe Tanja,
    ich mag natürliche Deko am liebsten. Deine ist wirklich wunderschön!
    Mir gefallen die große Holzschale und der Hocker besonders gut!
    Die machen ja nicht nur an Ostern etwas her.
    Ich überlege noch, ob ich mir den Hocker bestelle. Der ist wirklich ganz besonders.
    Liebe Grüße und bleib gesund,
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    alles so schön hell und natürlich, Deine Deko finde ich so hübsch.
    Der Hocker gefällt mir sehr und auch die lange Schale.
    Und die Idee mit dem Bastuntersetzer mache ich gleich mal nach, so einen habe ich auch noch im Schrank.
    Dir ein frohes Osterfest, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen