Cold Brew Coffee mit Needle Gin auf Eis und ein Give-Away für euch!

Kommentare
Werbung für Needle Gin.


Ich bin nicht so die Süße. Das schreibe ich jetzt hier ernsthaft, nachdem der letzte Post ein Kuchenrezept war... mit Rhabarber wohlgemerkt (ist ja ein Gemüse). Aber wenn ich z.B. die Wahl zwischen Schinken oder Schokolade hätte, würde ich mich meistens für das Herzhafte entscheiden. Außer ich habe gerade Heißhunger auf Süßes. Das kommt schon mal vor.

In der Regel zelebriere ich alles was ich zu mir nehme. Essen und Trinken sind für mich immer Genuss und nicht nur Nahrungsaufnahme. Es bedeutet gemütliches beisammen sein mit der Familie zu Tisch, schöne Momente mit Freunden, oder eine entspannte Auszeit z.B. mit einem Kaffee, nur für mich.


Heute möchte ich euch verraten, wie ich meinen Eiskaffee am liebsten trinke: schwarz, mit Schwarzwald Gin von Needle, eisgekühlt. Er hat sogar eine leichte Süße. Hauptsächlich besticht er aber durch die Aromen von Kaffee und Gin.

Rezept Cold Brew Coffee mit Needle Gin 

Zutaten für einen Drink:
2cl (20 ml) Needle Gin
8cl (80 ml) cold brewed Coffee
12cl (120 ml) Tonic Water
Eiswürfel

Vorbereitung:
25 g Kaffee, grob gemahlen
250 ml Wasser
beides in einer French Press
für mind. 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Je länger der Kaffee im kalten Wasser extrahiert, desto mehr Aromen werden aus dem Kaffee gelöst und der Kaffee schmeckt sehr fruchtig und mild. Im Gegensatz zur herkömmlichen Herstellung mit Heißwasser enthält Cold Brew Kaffee weniger Säuren und Bitterstoffe.

Warum Needle Gin:
Gin ist nicht gleich Gin. Der Neelde Gin aus dem Schwarzwald erhält seine charakterische Würze durch junge, handverlesene Fichtennadeln, Wacholderbeeren, Ingwer, Zitrusfrüchten, Piment und Zimt. (Auch pur "on the rocks" ein Genuss!)

Zubereitung:
- 3 bis 4 Eiswürfel in ein Glas geben
- Needle Gin über das Eis fließen lassen
- mit dem Tonic Water aufgießen
- mit Cold Brew Coffee auffüllen
- umrühren und genießen


Wie ihr seht bin ich ein Genussmensch. Das habe ich definitiv mit meinem Mann gemeinsam. Und darüber bin ich sehr froh, denn es ist nicht selbstverständlich. Manche Paare sind zu unterschiedlich. Während der eine es sich gerne gemütlich macht, liebt der andere seinen Sport, oder ist Workaholic. Ich mache auch Sport und arbeite viel, aber ich kann auch genießen und lege viel Wert auf eine ausgewogene Work-Life-Balance. Zeit für die Familie, für Freunde und für mich, sind mir dabei sehr wichtig!

Übrigens, haben wir ganz liebe Freunde aus dem Schwarzwald, die uns mal als Gastgeschenk ihren Gin mitgebracht haben. Seitdem ist dieser mein absoluter Favorit. Mit dem Schwarzwald verbinde ich überhaupt nur schönes. Ob es an den netten Menschen dort liegt?

Ich habe auch ein Geschenk aus dem Schwarzwald für euch!

Und zwar verlose ich hier auf meinen Blog 3 Pakete, sponsert von Needle Gin. Es gibt drei Sets, bestehend aus je 1 Needle Gin (0,1 L) und 2 Paketen Neddleginschinken zu gewinnen.

Zum Gin-Schinken
Der schmeck so besonders, weil er in Needle Gin, Fichtennadeln und Wacholderbeeren eingelegt wurde. Er ist im Vergleich zum klassischen Rohschinken weniger salzig, dafür leicht schärfer. Wir haben unseren Schinken leider schon aufgegessen. Es fällt mir schwer ihn euch nicht vom Give-Away wegzunehmen, weil er echt mega lecker ist. Also zählt genau nach, wenn ihr euren Gewinn bekommen habt, ob auch zwei Packungen drin liegen! Gut, dass es ihn demnächst bei Edeka (Südwest) zu kaufen gibt!


Teilnahmebedingungen:
Um mitzumachen, müsst ihr nur einen Kommentar unter diesen Blogpost zu hinterlassen. Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am 1. Juni 2019 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden im Anschluss gezogen und mit dem nächsten Blogpost bekannt gegeben. Die Gewinne werden zeitnah von mir versendet. Der Erwerb von Produkten wird den Ausgang des Gewinnspiels nicht beeinträchtigen. Dekoration (Tomaten und Gewürze) sind beim Gewinn nicht mit enthalten. Mitmachen darf nur wer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die Daten (Name und Adresse bei Gewinn) werden nur für dieses Gewinnspiel verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



Wer mag, kann den Banner selbstverständlich gerne mitnehmen und verlinken. Ich drücke all meinen Lesern die Daumen. Alles Liebe, eure Tanja





Kommentare

  1. Hallo Tanja, was für tolle Bilder und es scheint ihr habt eine tolle Stimmung gehabt.
    Gin trinke ich gerne, aber diesen Gin, den du da vorstellst, kenne ich nicht.
    Darum nehme ich gerne an der Verlosung teil.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,

    zuerst muss ich sagen "WOW!" Was für schöne Fotos von dir. Du siehst UMWERFEND aus.
    Definitiv bist du ein Genussmensch. Deine Webseite spricht für sich. Toll.

    Zum Post kann ich nicht viel sagen da ich kein Gin bzw. Alkohl trinke. Sieht aber Lecker aus.

    Dir und deine Familie ein wunderschönes Wochenende.

    Liebste Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
  3. Hi!
    Das wäre ein tolles Geschenk für meinen Vater! Schönes Wochenende!! Vlg Tine
    Sahnebomber at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja!
    Dein Beitrag hat mich wieder einmal sehr inspiriert. Wir haben gestern selbst Cold brew gemacht und ich finde die Kombination mit Gin sehr verlockend ;-) Das tolle Rezept werde ich auf alle Fälle ausprobieren, unabhängig von einem "gin`schen" Gewinn hihi. Herzliche Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja, wie immer wunderschöne Bilder von dir.
    Das wäre ein tolles Geschenk für meinen Mann, der demnächst Geburtstag hat.
    Da hüpf ich doch gern ins Lostöpfchen.
    Wünsch dir und deiner Familie ein herrliches Wochenende.
    Liebste Grüße Uli

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht verdammt gut aus! Bekomme ich gleich Appetit;-) würde mich sehr über den Gin freuen!

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt super! Ich würde es sehr gerne probieren!
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  8. haha, beruhigend dass die Tomaten beim Gewinn nicht enthalten sind😁
    Cold Brew schätze ich sehr, die Version als Drink mit dem Needle Gin plus passendem Schinken würde ich gern mal für Gäste machen. Dazu braucht es ja kein " Grillwetter"!
    Gruss von Anja aus F.

    AntwortenLöschen
  9. Ja, dann mal ran an den Schinken! Ein Set müsste doch nach Hamburg fliegen. LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja, superschöne Fotos!
    Ich habe noch nie Cold brew Coffee getrunken!Mit dem Needle Gin und Eis sieht es sehr ansprechend aus! Muss ich unbedingt ausprobieren und versuche mein Glück bei deinem Gewinnspiel Danke für das Rezept!

    Herzliche Grüße

    Veronika S. (verosie(ät)web (punkt) de

    AntwortenLöschen
  11. Nix wie rein in den Lostopf...
    Liebste Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Hejhej!
    Wow, das ist ja eine (für mich) total abgefahrene Idee. Ich wäre nie drauf gekommen, Cold-Brew-Kaffee mit Gin-Tonic zu kombinieren. Ich mag aber beides für sich sehr und würde das zu gern einmal probieren! Mein Mann und ich lieben Gin sehr und probieren auch gern immer neue Sorten aus. Der Needle-Gin ist mir jetzt öfter online begegnet (aber noch in keinem Laden...) und ich wär' sehr gespannt drauf!

    Liebe Grüße
    Marie-Louise aus der Küchenliebelei

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tanja,
    sehr hübsche Bilder! Dein Rezept werde ich ausprobieren! Hört sich gut an, denn ich bin ein großer Gin-Liebhaber. Deswegen würde ich mich auch sehr über den Gewinn freuen!
    Liebe Grüße,
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,
    Gin und Kaffee, genau meins! Ich hüpfe auch gerne mit in den Lostopf!
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön, liebe Tanja! Deine stimmungsvollen Fotos machen große Lust, dein Rezept mal zu probieren. Nie im Leben wäre ich auf die Idee gekommen, Gin und Cold Brewed Coffee zu kombinieren. Und das mit dem Genießen kann ich auch gut :) … deshalb wäre so ein Paket schon ziemlich lecker! Liebe Grüße, Dorothee

    AntwortenLöschen
  16. Gerne versuche ich mal, ob das alles auch so gut ist wie deine Bilder aussehen. Bin gespannt!
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tanja,
    so habe ich Gin noch nie getrunken. Das hört sich sehr interessant an. Da versuche ich doch gerne mein Glück. Tolle Bilder
    liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Verlosung! Die Fotos sind echt toll geworden. Gin und Schinken sehen echt super lecker aus. Sehr gerne versuche ich mein Glück im Lostopf.

    Einen schönen Feiertag und liebe Grüße
    Katja

    PS: Ich folge Dir per E-Mail-Abo mit der E-Mail-Adresse kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  19. So tolle Photos wieder. Da möchte man sich gleich zu Dir setzen und anstoßen! Und den bisher unbekannten Gin Schinken probieren!

    AntwortenLöschen