Blumenworkshop Making-of

Werbung | Kooperation mit "Blumen 1000 gute Gründe"

Ich liebe Blumen und hole mir jede Woche frische Schnittblumen ins Haus. 

Der Strauß oben in meinem Bild habe ich bei dem Blumenworkshop von "1000 gute Gründe" gebunden und mitgenommen. Er fand im September, in dem zauberhaften "Room to Dream" statt. Obwohl der Blumenstrauß ewig lange gehalten hat, existiert er jetzt Ende Oktober natürlich nicht mehr. Auf dem Bild erkennt man auch, dass es nicht mehr aktuell sein kann, da mein Arbeitszimmer inzwischen nicht mehr rosa ist. Mit dem Blogpost habe ich so lange gewartet, bis ich die Bilder von Sabrina Rothe bekommen habe und die ersten DIY auf "1000 gute Gründe online" waren.


Unter der tollen Anleitung und Unterstützung von der Floristin Maja Klein haben wir drei Blumengstecke/-Sträuße kreiert. Mein Stil ist eher geordnet und akkurat. Meine Art Blumen zu binden entspricht wohl eher dem, der klassischen Blumensträuße, die man aus dem Blumenladen her kennt. Es war für mich eine inspirierende Bereicherung, einmal etwas freier an die Sache heranzugehen. Außerdem habe ich auch wieder die Lust am Steckschaum entdeckt, mit dem man wirklich geniale Sachen machen kann.

Bild links: Handyfoto | rechts: Sabrina Rothe

Den Vintage Kelch mit den schönen Herbstblumen habe ich mit Steckschaum gemacht. Wer wissen möchte wie es genau funktioniert kann, sich das dazugehörige Tutorial hier, oder auch die anderen schönen DIY´s von Susanne und Dorothee ansehen.

Bild links: Sabrina Rothe | rechts: Handyfoto
Bild: Sabrina Rothe
Es war ein super schöner und bereichernder Tag. Ich habe mich auch richtig gefreut, die anderen Bloggerinnen (von denen ich vier bereits persönlich kannte) mal wiederzusehen. Alles sehr taffe Frauen, mit wirklich tollen Blogs, die ich selber sehr gerne lese. Wir hatten einen traumhaften Tag, mit jeder Menge Spaß! Danke an "1000 gute Gründe" und alle Mitwirkenden für den wirklich gelungenen Event!

Auf dem Bild von links nach rechts:

Neben mir, Nina von "Labelfrei me", Anette von "look! pimp your room", Sabine von "Villa Josefina", Dorothe von "living elements" und Susanne von "Sweet Living Interior".



Passend zum Thema möchte ich zum Schluss noch ein Buch vorstellen.

Bei dem Workshop war ebenfalls mit von der Partie Karin Heimberger-Preisler. Sie hat gerade ihr neues Buch "Kranzbinderei" veröffentlicht. Ein sehr schönes Buch, indem sie die Grundlagen des Kranz bindens vermittelt. Mein Tipp für alle, die unter anderem vielleicht mal ihren Adventskranz selber binden möchten.




Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in die neue Woche!
Alles Liebe, eure Tanja



P.S. Noch eine Frage an euch:

Das war natürlich nicht mein erster Event! Morgen bin ich schon wieder auf einen eingeladen. Interessiert euch so ein Blick hinter die Kulissen? Normalerweise zeige Events hauptsächlich in den Insta Stories. Möchtet ihr in Zukunft mehr Blogposts davon?


Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    ein schöner Beitrag. Ich würde mich in Zukunft mehr Blogposts davon sehen.

    Liebste Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aurelia Cashea,
      danke dir meine Liebe!
      Hab ein schönes Wochenende!
      Drück dich!
      Tanja

      Löschen

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Direktwerbung (Newsletter, Benachrichtigung über neuen Blopgpost), gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck benutzt, eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. In jedem Newsletter findet sich ein Link zum Abbestellen weiterer Newsletter. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

*Follow by Email

Follow