Frühstücks-Essentials & Granola Rezepte


Werbung da der Post Affiliate Links enthält.

In meinem letzten Post habe ich euch ja ein sensationelles Granola-Rezept vorgestellt. Es schmeckt wirklich göttlich! Einfach nur Milch dazu geben, köstlich! Heute möchte ich euch noch ein paar Anregungen geben, was ihr sonst noch damit zubereiten könnt. Der Vollständigkeit halber, schreibe ich euch noch einmal das Rezept für das Granola auf, damit ihr nicht zwischen den Post´s hin und her klicken braucht.

Granola Grundrezept

Zutaten
350 g Haferflocken
35 g Mandeln, klein gehackt
25 g Kürbiskerne, klein gehackt
40 g Sultaninen
60 g getrocknete Cranberrys
125 ml Ahornsirup
2 EL Honig
1 TL Vanilleextrakt
Zubereitung
Den Ofen auf 150° vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Honig, Ahornsirup und Vanilleextrakt in einer großen Schüssel verrühren. Haferflocken, Mandeln und Kürbiskerne hinzufügen und alles gut vermischen. Das Granola gleichmäßig in einer dünnen Schicht auf die zwei Bleche verteilen. 15 Minuten backen und dann einmal durchmischen, wieder gleichmäßig verteilen und für weitere 15 Minuten goldbraun rösten. Die getrockneten Früchte auf das Granola streuen, vermengen und die Bleche beiseite stellen, bis das Granola vollkommen ausgekühlt ist. Das fertige Granola in Luftdichte Schraubgläser füllen. 

Overnight-Oats mit Granola und Früchten

Zutaten
60 g feine Haferflocken
125 ml fettarme Milch
50 g fettarmer Joghurt
80 g frische oder tiefgekühlte Erdbeeren, Himbeeren oder Blaubeeren, aufgetaut
1 TL Chiasamen
1 TL Ahornsirup
30 g Granola
Zubereitung
Haferflocken, Milch, Joghurt, Ahornsirup und Chiasamen in einer Schüssel gut verrühren. Die Mischung in ein Schraubglas füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen, das Granola drüber streuen und mit den Beeren garnieren.

Ahornsirup-Bananen-Joughurt mit Granola

Zutaten
• 100 g fettarmer Joghurt
• 125 ml fettarme Milch
• 1 TL Ahornsirup
• 1 Banane
• 30 g Granola
Zubereitung
Granola in eine Schale füllen und die Milch darüber gießen. In die Mitte den Joghurt schichten und den Ahornsirup darüber geben. Die Banane schälen, in Scheiben schneiden und auf dem Joghurt anrichten.

Beeren-Parfait mit Granola

Zutaten
100 g fettarmer Joghurt
170 g frische oder tiefgekühlte Himbeeren, Erdbeeren oder Blaubeeren, aufgetaut
30 g Granola
Zubereitung
Erst Joghurt und dann Granola in ein Glas schichten. Frische Beeren waschen und trocken tupfen, die TK Beeren (am besten über Nacht) gut auftauen und abtropfen lassen. Zum Servieren die Früchte als Topping oben drauf geben, fertig.

Rote Smoothie-Bowl mit Granola

Zutaten
65 g frische oder tiefgekühlte Erdbeeren, aufgetaut
1 Banane
200 g fettarmer Joghurt
Topping
30g Granola
2 TL Kakao-Nibs
2 TL Chiasamen
Zubereitung
Banane, Erdbeeren und Joghurt in einem Mixer, oder mit einem Pürierstab glatt pürieren. Die sämige Masse in eine Schüssel füllen und mit den Toppings garnieren.

Frühstücks -Essentials

Eigentlich frühstücke ich nicht gerne, weil ich morgens noch gar keinen Hunger habe. Aber eine gute Grundlage ist wichtig für den Tag. Deswegen nehme ich mir die Zeit, ein gesundes und leckeres Frühstück zuzubereiten. Wenn es mal schnell gehen muss, kann man zur Not auch sein Frühstück mitnehmen. Dafür eigenen sich z.B. praktische Dosen mit getrennten Fächern oder auch die tollen Ball Mason Jars in die ich das Frühstück gerne schichte. Zum Essen aus den Jars verwende ich einfach Latte Macchiato Löffel. Overnight Oats lassen sich auch prima am Abend für den nächsten Tag vorbereiten. Für Smoothie-Bowls braucht man nicht unbedingt einen Hochleistungsmixer. Meiner ist kaputt gegangen und ich komme auch gut mit dem Stabmixer zurecht. Aus hübschen Geschirr schmeckt´s noch besser. Deswegen seid kreativ und richtet abwechslungsreich an. Meine Männer finden das immer ganz toll! Viel trinken ist gesund und mit den hübschen BKR-Bottels nimmt dann doch öfter ein Schlückchen und vergisst es nicht so leicht. 





Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag! Und viel trinken nicht vergessen ;-)
Liebe Grüße, eure Tanja






Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    so startet man in den Tag. Kösrlich und ein Genuss. Schmachte immer wieder über deine Fotos.

    Liebste Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir meine liebe Aurelia Cashea!
      Deine lieben Worte erfreuen mich jedes Mal!
      Herzliche Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja,
    dein Granola-Rezept sieht so lecker aus. Im Internet bin ich schon öfters über ein Rezept gestolpert. Morgen werde ich mir auf jeden Fall die Zutaten beim Einkaufen mitbringen und auch mal selbst loslegen. Vielen Dank für das Rezept. Ich wünsche dir schon heue eine erfolgreiche Restwoche und ein erholsames Wochenende.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie,
      ich bin gespannt, was du zu Granola sagst. Ich liebe es!
      Und ich hoffe es wird dir genauso munden!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
    2. Liebe Tanja,
      ich hatte heute Morgen das Granola zum Frühstück genossen. Und es schmeckt wirklich lecker!
      Ich bin begeistert. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
      LG Melanie

      Löschen
  3. Hallo!herrlich ich liebe Frühstücksideen:-)habe sie mir schon gespeichert!
    Einen schönen Abend wünsche ich dir und liebe Grüße Katrin- kamalaine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
      Danke auch für´s verlinken in den Insta Stories!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  4. Liebe Tanja,
    deine Frühstücksvorschläge muss ich unbedingt ausprobieren, gleich am Wochenende.
    Vielen Dank für die Rezepte!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      lass dir das frisch geröstete Granola schmecken! Es ist wirklich himmlisch!
      Ich wünsche dir jetzt schon mal ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Direktwerbung (Newsletter, Benachrichtigung über neuen Blopgpost), gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck benutzt, eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. In jedem Newsletter findet sich ein Link zum Abbestellen weiterer Newsletter. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

*Follow by Email

Follow