Warum die Tage im Herbst mehr Stunden haben


Im Herbst werden die Tage wieder kürzer. Besonders nach der Umstellung der Uhren auf die Winterzeit, wird es besonders früh dunkel. Trotzdem scheinen meine Tage im Herbst mehr Stunden zu haben. Ich habe mehr wertvolle Zeit für die Familie, für mich und zur Erholung. An der Arbeit kann es nicht liegen, denn ich habe definitiv mehr zu tun als im Sommer.

Der Freizeitstress hat im Herbst deutlich abgenommen. 

Man hat nicht mehr so den Drang etwas unternehmen zu müssen. Ich nutze die Sonnenstunden und sobald es draußen ungemütlich wird, mache ich es mir Daheim schön. Es wird wieder mehr heiß gebadet, es werden mehr Bücher gelesen, mehr ferngesehen und viel Tee getrunken. Mit kuscheligen Decken, Fellen, Kissen und Kerzenschein kann man sich schnell eine entspannte Wohlfühloase schaffen und es sich gut gehen lassen.

Um diese Jahreszeit kann man auch wunderbar shoppen!

In den Geschäften sind die neuen Kollektion eingetroffen. Man muss keine schlechtes Gewissen zu haben, wenn man nicht draußen, sondern in den Boutiquen bummelt. Und die Onlineshops motivieren auch noch mit tollen Rabatten, sich doch etwas hübsches zu gönnen. P.S. am Ende des Post´s habe ich auch einen schönen Rabatt für euch!

Bei mir gab´s eine neue Tasche, eine neue Daniel Wellington Uhr, einen süßen Charm, eine lässige Hose, einen eleganten Beistelltisch, zwei dazu passende Windlichter und herbstliche Kissen.

Im Frühjahr/Sommer mag ich gerne helle Sachen, egal ob Kleidung, Accessoires, Möbel oder Deko. Dagegen bevorzuge ich in der kälteren Jahreszeit dunklere Töne, wie grau, schwarz, oder mein aktueller Favorit: dunkles Moosgrün.


Für alle Daniel Wellington Fans unter euch habe ich noch ein tolles Goodie! 

Ihr bekommt 15% Rabatt auf jeden Einkauf bei Daniel Wellington mit dem Code: Ideenreich


Ich wünsche euch einen goldenen Herbst mit gemütlichen Stunden und auch viel Spaß beim Shoppen! Eure Tanja






Kooperation mit Daniel Wellington | Post enthält Werbung

Kommentare:

  1. ...mir geht´s ähnlich, ich mag zwar diese Jahreszeit nicht so gern, doch plötzlich(!) habe ich wiedr zum Stricken, Häkeln,... :O)
    Tolle Windlichter übrigens,
    liebe
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön deakoriert , ich finde immer etwas was mich bei dir inspiriert

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    ja auch bei mir ziehen jetzt wieder dunklere Farben ein..irgendwie passt es einfach besser und ermutigt noch mehr zum kuschelig und gemütlich machen.
    Dein Rabatt Code ist für mich ganz grausam...ich liebe die Wellington Uhren und habe mir gerade im Urlaub erst eine neue gekauft...aber Deine finde ich auch so schick, schmacht...ich gehe dann mal shoppen, lach
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      was für eine hast du dir denn gekauft? Ich habe auch schon ganz viele...
      Ich wünsche dir eine kuschliges Wochenende!
      Tanja

      Löschen
  4. Liebe Tanja,

    Su schreibst: Im Herbst werden die Tage wieder kürzer. Besonders nach der Umstellung der Uhren auf die Winterzeit, wird es besonders früh dunkel.

    Ich konnte nie mit der Umstellung se Uhren was anfangen und habe sie danach umgestellt. Da ich weiß es ist eine Stunde mehr. Obwohl es gegen die Natur ist ändert es nichts daran, dass um 19 Uhr Sommerzeit die gleiche Helligkeit oder Dunkelheit beträgt.

    Wenn man genauer beobachtet stellt man das fest. Daher lasse ich meine Uhren so wie sie sind und beuge mich nicht diesen Wahnsinn. Man spart sowieso kein Strom.

    Bester Beispiel die Zeit im September muss man nach der tatsächlichen Uhrzeit Licht anmachen.

    Oh Tanja, wie immer sehen deine Fotos so schön aus. Hier bekomme ich doch noch Lust auf die Gemütlichkeit im Herbst. Danke. :-)

    Liebste Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aurelia Cashea,
      ich halte die Uhrenumstellung auch für den absoluten Schwachsinn. Es wäre so klasse, wenn man das wieder abschaffen würde!
      Deine Taktik gefällt mir ;-)
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  5. Hallo Tanja,ich bin ja ein großer Fan vom Herbst..keine Jahreszeit genieße ich mehr als die schönen Herbsttage.
    Wobei es mich nicht stört wenn auch das Wetter mal schlecht ist,dann mache ich es mir im Haus gemütlich..wie du.
    Aber diese bunten Bäume und Hecken ,diese warmen Sonnentage mit den schönen weichen Licht..liebe ich.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      der Hebst ist zwar nicht meine liebste Jahreszeit, aber ich genieße das Gemütliche zu Hause sehr!
      Ich freue mich immer über all deine schönen Blogpost´s im Herbst!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  6. Hallo Tanja,
    schön gemütlich hast du es dir gemacht.
    Die Windlichter sind ein Traum.
    Du hast mal wieder eine tolle Auswahl getroffen
    und in wunderschönen Fotos festgehalten.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Da sprichst du mir absolut aus der Seele! Ich liebe Herbst und Winter, denn die Kuschelzeit und Runterkommmomente nehmen deutlich zu. Geh mal im Sommer bei 30° einkaufen... ich sag nur Umkleidekabine! Habe ebenfalls schon wieder Muße, um neue nette Kleinigkeiten haben zu wollen. Schöne Auswahl und Anregungen hast du hier.
    Liebe Grüße von mir und Teetassen hoch auf die Gemütlichkeit!
    Solveig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-) Ja! Hoch die Teetassen liebe Solveig!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen

Follow by Email

FOLLOW ME BY GOOGLE