Samstag, 18. Juni 2016

Dubai Sonne 37° – Kopenhagen sonnig 15° – München Dauerregen bei 17°

Das Wetter ist in München seit Wochen (oder sind´s schon Monate?) grauenhaft. So genau weiß ich es gar nicht da ich diesem ewigen Regen und Grau immerhin zweimal entfliehen durfte. Wir waren für eine Woche in Dubai, worüber ich bereits berichtet habe und letztes Wochenende war ich mit der lieben Meli (Fräulein Lampe) in Kopenhagen. Wir hatten eine grandiose Zeit und werden auf unseren Blogs noch darüber berichten! Auf Melis läuft übrigens gerade ein schönes Gewinnspiel!



In Dubai war es über 37° heiß und in Kopenhagen recht kühl aber wunderschön sonnig. Wir waren trotz eisigen Wind viel mit dem Fahrrad unterwegs. Durch das Fliegen und die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen hatte ich das Gefühl ich muss mal dringend etwas für meine Haut tun und habe gestern einen schönen Wellnesstag zu Hause eingelegt. Immer wenn etwas von meiner Kosmetika zu Ende geht, ersetzte ich es durch selbst hergestellte Naturkosmetik. Es ist nicht viel anders als kochen, nur einfacher. Und ich bin von der Qualität sehr begeistert! So kann man sich wirklich sehr hochwertige Kosmetik günstig selber herstellen.


Hier hatte ich ja bereits über meine ersten Versuche von selbstgemachter Kosmetik berichtet. Ganz begeistert bin ich vor allem von dem Gesichtswasser! Ich möchte es gegen nichts mehr tauschen.

Diesmal habe ich ein Bodyscrup ausprobiert. Es befreit die Haut von abgestorbenen Hautschuppen, strafft sie, beseitigt Unreinheiten und macht große Poren kleiner. Nach dem Peeling ist die Haut so zart, dass man gar keine Bodylotion mehr benötigt.



Zutaten:
250 g feinen Zucker
25 g Kakaobutter
60 ml Öl (z.B. Olive-, Sonnenblume-, oder Kokosnussöl)
30 g Glyzerin
30 Tropfen ätherisches Grapefruit Öl
20 Tropfen ätherisches Bergamotte Öl

Zubereitung:
Kakaobutter (und falls Kokosnussöl verwendet wurde dieses ebenfalls) in einem Topf auf geringster Stufe zum Schmelzen bringen. Dieses dann in einer Schüssel mit den restlichen Zutaten gut vermischen und in einen sauberen Behälter füllen.

Tipp:
Das Peeling verwendet man am besten 1x die Woche unter der Dusche. Es ist ein 1/2 Jahr lang haltbar.


Heute gehe ich wieder zur Pediküre und lasse meine Gelnägel wieder auffüllen. Die sind so perfekt für den Sommer, der ja nun hoffentlich bald kommen wird! Mit Gel sehen die Füße nämlich immer Top gepflegt aus und nichts kann der Farbe etwas anhaben: kein Sand, keine Steine, keine Sonne, etc.


Da gestern Nachmittag das Wetter unerwartet besser war, haben wir sofort die Sonnenstrahlen auf unserem Balkon ausgenutzt! Und heute soll es ja auch schön bleiben. Dann kann ich endlich meine Espadrilles wieder anziehen, die ich so sehr liebe. Die vertragen den Regen ja leider überhaupt nicht und gingen die letzten Wochen nur als Hausschuhe ;-)


Heute habe ich mal wieder einiges zu verlinken :-)

Aber vorher möchte ich euch noch auf eine schöne Aktion hinweisen:
Da bei LaMaison bis zum 27.6.2016 kein Versand stattfindet, gibt es bis zu diesem Zeitraum 10% Rabatt. Die werden glaube ich im Warenkorb direkt abgezogen. Ich habe die hübschen Marmor-Accessories von dort. Wer also auch mit denen liebäugelt sollte am besten jetzt zuschlagen!

Die Espadrilles habe ich von Best Secret. Da kann man nur mit einer Einladung shoppen gehen. Wer das möchte kann gerne von mir eingeladen werden. Einfach mailen.


Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende! Herzliche Grüße, eure Tanja


P.S. Mich gibt es jetzt auch bei TWITTER!






Bezugsquellen:

LaMaison 10% Rabatt bis zum 27.6
Marmorbretter schwarz: hier
Marmorplatte rund weiß: hier
Kleine Marmorschale weiß: hier

Espandrilles: Best Secret

Hocker: Kukuwaja

Outdoorteppich: Zeitgeist Living

Handtuch mit Fransen schwarz-weiß: Mein Art

Hamamtuch groß und Parks Kerze: Westwing

Marokkanische Dosen und Schale: House of Ideas



Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Oh ja, das Wetter in München ist wirklich ein Graus. Da frage ich mich gerade wieder wie die Leute auf die Idee kommen es nördlichste Stadt Italiens zu nennen. Kommt mir zur Zeit nicht so vor..
    Aber bei La Maison schaue ich doch mal vorbei. Danke für den Tipp!

    Alles Liebe,
    Doro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,wunderschöne Bilder die eine gute Stimmung machen.Ich bin froh das ich so eine unproblematische Haut habe.Ich habe bis jetzt keinerlei Pflegeprodukte im Einsatz,ich weis das zu schätzen.
    Ich freue mich schon auf deinen Bericht über Kopenhagen,bin richtig neugierig darauf.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    das sind wunderschöne Fotos und da ist ja auch euer Balkon, über den wir am Wochenende gesprochen hatten.
    Letzte Woche um diese Zeit sind wir glaub ich noch auf der Suche nach dem passendem Restaurant gewesen ; )
    Habt ein schönes Wochenende
    liebste Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    wieder sehr schöne Bilder von dir und danke für das neue Kosmetikrezept.Leider ist hier bei Stuttgart das Wetter auch nicht besser,aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben.
    Tolle Espandrilles mal wieder,du hast echt einen guten Geschmack.
    Freue mich schon auf eure Berichte von Kopenhagen,verfolge Fräulein Lampes Blog nämlich auch.
    Schönes Wochenende noch.
    Liebe Grüßle
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja
    Bei uns auch Dauerregen und ich konnte bisher nicht mal dem Ganzen entfliehen. Immerhin helfen deine schönen Bilder, das Grau da draussen auszublenden. Und ab morgen soll der Sommer immerhin für die nächsten 3 Tage vorbei schauen. Dann geht es wieder weiter mit, na was wohl? Ja genau, Regen. :-)
    Alles Liebe,
    Corinne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    nach dem Dauerregen hier ist es nun heiß ohne Ende. Auch nicht so lustig.... Dein Ambiente ist wunderschön, man möchte sich hier gleich ausruhen und den Abend genießen.... :-) Die Kosmetiktipps sind sehr interessant, vielen Dank. Ich freue mich auch auf den Kopenhagen-Bericht.
    Herzliche Grüße nach München,
    Mella

    AntwortenLöschen