Montag, 29. Februar 2016

Ein kleiner Vorgeschmack auf Ostern


Ich liebe das Bloggen! Auch nach 4 Jahren macht es mir immer noch so große Freude. Deswegen bedauere ich es sehr, wenn ich in manchen Phasen einfach zu wenig dazu komme. Ironischer Weise hat mein Blog mich zu dem aktuellen Job geführt, der gerade zusätzlich meine ohnehin schon knappe Zeit beansprucht. Aber der aktuelle Grund ist mindestens genauso schön wie das Bloggen. Ich darf nämlich ein Kochbuch shooten. Und dabei habe ich so einen Heidenspaß! Letzten Samstag haben wir Tränen gelacht. Es war so ein super nettes Team und ich hatte so fantastische Modells! 

Einerseits freue ich mich, wenn das Buch fertig sein wird. Anderseits werde ich die Zeit dann sehr vermissen! Ich denke ich werde dem Autor eine Fortsetzung vorschlagen.


Mein letzter Post ist nun schon zwei Wochen her.
Dabei sprudle ich nur so voller Ideen, die ich euch gerne zeigen möchte. 

Gestern haben wir an unseren Plätzchen für Ostern weiter gearbeitet. Ich möchte Sie als Deko an  Palmzweige hängen und als Gastgeschenke verteilen.


Dabei konnte ich endlich meine neuen hübschen Keksdosen einweihen, die ich vom Schwedenhaus Nr. 7 habe. Diesen hübschen Shop und die nette Besitzerin kenne ich auch schon so lange wie ich blogge. Ich glaube heute bin ich irgendwie ein bisschen Wehmütig ;-)


Für die Cookies habe ich ein Rezept, dass sich ideal als Basic für Kekse mit Zuckerguss eignet.

Basic Cookies

Zutaten:
250 g Butter
180 g Puderzucker
1 Ei
1/2 Fläschchen Aroma z.B. Butter-Mandel
350 Mehl
1 Prise Salz

Zubereitung:
Butter und Puderzucker mit einem Handrührgerät verquirlen. 
Ei und Aroma zur Butter-Puderzuckermischung geben, alles cremig schlagen. 
In einer neuen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. 
Die Mischung Schritt für Schritt in die andere Masse sieben/rühren. 

Den Teig zu einer Kugel formen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Nach dem Kühlen den Teig dünn ausrollen und auf einer gut bemehlten Fläche die Kekse ausstechen. Das Mehl schadet dem Teig nicht. Ruhig großzügig Teiwalze und Ausstechformen damit bestäuben, damit nichts kleben bleibt.

Die Cookies werden im Anschluss im vorgeheizten Ofen bei 190° für 7-8 Minuten gebacken.


Die Kekse müssen vollständig abgekühlt sein, bevor ihr mit dem Icing beginnt.


Royal Icing:
(Merke: auf 200g Puderzucker kommt ein Eiweiß)

Zutaten:
400g Puderzucker
2 Eiweiß
Lebensmittelfarbe

Puderzucker sieben und mit den 2 Eiweiß aufschlagen. 
Nun je nach gewünschter Intensität des Farbtons, langsam die Farbe tropfenweise dazu geben.

Tipp:
Wenn die Glasur zu Flüssig ist, dann etwas Puderzucker einrühren.
Falls die Masse zu dick wird, ein paar Tropfen lauwarmes Wasser dazu geben.

1/3 der Zuckermasse in einen Spritzbeutel mit einer dünnen Tülle geben 
und die Konturen auf den Keksen dünn vorzeichnen.
Die übrig geblieben 2/3 Zuckerglasur mit ein paar Tropfen lauwarmen Wasser verdünnen. 
Diese in einen Spritzbeutel mit einer größeren Öffnung geben 
und nun die Fläche des Kekse damit ausfüllen.

Die Glasur sollte über Nacht austrocknen, bevor man die Kekse übereinander stapelt.


Für unseren Osterstrauch haben wir aus ein paar Keksen vor dem Backen Löcher ausgestochen.
So kann man sie mit einer hübschen Schleife versehen gut aufhängen.

Sobald die Glasur richtig trocken ist einfach ein dünnes Geschenkband durch die Öffnung fädeln und eine Schleife binden. Danach den Cookie auf Links drehen und ein weiteres Band hinten durchziehen. Dieses wird dann nach oben geknotet und dient als Aufhängung.




Das haben wir aber vorerst nur mit einen Keks exemplarisch gemacht. Die anderen halten sich in den Keksdosen bis Ostern frisch und werden erst kurz davor verdekoriert und eingepackt.




Mein Sohn liebt die Kekse. Mir sind sie etwas zu süß. Aber ich bin ja auch nicht so die Süße.
Die Kombination von dem Teig und der Glasur passt meiner Meinung nach hervorragend. 





Am Wochenende habe ich mir aber auch schon mal einen Osterkeks zum Kaffee gegönnt. Bei meinen Männern muss ich jetzt aber aufpassen, damit die Cookies noch bis Ostern überleben.

Hattet ihr ein schönes Wochenende?
Habt ihr schon etwas Ostern geplant?
Ich habe noch einiges vorgenommen und vorzubereiten!

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
Alles Liebe, eure Tanja




Bezugsquellen:
Keksdose Punkte: hier
Keksdose Homemade Cookies: hier
Kaffeebecher live laugh love: hier
Schere: hier
Tortenplatte: hier




Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Oh, schönes Foto! will einen Bissen zu nehmen Kekse)

    AntwortenLöschen
  2. Das kann ich mir vorstellen, dass das ein spannendes Projekt ist! Glückwunsch! Das Buch wird sicher wunderschön! So wie die Kekse, die sehen ja toll aus und schmecken sicher auch so!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. die sind ja total süß!
    Ich spekuliere noch auf die Quarkhasen die es zu Ostern immer gibt... so lecker!
    Leider hab ich kein gutes rezept dafür... ich müsste mal ein paar ausprobieren..ö

    viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzy,
      Quarkhasen hört sich super an! Wenn du ein gutes Rezept gefunden hast, gib mir bescheid!
      LG Tanja

      Löschen
  4. Liebe Tanja,
    das ist ja eine tolle Neuigkeit. Die Osterkekse sehen so fein und lecker aus.
    Eine schöne Woche und noch weiterhin viel Spaß beim Shooting.
    Herzliche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Aw die Kekse sehen super aus und sind dir richtig toll gelungen!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  6. Hey Tanja
    Die Kekse sehen super aus...die müsste ich hier auch bis Ostern verstecken;))...und ich bin schon gespannt ob wir noch näheres über dein Projekt erfahren.
    Allerliebste Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    wunderschön sind eure tollen Kekse geworden und die Farben der Glasur machen richtiggehend Lust auf den bevorstehenden Frühling!
    Ganz liebe Grüße, viel Spaß bei der Arbeit an dem Buch und einen tollen Start in die neue Woche wünscht Dir,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja
    Hier schneit es heute und beim Anblick deiner Bilder wird der Wunsch nach Frühling nur noch viel grösser. Glückwunsch zu deinem tollen Projekt!
    Alles Liebe,
    Corinne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinne,
      bei uns hat es in Strömen geregnet. Inzwischen schneit es hier auch! Denke morgen früh wird alles weiß sein... Ich will aber jetzt endlich Frühling haben...
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  9. deine süße osterdeko ist zauberhaft!!!
    weiterhin viiiiiel spaß, freude und erfolg am fotoshooting für`s kochbuch! du machst aber auch gradiose fotos :-)
    sonnige grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  10. Bei deinen schönen Bildern bekomme ich schon richtig Lust auf Ostern! So schön und zart - herrlich! Ganz liebe Grüße und ganz herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Shooting-Auftrag! Ich freue mich sehr für dich!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    ich bin baff! :) Das ist ja der Wahnsinn ein Kochbuch shooten.❤❤❤ Ich glaube auch das, dass sicherlich total viel Spaß macht, aber trotzdem auch sehr anstrengend sein muss. Vor allem muss das Bild sicherlich auch allen gefallen. Bearbeitest du dann die Bilder auch oder macht das jemand anderes? Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf deine Bilder im Buch. Wird bestimmt große Klasse.

    Die Osterstimmung ist bei mir auch schon ausgebrochen und seid ich selber Blogger bin fange ich natürlich auch schon früher an. Halte mich aber noch zurück und zeige erst die ersten Sachen im März. Doch daheim wird schon fleißig gebastelt und Material in unseren schönen Wald gesammelt. Ich freu mich einfach schon sehr auf Ostern.❤

    Dann wünsche ich dir schon mal weiterhin "Frohes Schaffen" und ganz viel Spaß!

    Ganz Lieben Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebste Heike! Die Foodshootings machen mir großen Spaß! Vor allem wenn Modells dabei sind haben wir immer viel zu lachen. Die Bilder bearbeite ich selber. Bis jetzt sind alle mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Ich freue mich schon da Buch dann in den Händen halten zu dürfen. Auch wenn es nicht mein eigenes sein wird.

      Ich freue mich auch schon auf Ostern. Dir auch noch frohes Schaffen!
      Drück dich!
      Tanja

      Löschen
  12. Das hört sich spannend an. Die Cookies sind sehr hübsch. Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,oh das hört sich ja gut an,dein Projekt..das glaube ich,wenn die richtigen Leute beisammen sind,wird viel gelacht.Bin schon gespannt.
    Diese Eier möchte ich auch machen,ich nehme sie mit auf die Reha,so habe ich dann kleine Geschenke.Ich mag aber diese Kombi auch voll gern,Mürbteig mit Zuckerglasur.Die Bilder sind so wunderschön.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      das würde mich freuen, wenn du die Eier machst! Unbedingt viel Mehl verwenden beim Ausrollen und Ausstechen! Wann gehst du denn auf Reha? Muss dir unbedingt mal mailen!
      LG Tanja

      Löschen
  14. Mmh, die sehen aber lecker aus! Ich mag süße Kekse sehr gerne. :-) lg

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja,
    das sind ja Bilderbuch-Kekse, wie hübsch sie mit Schleife aussehen. Da hast Du Dir eine schöne Dekoration ausgedacht. Kaum zu glauben, Ostern ist bald, die Zeit rennt mir davon.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,
    die Kekse schauen umwerfend schön und lecker aus, tolle Fotos.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  17. Tanja, deine Kekse sehen köstlich aus und ich freu mich, dass dir das Shooten für das Buch so ein Spaß macht!! Ich bin shcon total gespannt! Das wird bestimmt super.
    Drück Dich, Du Liebe
    Meli

    AntwortenLöschen
  18. Oh, wie lecker! Da werden sich aber die Gäste über so ein hübsches Gastgeschenk freuen :)
    Ich wünsche dir viel Erfolg beim shooten!!
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    bei Dir sieht alles so schön und appetitlich aus! So schöne Aufnahmen hast Du gemacht! Da freut macn sich schon richtig auf den Frühling und auf Ostern
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    Sei lieb gegrüßt,
    Verena

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja

    Mhhh, die Cookies sehen total lecker aus. Am liebsten hätte ich gleich jetzt einen davon *yummie*
    Ich bezweifle auch, ob sie bis Ostern überleben werden hihihi

    Also ich mache nichts für Ostern. Irgendwie reicht es mir für Weihnachten gross alles zu dekorieren etc. Wir machen jeweils ein Osternästchen für unsere Patenkinder. Wer weiss...vielleicht werden wir dieses Jahr ein Osterhäschen bekommen (bin zurzeit schwanger und terminlich könnte es wirklich noch ein Osterhase oder eine Osterhäsin werden *kicher*).

    AntwortenLöschen
  21. Leckere Kekse, Süße - da läuft mir das süße Wasser im Mund zusammen.
    Und alle so perfekt dekoriert, wie beim Konditor.
    Es gibt sicher wieder Vieles zu erzählen, wenn wir uns das nächste Mal hören.
    Wenn Du magst, dann können wir am WE mal probieren zu tel. Bin immer wieder zuhause anzutreffen. Wenn doch mal die Sonne mehr als 2 Stunden rauslugt muß ich zu nem Shooting, und natürlich die allwöchentlichen Samstagseinkäufe, kennst das ja.
    Also, drück Dich, Liebes und gibt Deinem Kleinen ein Bussal von der Lina

    AntwortenLöschen