Freitag, 12. September 2014

Work-Life-Balance ist wichtig! Auszeit vom Alltag.

Eigentlich wollte ich euch schon letzte Woche die Bilder aus unserem Urlaub zeigen. Wo wir mal wieder beim Thema sind. Denn vor lauter Arbeit bin ich einfach nicht dazu gekommen. Ich habe das Gefühl ich wiederhole mich ständig. Denn in letzter Zeit mache ich mich wirklich rar auf meinen Blog. Mir macht das Bloggen nach wie vor riesige Freude! Aber wenn die Freizeit knapp ist, steht natürlich die Familie an erster Stelle.

Während wir Pfingsten bereits am Meer waren, hat es uns in den Sommerferien meist in die Berge verschlagen um die Akkus wieder aufzuladen. Und so ein kurzer Urlaub wirkt wie eine Generalüberholung! Man ist wieder fit und kann noch lange davon zehren



Der Sommer war ja leider mehr schlecht als recht. Deswegen haben wir es eigentlich richtig gemacht. 
Denn an diesem wunderschönen Ort, in einem richtig familienfreundlichen und tollen Hotel, ist es egal ob es draußen regnet oder schneit. Hier war so viel geboten, dass wir bei schönem Wetter hätten verlängern müssen um auch noch alle Angebote außerhalb nutzen zu können. Damit stand fest, wir kommen wieder! Erstens weil es so genial war und zweitens, weil wir noch nicht alles gesehen haben ;-)



Allein die Lage ist fantastisch! So etwas habe ich noch nicht gesehen. 
Ich kannte bisher nur Dörfer in Tälern und einzelne Häuser in den Bergen. Als wir durch die wunderschönen Alpen gefahren sind rauf Richtung Gipfel hatte ich nicht schlecht gestaunt, als mich eine richtige Ortschaft auf dem Berg empfing. Unser Hotel lag am Rande, direkt an einem Skihang mit Bergbahnen (siehe Bild oben). Das muss im Winter auch ein Traum sein!



Alles strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus. Und man hat hier ein großes Herz für Kinder! Es gibt sogar einen Family-Spa in den die Kleinen mit hinein dürfen. Mein persönliches Highlight war allerdings der neu erbaute Erwachsenen-Spa, den ich ganz in Ruhe genießen konnte, während der Sohnemann im Kidsclub war.





Diese Zeit haben wir mit Sauna, Dampfbädern oder einem guten Buch und einer Tasse Tee im Ruheraum am Kaminfeuer verbracht!





Und wie man sieht, war auch unser kleiner Schatz hier ganz tiefenentspannt ;-) 





Nach vorheriger Action beim Schwimmen, Toben und einer Riesengaudi mit der genauso riesigen Wasserrutsche. Die übrigens so riesig ist, dass man sie nur in einzelnen Stücken hat fotografieren können, um sie dann wieder als Puzzle zusammen zu setzen.



Aber die jungen Dinger werden ja nie müde. Nach der Wassergaudi geht´s dann wieder zurück zum Spielen in den Kinderclub und die faulen Eltern dürfen sich in der Zeit auch mal sportlich betätigen.



Und nach dem Sport hat man sich dann auch wieder sein Essen verdient! Aber so viel Sport kann man gar nicht machen, bei dem, was es alles Leckeres gab.



Das Frühstücksbuffet war sehr gut und hatte eine große Auswahl. Mittags gab es eine lange Jause mit herzhaften Speisen und ausgezeichneten Kuchen! Hier möchte ich noch anmerken, das die Jause ganze drei Stunden lang ging und die Getränke auch noch inklusive waren! Und beim Abendessen war ich eigentlich schon vom köstlichen Salatbuffet satt. Aber die Küche war so ausgesprochen gut, dass ich fast immer jeden Gang bestellt habe, auch wenn ich selten alle vier geschafft habe.



Wir hatten eine der Familiensuiten im neu renovierten Westflügel. Es gab ein ein extra Kinderzimmer, einen begehbaren Kleiderschrank und unser Kleiner hatte sogar ein eigenes Waschbecken. Die Bilder habe ich übrigens sofort bei unsere Ankunft gemacht, weil sie sonst nicht blogtauglich wären ;-)))





Obwohl es draußen viel geregnet hat, wirkte es drinnen immer sonnig und es war umso gemütlicher. 







Ich könnte noch endlos weiter schreiben! Z.B. dass es ein hauseigenes Kinder-Kino gibt, einen richtig süßen Hotelshop, einen Jugendclub, über das Abendprogramm berichten usw. Aber ich glaube, langsam sprenge ich mit Bildern und Worten diesen Post.



Wem unser kleiner Ausflug gefallen hat und wer sich das Schlosshotel Fiss in Tirol noch genauer ansehen möchte, der kann ja mal deren Webseite besuchen. Ach ja, einen extra Pluspunkt vergebe ich noch für den Hotel-Blog!

So, dass war mein Geheim-Tipp! Wenn euch meine Reiseberichte gefallen, werde ich das öfter machen.

Wie ihr seht, habe ich ein wenig Zeit gefunden, sonst hätte ich diesen langen Post nicht zustande gebracht. Ich hoffe es bleibt jetzt mal wieder etwas ruhiger. Ich habe so viele Dinge im Kopf, die ich gerne hier machen würde. Und meine heiß geliebten Bloggrunden sind ja auch schon wieder so was von überfällig!

Aber nun kommt ja der Herbst. Dass ist die Jahreszeit, wo alle Blogger immer besonders aktiv werden. Ich freue mich drauf!

Ich wünsche euch Lieben schon mal ein schönes Wochenende!
Ganz viele, liebe Grüße, eure Tanja



Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind 
und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung 
und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    da hattet ihr ein traumhaftes Hotel. Sieht wirklich richtig
    zum wohlfühlen aus:-))
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende
    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,sagenhaft,schön ist dieses Hotel,ein wahrer Tempel für all das was man sich vorstellt,also besser geht es sicher nicht mehr.Ein Traum..
    Oh wie süß das Bild von deinen Sohn,wie er im Wasser sich treiben lässt,entzückend.
    Ich grüße dich ganz herzlichst,und wünsche dir ein schönes WE,ich habe dieses WE Dienst.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tanja,
    für diese Post hat sich das Warten gelohnt.
    Ein Hotel ganz nach meinem Geschmack.
    Wir haben voriges Jahr einen solch tollen Urlaub in Südtirol verbracht.
    Es gibt Bereiche nur für Erwachsene und dann welche in denen sich auch
    die Kinder austoben können. Auch mit Wasserrutsche usw.
    Und dann diese tolle Umgebung, Dorf Tirol, Meran, Bozen.
    Werde "Euer" Hotel speichern. Für dieses Jahr ist der Urlaub gebucht,
    aber nächstes Jahr soll es wieder in die Berge gehen.
    Danke für den Tipp und diesen wundervollen Bericht.
    Ein schönes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog ist so wunderbar, ich habe ihn erst vor ein paar Tagen entdeckt und freue mich über alles, was ich darin entdecken kann!
    Und Reiseberichte liebe ich auch sehr, deswegen gerne und immer mehr davon!

    Von dem wunderschönen Hotel habe ich mir gleich mal einen Prospekt angefordert und ich hoffe, dass wir auch mal ein paar Tage dort verbringen können!

    Liebe Grüße

    maike

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für diesen wunder-wunderschönen Reisebericht.
    Das Hotel scheint ein Traum zu sein, das muss ich mir gleich mal genaure ansehen.
    Schöne Grüße und danke für den Tipp
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    mir geht es momentan ebendso da bei uns auch
    bis Mittwoch Sommerferien waren habe ich es
    auch nicht so regelmäßig geschafft zu bloggen
    oder zu kommentieren, aber manchmal ist es halt
    so ;)
    Das Hotel und die Umgebung sind so traumhaft!!!
    Gaaaanz tolle Bilder!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  7. Ach herrje. das ist natürlich doof, ich hoffe der Stress pendelt sich bei Dir wieder ein!
    Das Hotel ist ja traumhaft!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,
    lieben Dank für die Vorstellung dieses Hotels. Ihr scheint da ein gutes Händchen zu haben. Wir planen gerade unseren Winterurlaub und ich habe gleich dieses Hotel verlinkt. Gefällt mir sehr gut, war gerade auf der Homepage.
    Danke nochmals für den Tipp mit der Kiehlskosmetik. Nehme ich - bin total zufrieden!
    Ein tolles WE wünscht Sabine

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön!!! so eine auszeit bräuchte ich auch mal.

    AntwortenLöschen
  10. Hi, i read your blog from time to time and
    i own a similar one and i was just curious if you get a lot of spam comments?
    If so how do you reduce it, any plugin or anything you can recommend?
    I get so much lately it's driving me insane so any assistance is very much appreciated.


    my web blog: Dean Graziosi homepage

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja,
    Mensch, da habt Ihr es Euch aber verdienterweise gut gehen lassen!
    Sieht phantastisch aus! Ich hätte auch gerne mal ne Auszeit, aber ein bisschen muß ich noch warten.

    Schönes Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Fotos wie aus einem Reisemagazin! Sieht toll aus dort und Jugendclub klingt gut :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  13. Oh, wie wunderschön, liebe Tanja - das sieht alles nach Erholung pur aus. Ein tolles Hotel, was ich mir merken muss - evtl. für den Winter um Skiurlaub zu machen:-)
    Hab ein schönes Wochenende, du Liebe ☆

    AntwortenLöschen
  14. Wow sieht das nach einem tollen Urlaub aus, wirklich schön! lg Lena

    AntwortenLöschen
  15. Ja, das klingt wirklich perfekt und dies Jahr war es wohl wirklich vorteilhaft, wenn man Wetter unabhängig war;)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja! Das Hotel ist traumhaft. Sieht nach Entspannung pur aus.
    Ich finde ja immer- wer viel arbeitet, darf auch viel Auszeit machen. ;)
    Wie du schon sagst, ist es wichtig die Balance zu finden.
    hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    Wenn Dein Sohn schon so Tiefenentspannt im Wasser treibt, kann's den Eltern ja nicht schlecht ergangen sein ;-)
    Ein wunderschönes Hotel, der Wellnessbereich ist genial.
    Ich würde mich über weitere Berichte sehr freuen.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Danke für den Tipp ...
    Ich habe mir die Adresse abgespeichert ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Ein Traum! So ein schönes Hotel! Und wirklich jeder Raum strahlt eine Wärme aus, sehr gemütlich und elegant zugleich.
    Euer Urlaub war sicher einmalig, vor allem war ja für jeden was dabei. So ein Hotel ist beim Regen oder schlechtem Wetter goldwert.

    Ich wünsche dir, dass deine Erholung noch lange anhält.

    Viele liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,
    das schaut nach einem wunderbaren Urlaub aus. Dein kleiner Mann, wie er sich da im Pool entspannt, wie süß. Ja so eine Auszeit ist wirklich wichtig, toll das du so eine schöne Zeit mit deiner Familie genießen konntest. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Tanja,
    das Hotel sieht sehr sehr schön aus. Und die Lage muß ja toll gewesen sein, das hätte mir auch gefallen. Letztendlich ist es ja aber auch eine Frage des Geldes....
    Super Fotos, wie immer! Ich wünsch dir ein schönes herbstliches Wochenende
    Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  22. Hallöchen! Ich müsste eben ja wirklich schmunzeln. Was für ein schönes Hotel dachte ich. Muss unbedingt mal schauen wo es liegt - Fiss!!
    Da kann es ja auch nur schön sein. Seid ich Kind bin fahren wir fast jedes Jahr in düsen Ort zum Skifahren. Für mich das tollste Skigebiet das es gibt und gerade auch mit Kind. Du musst also auch im Winter wieder hin!! Aber auch zum wandern waren wir schon ein paar mal dort - auch einfach traumhaft!!! Also wie du sieht kann man hier auch über 20 Jahre hinfahren -ohhhh mein Gott...- und findet die Gegend immer noch traumhaft und sehenswert :)
    Viele liebe Grüße!
    Kerstin - eine treue stille Leserin ;)

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tanja,
    ein traumhaft schönes Hotel habt ihr euch da ausgesucht. So eine "kleine" Auszeit wirkt meist Wunder. Wir werden das auch bald mal wieder machen ;-)
    Danke für den tollen Tipp.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  24. BOAH! Tanja !!!!
    Wart Ihr denn da alleine in diesem traumhaften Hotel ?
    In der Sonne, liegend diese Berge und die Schönheit genießen....das wär jetzt was (und das obwohl ich gerade aus dem "Urlaub gekommen bin" tztztz....

    Du siehst aus mit deinem Sohnemann wie aus einer Zeitschrift ;o) geschnitten *grins*

    wunderschöne Bilder hast Du mal wieder gemacht, ob bei Dir zuhause oder unterwegs------fantastisch---;o) so genug geschwärmt ;o) müssen jetzt noch ne Runde laufen gehen ;o)
    Liebste Grüße an Dich
    Petra ♥

    AntwortenLöschen
  25. oh ja liebe Tanja, ich kenn das Hotel zwar nur vom "vorbeispazieren" aber von aussen schon immer eine Augenweide! Danke dass du uns mitgenommen hast!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Hallo! Hier schreibe ich dir zum ersten Mal, aber deinen Blog lese ich schon über ein Jahr. Bitte ja, noch mehr Reiseberichte! Ich finde, obwohl ich Österreicherin bin, kenne ich noch lange nicht alles Schöne von meinem Land! Danke für deine wunderschönen Bilder - wie immer ein Traum! Viele Grüße!
    Martina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tanja, ich bin ganz entspannt beim Lesen deines Posts! Gedanklich zumindest! Wellness und Erholung kommen da auf jeden Fall zum Vorschein. Es muss eine tolle Zeit gewesen sein für euch :-) Dein kleiner Wasserzerg ist ja sowas von süß. Die Erholung genießt er schon wie ein GROßER!
    Ein wunderbarer Bericht, der sehr sehr neugierig macht!!!
    Hab einen schönen Sonntag meine Liebe!
    BIS BALD :-) Deine Maxie

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tanja,
    ihr scheint ja einen sehr entspannten Urlaub verlebt zu haben und habt euch von dem trüben Wetter nicht die Laune verderben lassen.
    Falls es euch erneut in diese wunderschöne Gegend ziehen sollte, kann ich wärmstens das Sporthotel Truyenhof (http://www.truyenhof.at/de/hotel-ried/) in Ried im Oberinntal empfehlen. Dort bin ich in meiner Kindheit und Jugend über 10 Mal im Sommer gewesen und meine Eltern fahren weiterhin jedes Jahr dort hin. Mit dem Auto ist man über die Serpentinen in 10-15 Minuten in Fiss, Ladis uns Serfaus sowie in einer halben Stunde in Samnaun/Schweiz mit wunderschönen Parfümerien, Schmuck und Kleidungsgeschäften zum zollfreien Einkaufen:-)
    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen