Freitag, 18. Juli 2014

Leichte Küche für heiße Tage.

Bei uns gibt es diesen Monat viel zu Feiern! Unter anderem hatte mein Mann letzte Woche Geburtstag! 
Er liebt asiatisches Essen. Also gab es zur Feier des Tages ein Candlelight-Dinner! 



Und wie praktisch, dass zur gleichen Zeit die Asia Woche bei Lidl war. Dort gab es so geniale Sachen! Guckt euch doch bitte mal diese coolen Säcke Reis an. Mein Mann würde jetzt sagen: "das interessiert mich jetzt genauso wenig, als wenn in China ein Sack Reis umgefallen wäre." Wahrscheinlich auch so eine Bloggerkrankeit wenn man auf die Optik der Reissäcke achtet ;-) Aber der Inhalt schmeckt so gut wie die Verpackung es verspricht und der Reis braucht Tatsache nur 10 Minuten bis er gekocht ist. 



Und zauberhaftes Geschirr, gab es auch bei der Asia Woche! Da habe ich mich doch gleich selbst beschenkt, obwohl ich hier zu Hause die einzige bin, die diesen Monat nicht ihren Geburtstag feiert.






Das Gericht ist ziemlich simpel. Da unser Kleiner aber leider kein Fan der asiatischen Küche ist, koche ich es nur noch selten. Deswegen hat es sich mein Mann gewünscht. Einen leckeren Geburtstagskuchen gab es natürlich auch. Da dieser kein bisschen orientalisch angehaucht ist, passt er hier thematisch gar nicht rein. Der wird ein andermal gepostet.





Und damit ich nicht den ganzen Abend (mit Kuchen backen und noch extra Essen für´s Kind machen) in der Küche verbringe, gab es Krabbenchips als Vorspeise und Glückskekse als Nachtisch. Bei den ersten und letzen Gang konnte sich der kleine Mann dann wieder mit dem Thema asiatisch anfreunden ;-)



So, nun komme ich aber mal zum Rezept!

Wokgemüse mit Oystersoße

Zutaten: 

200 g Basmati-Reis
200 g Champions
200 g Zuckerschoten
1 Zucchini
1 rote Paprika
1 Zwiebel
ein paar Sojasprossen als Garnitur
4 EL Sesamöl
4 EL Austernsauce
4 EL Sojasoße
3 EL Agavensirup oder Honig

Zubereitung:

Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. 

Den Reis nach Packungsanleitung garen. 

Das Sesamöl in die Pfanne geben und das Gemüse bis auf die Pilze darin für ca. 3 Minuten dünsten. 

Das Gemüse mit Sojasoße, der Austernsauce und dem Agavensirup ablöschen und nun zusammen mit den Pilzen für weitere 2 Minuten aufkochen. 

Tipp: Die Pilze gebe ich immer zuletzt dazu. Ich koche sie nur ganz kurz mit, weil sie sonst zuviel Wasser lassen, dabei immer kleiner werden und ihren Biss verlieren. 

Ich mag das Gemüse grundsätzlich lieber noch knackig. Wer es lieber weicher ist, lässt alles noch ein bisschen länger köcheln. 

Das Oystergemüse zusammen mit dem Basmati-Reis servieren und noch ein paar Sojasprossen als Garnitur darüber streuen.




Mögt ihr asiatisch? Kocht ihr eigentlich gerne? Und beim wem kochen auch die Männer zu Hause? Achtet ihr beim Einkaufen auch auf Sonderangebote?

Ich gucke mir immer gerne die Online-Prospekte an. Es gibt dort ständig tolle Aktionen mit günstigen Produkten. Ich habe mir bei Lidl übrigens auch noch ein tolles Partygeschirr aus Kunststoff gekauft. Das sieht genaus so aus wie die Koziol Becher Crystal. Nur vieeel preiswerter. Die zeige ich euch mal bei Gelgenheit.


Ganz viele, liebe und sonnige Grüße,

euer Tanja



Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind 
und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung 
und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Das Kristallgeschirr hab ich auch gekauft :-) Ich war ja dies Jahr bei Koziol und da hat mir eben dieses so gut gefallen, war mir aber zu teuer und bei lidl hab ich dann zugeschlagen! Und die Reissäcke haben mir ebvenso wie das Geschirr supergut gefallen! Weißt Du was? Das Rezept koche ich heute. Nein, Mist, ich muss ja zum Zahnarzt, dann geht nur weiches. Dann morgen! Genau mein Geschmack und super bei dem Wetter! Mal sehen, ob ich die Austernsoße noch bekomme.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tinka,
      das würde mich ja echt freuen, wenn du das Rezept nach kochst!
      Die Austernsoße bekommst du eigentlich in jeden Supermarkt.
      Ich wünsche dir alles gute für den Zahnarzt Termin! Hoffe es wird nicht so schlimm!
      Hab ein wunderschönes Wochenende!
      Lieben Gruß, Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja,
    das sieht superlecker aus! Bestimmt war dein Mann begeistert, dass du so köstlich für ihn gekocht hast.
    Das Geschirr sieht klasse aus, ich wusste gar nicht das Asia Woche bei L. ist.

    Ich wünsche dir eine wunderschönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nico,
      die Asia Woche ist leider schon vorbei. Aber in den Geschäften gibt es bestimmt noch ein paar Sachen davon. Dir auch ein tolles Wochenende!
      GLG Tanja

      Löschen
  3. PS: Toll alles in Szene gesetzt!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja
    Ich danke dir erstmals ganz herzlich für deine Glückwünsche. Ausserdem sieht dein Wokgemüse mit Oystersauce superlecker aus, vielleicht werde ich mich da auch einmal dranwagen. Und deine Bilder sind wieder einmal richtig leicht und frisch, passend zum heissen Wochenende...
    Ganz liebe Grüsse, Franziska

    AntwortenLöschen
  5. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen - diese sommerliche Gemüse-Reis-Mahlzeit ist ganz nach meinem Geschmack und sieht rundum lecker aus!
    Sonnige Grüße in Deine Richtung und ein erholsames Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, liebe Tanja!
    Das sieht super lecker aus - dein Mann hat sich bestimmt irre gefreut!
    Das Geschirr habe ich gar nicht so wahrgenommen, obwohl ich diese Woche schon da war ;-)
    Aber die Reissäcke, die hab' ich auch gesehen.

    Hab' ein schön sonniges Wochenende, Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Einen schönen guten Morgen liebe Tanja,
    ich liebe asiatisches Essen und mein Göttergatte ebenso!
    Hmmm....da hätte ich meinen auch eine grosse Freude machen können mit diesem
    herrlichen Essen!
    Deine Bilder sind fabelhaft geworden...ich liebe Deine Fotos einfach!
    Hast du mittlerweile deine neue Kamera???
    Da hüpf ich doch gleich mal auf deine neue FB Seite!
    GLG und geniess das sonnige WE in München!
    Brigitte ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab sie endlich! Gut, dass du mich erinnerst, ich muss ja noch auf FB posten!!!
      Hab ein traumhaftes Wochenende! Alles Liebe,
      Tanja

      Löschen
  8. This recipe looks delicious, I love Asian food !!
    Hugs

    AntwortenLöschen
  9. Sieht traumhaft aus! Ganz tolle Schälchen und Schüsselchen. Würden mir auch sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße von Ella Loves

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Tanja, wow! Ja Asiatisch hat was, nur leider habe ich es selbst noch nicht wirklich gekocht zu Hause. Aber deine Anleitung dürfte doch mal Grund genug geben, es zu tun. Sieht wahnsinnig lecker aus. Mein Kleiner würde es aber auch noch zur Seite schieben. Glaube, dass sind zu viele Geschmacksverwirrungen in seinem Mund *Grins*. Größtenteils koche ich bei uns zu Hause. Und aktuell bin ich ja Thermomaxie und probiere mich da in den Rezepten aus :-) Mein Mann ist für den Grill zuständig, wenn wir uns dafür entscheiden. Oder für´s "Lachs angeln" ! Grins
    Nun wünsche ich dir einen schönen Tag und etwas Erholung vom Dauerkochen, Backen und Männer-Verwöhnen. Aber das tun wir auch irgendwo gerne, stimmts??
    Drück dich, deine Maxie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Maxie,
      ich hätte gar nicht gedacht, dass du kein asiatisch kochst, wo du doch immer so viel verschiedene und auch mal exotische Gerichte machst.
      Drück dich, deine Tanja

      Löschen
  11. Liebe Tanja,
    das sieht sehr leeeecker aus!
    Wir lieben auch die asiatische Küche und somit landet
    sie auch oft auf unserem Teller.
    Tolle Bilder.
    Ein schönes Sommerwochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja, die Bilder sind ein Traum. Wenn das Gericht nur halb so toll schmeckt wie die Fotos aussehen, dann ist es genial.

    Alles Liebe, deinem Mann nachträglich alles Gute und ein schönes Wochenende
    Corinne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde deine Glückwünsche weiter geben ;-)
      Dankeschön! ♥

      Löschen
  13. Hallo liebe Tanja,
    die Reissäcke sind mir natürlich bei Lidl auch aufgefallen. Stylisch. Ähnliche Gerichte koch ich mindestens einmal in der Woche. Sehr lecker!
    Schönes Wochenende,
    herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  14. da krieg ich gleich Riesenlust drauf! Ich hab ja bei asiatisch immer im Kopf, dass es kompliziert ist - Fehlannahme! Probier' ich bestimmt bald mal aus!
    Ein schönes Wochenende dir und deinen Männern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, das komplizierteste daran ist das Gemüse schnipseln ;-)
      GLG Tanja

      Löschen
  15. Liebe Tanja,

    was für eine wundervolle Idee für ein feierliches Geburtstagsessen!
    Viel zu selten kochen wir bei mir zu Hause asiatisch - dieses Gericht hier müssen wir deshalb unbedingt mal ausprobieren. Es sieht köstlich aus!

    Danke für das Rezept und ein schönes Wochenende wünsche ich euch noch!

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja
    Lecker! Und gesund noch dazu! Ich mag Asiatisch sehr gerne. Danke fürs Rezept! Deine Bilder sind ganz wunderbar geworden. Supi !
    Ganz lieber Sommergruss
    Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    ich liebe auch asiatisches essen. Inzwischen essen unsere Mädels auch gerne mit, dadurch muss man sich nicht noch extra Gedanken machen. Aber als sie kleiner waren mochten sie das auch nicht, also ich kenne das Problem. Und irgendwie möchte man ja immer das die Kinder auch HAPPY sind:-))
    Ich liebe es zu kochen und mein Mann hat leider meistens keine Zeit dafür. Aber er macht manchmal Bratkartoffeln und die sind oberlecker, die bekomme ich nicht so hin.
    Ganz liebe Grüße und einen sonnigen Tag
    Sylke

    AntwortenLöschen
  18. Mhh, asiatisch esse ich auch sehr gerne! Und Prospekte schaue ich auch so gern, allerdings die offline Version!

    AntwortenLöschen
  19. Ich liebe die asiatische Küche.. Und das klingt alles ganz hervorragend. Deine Fotos sind wahnsinnig toll.
    :-)
    Sonnige Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,
    ja...ich mag die asiatische Küche sehr, kann sie aber im Restaurant meist nicht essen, da ich allergisch auf Paprika reagiere und die eigentlich überall drin ist....aber selbst gekocht:lecker!
    Leider ist unsere Familie da sehr zweigeteilt: 3 mögen asiatisch, 2 nicht...
    Das Geschirr habe ich auch gekauft, am schönsten fand ich die kleinen Teller/Schälchen für die Sossen.
    und noch ein ja: klar achte ich auf solche Angebote, wie die Asia Wochen. Das hat dann auch eher praktische Gründe, als kostenmässige...denn hier auf dem "platten Land" gibt es viele exotische Dinge nicht vor Ort zu kaufen, da schlägt man dann bei sowas natürlich zu!
    und noch ein klares JA: mein Mann kocht zu Hause, gut und gern....und das obwohl (oder weil) er von Beruf Koch ist. Wenn er frei hat, ist er ganz freiwillig für das Essen zuständig, das geniesse ich echt!
    Liebe Grüße und Danke für das schöne Rezept
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Smilla,
      ich glaube eine Paprika-Allergie kommt nicht so häufig vor, oder? Ich höre meistens von Nüssen, Weizenmehl, oder Edbeeren. Aber schön ist das natürlich nicht, obwohl ich auf Paprika am ehesten verzichten könnte. Doch wenn sie überall drin ist, doof!!!
      Wie toll, das dein Mann Koch ist und dann trotz Beruf auch noch gerne zu Hause kocht! Da habt ihr es ja echt gut!
      Ganz viele, liebe Grüße,
      ♥ Tanja

      Löschen
  21. Hallo Tanja, die Reissäcke sind ja der Hammer. Was Du so immer entdeckst. Ich bin etwas fauler, ich gehe zu dem Thai um die Ecke und nehme es mit nach Hause. Lg. die faule Tonja

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Tanja,machst du Werbung für Lidl? oder ist das ein Zufall ?
    Ich habe mir auch ein paar Teile von den Porzellan gekauft,sieht ja wirklich nett aus,und der Preis passt auch.
    Ja ich koche gerne japanisch,das ist eine aufwendige Küche,aber super gut und leider auch sehr teuer von den Zutaten her.Ich bekomme ja öfters mal ein Paket aus Japan,und dann macht das zubereiten der Speisen Spaß.
    Ich wünsche dir ein tolles WE.Edith.

    AntwortenLöschen
  23. Oh Tanja,vor lauter kochen habe ich vergessen zu schreiben,wie schön deine Bilder sind.Wunderschön !
    Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      ist der Post so werblich? Ich arbeite ja in der Branche, vielleicht kommt das daher ;-)
      Ich hätte mir am liebsten noch mehr von den Schalen gekauft, aber die waren in dem Muster schon fast alle weg…
      Japanisch kochen ist echt anspruchsvoll! Aber eben auch sehr lecker!!! Ich habe noch nichts japanisches gekocht. Sollte ich auch mal ausprobieren!
      Dir noch einen wundervollen Sonntag!
      ♥ Tanja

      Löschen
  24. mmhhhh, das sieht ja total lecker aus. da bekommt man ja gleich wieder Hunger bei den appetitlichen Fotos. ;)
    Jetzt ärgere ich mich über mich selbst, weil ich die Werbung immer gleich wegschmeiße wenn sie im Postkasten ist. Würde ich sie kurz durchblättern hätte ich diese tolle Aktion bestimmt nicht verpasst.
    Dann hätte ich jetzt wohl ein paar neue Reissäckchen "zum dekorieren" -zum verkochen sehn sie ja fast schon zu süß aus ;)

    Viele sonnige Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      die Werbung im Briefkasten schmeiße ich auch immer weg ;-) Aber online gucke ich gerne rein!
      GLG Tanja

      Löschen
  25. Liebe Tanja,
    Ein wunderbares Geburtstagsessen, ich mag asiatisch sehr und koche oft was schnelles im Wok :-)
    Deine Lidl Sachen sind super, das Geschirr & die Reissäcke sind echt schön.
    Da werde ich doch morgen auch mal vorbeifahren...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Tanja,

    Mensch, Deine Bilder sehen sooo schön, leicht, lecker und so unverwechselbar aus ;o)
    Einfach Tanja halt ♥♥
    Wunder schön ♥ Ganz toll ♥

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  27. Zum Glück mögen wir alle die asiatische Küche. Und um die Ecke gibt es ein leckeres chinesisches Bistro, perfekt fürs rasche Mittagessen.
    Denn kochen muss ich hier ganz alleine, und habe ich keine Lust, muss halt sowas mal ran.
    Ich koche lieber als Backen, aber mein Vergnügen hält sich auch dabei in Grenzen....
    Jedenfalls hört sich dein Menü sehr lecker an. Und die Bilder sind wieder mal 1a.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Oh wie lecker! Wir haben letzte Woche beschlossen, dass wir uns ein wenig Abwechslungsreicher ernähren wollen. Da kommt mir dein Rezept gerade recht! Werde gleich mal meinem Mann den Link via WhatsApp schicken! ;)

    Die Bilder sind super schön geworden! Auch die Schälchen... sehr schön!
    Deinem Mann noch alles Liebe nachträglich zum Geburtstag!

    Ganz liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tanja,
    asiatisch esse und koche ich sehr gerne, da ich ein absoluter Gemüsefan bin! Um die tollen Reissäcke bin ich auch schon herumgeschwirrt, wahrscheinlich werde ich mir auch noch welche holen.
    Danke fürs leckere Rezept!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  30. meine allerbesten glückwünsche nachträglich an deinen mann und dir großes kompliment für ein wunderbar in szene gesetztes köstlich klingendes asiatisches essen!!!
    ja, ich liebe die asiatische küche sehr, insbesondere currys in allen varianten!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tanja,
    das schaut sehr lecker aus, schade, dass ich die Reissäcke nicht gesehen hab, die hätte ich auch gekauft :-))) die sind total schön.
    Aber auch das Essen schaut gigantisch aus, die Fotos sind der Burner. Ich koche nicht so gerne, eigentlich mag ich es überhaupt nicht, deswegen hab ich mir schon in jungen Jahren einen Koch als Mann gesucht, ich dachte ich sei der Oberschlaubi schlechthin, ha und was war, nach der Hochzeit hat er niemals mehr für mich gekocht, so ein dummes blondes Reserl ich bin, gell, schön rein gefallen.
    So gibts halt ständig Nudeln und so Zeugs bei uns was ich halt kochen kann.
    Alles Liebe von Tatjana, hab einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Tanja,
    ein leckeres Rezept,
    ich mag so gerne asiatisch, viel frisches Gemüse und duftender Reis.
    Wie schade ich hätte auch gern diese Reissäcke die sind ja echt klasse.
    Glückwunsch nachträglich an deinen Mann.
    Das Geschirr ist auch sehr schön, mal sehen vielleicht bekomme ich noch etwas davon.
    ♥lich liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  33. hallo liebe Tanja
    Man merkt einfach das sich sehr viel bei dir und deinen Blog getan hat. Ich bin sehr selten noch in der Blog welt. Aber dein Blog hab ich nicht vergessen.
    Tolle Rezepte liebe Grüße Resi

    AntwortenLöschen