Donnerstag, 17. April 2014

Mein neues Lieblings-Shirt und ein Freebie für euch!

Heute gibt es einen Fashion-Post mal ganz anders. Beim Fotografieren meines "Do it yourself" ist mir aufgefallen, dass mein T-Shirt dem DIY ein wenig die Show stiehlt.



Hier seht ihr mein neues Liebings T-Shirt (von Hallhuber) noch ganz unschuldig am Stuhl hängen. 




Für Ostern habe ich euch wieder ein paar Designbögen gestaltet. 
Die könnt ihr am Ende des Post´s herunterladen. Ich bin gespannt, was ihr daraus macht. Wer später seine fertigen Werke gerne unter diesen Post verlinken möchte, der gibt mir einfach bescheid. Dann verlinke ich nachträglich in diesem Post.

Aus den Printables habe ich ein paar Osteranhänger gebastelt. 

Und für euch dabei eine Schritt für Schritt-Anleitung mit fotografiet.



Druckt euch die Wunschmoitve/-Farben am Besten auf einem festeren Papier aus. Ich habe dafür 200g schweres Druckerpapier verwendet.

Ihr braucht noch folgende Dinge:


- einen Motivlocher XXL 

Ich habe einen Oval-Locher mit ca. 7,5 cm (von hier) verwendet, es geht aber auch mit Herzen, Schmetterlingen, Sternen etc.
- Garn Bakers Twine z.B. von hier
- Falzbein (Wer viel bastelt sollte sich umbedingt eines zulegen, weil man damit einfach saubere Kanten falten kann. Die Ergebnisse sehen damit einfach perfekter aus. Es geht aber auch ohne)
- kleine Holzperlen mit großen Loch, damit das Garn durch passt.
- Schere
- Bastelkleber


Und so geht´s


5 verschiedene Muster für ein Ei stanzen.


Die Eier in der Mitte mit dem Muster nach Innen falten.


Mit dem Falzbein die Kanten glatt streichen (so reißen sie bei dicken Papier nicht auf)


Eine Seite mit Bastelkleber bestreichen.


Und auf ein anderes, gefaltetes Stanzteil kleben. 
Den Vorgang noch drei mal wiederholen. 
Das letzte Stanzteil erst ein paar Schritte später einkleben.


Vorher den Garn wie auf dem Bild Knoten.
Die obere Aufhängelasche hat geknotet etwa 10 cm.
Der übrige Garn der nach unten hängt sollte cas 15 cm betragen.


Den Garn wie im Bild dargestellt in das Ei legen. 
Der Knoten sollte dabei oben raushängen.


Nun das letzte Stanzteil in das Ei hineinkleben.


Am unteren Garnende eine Perle auffädeln.
Diese mit einen Knoten unter dem Ei fixieren.
Den restlichen Garn bis auf ca. 2 cm abschneiden.


Und so sieht dann das fertige Ergebnis aus.
Ich habe für euch die Designvorlagen vom Farbton etwas kräftiger angelegt,
weil sie mir im Nachhinein doch etwas zu hell waren.

Hier könnt ihr jetzt die Vorlagen downloaden:








Ich bin meinem Farbmotto treu geblieben. Wobei ich nun doch mit dem Gedanken spiele, die 
Printables auch noch in schwarz-weiß anzulegen. Was meint ihr? Wollt ihr die auch noch haben?





Habt ihr eigentlich schon mal Wachteleier gegessen? 

Ich muss zugeben ich habe ja schon vieles probiert, von Austern über Schnecken bis hin zum Krokodilfleisch. Aber Wachteleier standen vorher noch nicht auf meinen Speiseplan. Schade eigentlich, denn sie sind ja so gesund und richtig lecker!



Und als Deko zu Ostern machen sie sich auch nicht schlecht. Die bunten Eier sind sogar Essbar. Ich habe sie schon so gefärbt auf unseren Markt gekauft. Und haltbar sind sie sogar noch bis Mitte Mai. Aber da unser Kleiner ihnen so verfallen ist, werden sie bestimmt schon vorher aufgefuttert sein.


Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche! 
Habt viel Spaß beim Basteln! 
Alles Liebe, eure Tanja


Bezugsquellen:

T-Shirt: Hallhuber hier
gestreifte Vase: Wohnidee24 hier
Kerzenhalter groß und klein: Wohnidee24 hier und hier
schwarze Kerzen: Wohnidee24 hier
Blumentopf: Favourite Things hier
schwarze Schale: Geliebtes Zuhause hier


Hier folgen nun die Verlinkungen:


Die erste Umsetzung hat Sylke mit ihrer Tochter gebastelt und sogar schon gepostet.

Schaut gerne mal vorbei bei: Crown Living



Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind 
und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung 
und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Die Eier sehen ja toll aus! Die Wachteleier übrigens auch. Lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Och ist das süüüüüüüüüüüß! Und das würde so gut bei mir hierher passen. ;-)
    Wunderschön, wirklich!

    Ich lass Dir ganz viele liebe Ostergrüsse da,
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden und über die neuen Printables freue ich mich sehr :-)
    HERZlichen Dank.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    Immer freue ich mich auf deine wunderschönen Bilder.
    Die Eier sehe ich immer wieder im Netz und du hast es so toll umgesetzt. Die Farben des Papiers wirkt sehr schön und wenn ich mir vorstelle, dass die Eier an einen Ästchen mit zarten hellgrünen Blättchen hägen: ist das Frühling pur!

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    hach wie schön....die Printables werd ich sofort runterladen, Danke dafür!
    und ja....schwarz/weiss wäre auch noch ne tolle Option.
    Das Ei ist schnell und einfach gemacht, ich werd aber eher auf Schmetterlinge umschwenken, meine Osterdeko steht bereits komplett.
    Wachteleier werden hier nur verdekoriert (leer versteht sich) und nicht gegessen, ist der Geschmack denn irgendwie anders als bei einem "normalen" Ei?
    Wir essen hier aber auch seeeeeeehr kleine Eier, denn wir haben Zwerghühner und die Eier einer Henne von uns (sie heisst Millie, die Süsse) sind so klein, dass ein normaler Teelöffel zum Auslöffeln zu gross ist....
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Smilla,
      die Printables stehen jetzt auch in schwarz-weiß zum Download bereit!
      Wachteleier schmecken leicht würziger als Hühnereier. Ich finde sie sehr lecker! Toll, dass ihr Zwerghühner habt! Die Eier sind bestimmt auch lecker!
      Ganz lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  6. Eine wunderschöne kleine Bastelei, liebe Tanja, jetzt weiß ich schon, wie wir den heutigen Tag zubringen, der Kindergarten hat nämlich zu! Letzte Woche war ich bei Hallhuber und rate mal, was ich mir gekauft habe? Genau das Shirt, und leider noch ein anderes, und ein Tuch mit Glitzersteinen und eine Tasche konnte ich mir gerade noch verkneifen Schlimm,oder?
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fragst du mich?! Ich bin noch schlimmer ;-)
      Ganz liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  7. Ohhh Tanja, Du bist süß!
    ... und Deine Bastelei natürlich auch!
    ... und klar, das Shirt! <3

    Zauberhaft, wie immer! Jetzt kann das Osterfest kommen.
    Wünsch' Dir ein paar zauberhafte Feiertage.

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  8. Zauberhaft, das Shirt, Du und auch dein Freebie <3
    Wünsch dir fröhliche Ostern
    Meli

    AntwortenLöschen
  9. Hey, was für eine süße Idee. Werde mir gleich mal das Grüne ausdrucken und schauen, was ich damit mache :0). Ich habe vor einiger Zeit zu Weihnachten dreidimensionale Sterne gebastelt, nur aus dünnem Tonpapier und dann einfach mit einem Tacker in der Mitte zusammen gebracht. Dass sah natürlich nicht so schön aus wie bei dir....
    Fröhliche Ostertage dir und deiner Familie und ganz liebe Grüße von
    Ulli

    AntwortenLöschen
  10. Deine Bilder sind wie immer einfach perfekt und auch dein tolles Osterei-DIY gefällt mir sehr. Danke für die Vorlagen!
    Dir und deinen Liebsten ein wunderschönes Osterfest!
    Herzliche Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,oh wie lieb von dir,das du mit uns teilst.ich habe mich für die hellblaue Variante entschieden,das passt zur Zeit gut zu mir.Deine Bilder sind wieder wunderschön.
    Hast du schon die neue Ausgabe von Homes & Gardens gesehen?
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwunsch liebste Edith zu dem tollen Artikel über dich!
      Werde mir die Ausgabe auf jeden Fall holen!
      Mach weiter so! Alles Liebe,
      Tanja

      Löschen
  12. liebe tanja,
    du bist ja richtig in Osterstimmung. zum basteln werde ich wahrscheinlich nicht kommen, aber ich habe mir fest vorgenommen, meinen lieben zu hause etwas leckeres zu backen, ein paar ideen habe ich schon. ach ja, und so ein schönes t-shirt. beim nächsten münchenaufenthalt muss ich unbedingt mal wieder bei hallhuber vorbeischauen...
    ich wünsche dir und deiner familie ganz schöne ostern und liebe grüsse aus der schweiz!!!
    franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Liebe! Dir auch frohe Ostern!
      Grüße aus München!
      Tanja

      Löschen
  13. Wunderhübsch Tanjalein,
    Mensch ich drück dich und wünsch dir gaaaanz schöne Ostern!
    So, ich muss weiter...hab noch soo irre viel zu tun!
    Dicker Schmatz, Brigitte ;-)))

    AntwortenLöschen
  14. WOW, das T- Shirt hat wirklich den "Eiern" die Show gestohlen.
    Die Farbe ist so wunderschön und harmoniert perfekt mit deiner Haut, deinen Haaren und Augen.
    Passt wirklich perfekt zu dir und super in Szene gesetzt hast du es auch.
    Das DIY sieht auch super aus und ist wunderbar erklärt.
    Machst du eigentlich alleine die Fotos während du bastelst? Wie? :-)

    LG,
    Edina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Edina,
      ich habe die Aufnahmen mit dem Selbstauslöser gemacht. Mein Mann hätte da wohl keine Geduld dazu ;-)
      Ganz lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  15. Sehr schön! Vielen Dank für die Anleitung!
    Das T-Shirt finde ich aber wirklich noch viel toller ;o)

    AntwortenLöschen
  16. Wie schön! Danke für die Anleitung- die Eier sind so hübsch.
    Aber dein T-Shirt! So pastel dezent, passt total gut zu dir!

    Liebste Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  17. Hey Tanja, so eine schöne Idee mit den gebastelten Ostereiern. Einfach genial ! Werde mal gleich mit meiner Tochter mein Glück probieren. Habe noch die Vorlagen vom Adventskalender von Dir in schwarz weiß, die werde ich dazu verwenden. :-) Dein T- Shirt sieht klasse aus, die Farbe steht Dir super. Tja, Wachteleier mag ich auch super gerne und die Färbung sieht cool aus. LG Sylke (Wenn es mit dem basteln klappt meld ich mich noch mal bei Dir.)

    AntwortenLöschen
  18. So schön, liebe Tanja!

    Wunderschöne Ostern und alles Liebe,
    Corinne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    so hübsch siehst Du aus, wenn Du bastelst ;o) Da passt ja wirklich alles perfekt ♥
    Eine Freundin hat mir solch einen Baumler in Herzform gebastelt. Die sind so dekorativ. An Deinen Ästen sogar sehr elegant! Wie immer so schön harmonisch zum Gesamtbild.
    Wachteleier habe ich schon gegessen. Sie schmecken lecker und sind hübsch. Gefärbte habe ich aber noch nie gesehen...!
    Eine schöne Restwoche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebste Elke! Wie lieb von dir!
      Ganz lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  20. Liebe Tanja,
    Dein Freebie ist klasse und vor allem GANZ TOLL erklärt! Das werde ich mit meinem Sohn mal nachmachen, der bastelt nämlich auch so gerne. Ich kann mich Elkes Worten nur anschließen, genau das Gleiche habe ich nämlich auch gedacht. Du bist wirklich eine ganz Hübsche! Schöne und sonnige Ostern wünsche ich Dir und Deiner Familie!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir!!! Dankeschön! Rot werd...
      Ganz lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  21. Hallo Tanja, das Shirt passt ja total super zu den Fotos und sieht echt schick aus. Und bei dem DIY ärgere ich mich nur darüber, dass der Farbdrucker hinüber ist. Die Idee ist nämlich schön :)
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, wie ärgerlich mit dem Farbdrucker...
      GLG Tanja

      Löschen
  22. Vielen Dank für das tolle Freebie! Und die Anleitung ist auch ganz praktisch.
    Die Farbe vom T-Shirt steht dir sehr gut. Wobei du wirklich alles tragen kannst und dabei immer gut aussiehst.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt werde ich aber rot ;-) Danke dir!
      GLG Tanja

      Löschen
  23. Vielen lieben Dank für dein Freebie - und ich würde mich auch noch über ein schwarz-weißes Printable freuen :-)! Wachteleier, kommen bei mir eher als Deko auf den Tisch - sie schmecken zwar lecker - aber ich persönlich finde, sie schmecken genau wie normale Eier - und die sind dann auch nicht so schnell weg :-)!
    Alles Liebe und ein schönes Osterfest,
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marlies,
      Die Printables stehen jetzt auch in schwarz-weiß zum Download bereit!
      GLG Tanja

      Löschen
  24. Sehr schöne Idee, Tanja ... sehen klasse aus deine Bastelein - ich bin gar keine für´s Basteln - zu grobmotorisch ;) ... Deine bepflanzte Tasse ist der Hit - die find ich großartig *auchhabenwill*

    Schönen Abend, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist gar keine Tasse, sondern ein richtiger Blumentopf und den ich eine Untertasse gestellt habe. Sieht aber Tatsache so aus ;-)
      GLG Tanja

      Löschen
  25. Vielen Dank für den Freebie. Da mach ich bestimmt was daraus.

    Dein Shirt sieht klasse aus. Warst du beim Frisör? Die Stufen sehen so frisch aus.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      die Stufen sind schon etwas älter, ich lasse sie gerade rauswachsen. Aber ich war vor zwei Wochen tatsächlich beim Friseur.
      Ganz liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
    2. Ha, dann lag ich gar nicht so daneben.

      Liebe Grüße.
      Katharina

      Löschen
  26. Liebe Tanja,

    ich hab vorhin ohne zu lesen durch deine Bilder gescrollt und dachte als erstes: Oh, schönes Shirt, das ist sicher vom Hallhuber! :D Um dieses schwarz weiße Kleid, das du neulich gezeigt hast, schleiche ich ja nachwievor herum. Und natürlich bin ich auch pro schwarz-weiße Freebies! Für deine Printables fallen mir nämlich auch noch genug nicht-österliche Verwendungsmöglichkeiten ein. Mein Filofax würde sich beispielsweise sehr über Trennblätter in schwarz-weiß freuen, und gerade die Herzchen und Pünktchen gefallen mir so gut...
    Alles Liebe,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Dir Printables stehen jetzt auch in schwarz-weiß zum Download bereit!
      Frohe Ostern! Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
    2. Yeah, hab's grade gesehen! Danke :*

      Löschen
  27. hallo, bitte bitte bitte unbedingt auch in schwarz-weiß haben wollen!!!!! das wär superschön!!!!!! lieben dank schonmal und für dich und alle leser ein wunderschönes osterfest!!!! anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      sie stehen jetzt auch in schwarz-weiß zum Download bereit!
      GLG Tanja

      Löschen
    2. ganz ganz lieben dank dafür und beste grüße anja

      Löschen
  28. Liebe Tanja,
    bunte Wachtereier habe ich noch nie gesehen
    oder gegessen obwohl meine Schwiegermutter
    immer ganz frische hat ;)
    Deine Dekobastelhänger sowie dein neues T-Shirt
    find ich klasse! Die Farbe ist schön.
    Lieben Gruß
    und schöne Ostertage
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tanja,

    viele bunte Ostereier,
    eine bunte Osterfeier,
    dies und vieles andres mehr
    wünsch ich dir von Herzen sehr.

    Katrin aus dem 7ten Stock

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tanja,

    erst einmal: ein schönes Oberteil!!

    Und dann vielen Dank für diese zauberhafte Bastelidee - das werde ich garantiert ausprobieren.
    Die "alte" Osterdeko hat ihre Arbeit getan, jetzt muss etwas Neues her :-)

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tanja - ich wünsche dir und deinen Lieben schöne Ostern.
    Das Shirt ist toll - so ein ähnliches habe ich mir bei Esprit gekauft - in hellblau - nicht mt einem ♡, sondern einem ☆ :-) GLG, Corina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach cool! Das ist ja ein Zufall! Aber wir haben ja in einigen Dingen einen ähnlichen Geschmack, nicht wahr! Danke für deinen lieben Wünsche! Auch dir frohe Ostern liebste Corina!
      Ganz viele, liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  32. Eine tolle Idee und die Farben sind super schön!
    Vielen Dank auch für dein lieben Kommentar auf unserem Blog!
    Es freut uns sehr das dir unser Blog gefällt!

    Liebe Grüße, Greta & Lisa

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Tanja, offensichtlich komme ich etwas zu spät!! Leider bin ich erst seit heute wieder so richtig online und hab gerade meinen Post zu Ende gebracht. Nun wollte ich gleich bei dir reinschauen und muss feststellen, dass ich so einen schönen Post von dir verpasst haben! Ach herrje, gefällt der mir gut! Die Farbe des gesamten Posts ist der absolute Wahnsinn. So schön frisch und lebendig :-)
    Und zu den selbstgemachten Eiern kann ich nur sagen: wow!!!!! Wunderschön!!!!!!!!!!!
    Ich hoffe, du hast eine schöne Osterzeit verlebt!
    Drück dich, deine Maxie

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Tanja,
    Kuck mal http://kuhmagda.blogspot.ch/2014/05/diy-kleine-geschenkstute.html.
    Da Ostern schon vorbei ist und mir dein Papier so gut gefallen hat. Bin ich auf einen anderen Verwendungszweck gekommen.
    Vielen herzlichen Dank für das schöne Freebie! muahhh!!!

    Hab einen sonnigen Tag.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Tanja
    Ich wollte das hübsche Papier von dir ausdrucken. Doch leider funktioniert dieser Link nicht. Ist dieser nach einiger Zeit deaktiviert?
    ein wunderschöner Tag wünscht
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      vielen Dank für die Info! Ich habe die Links alle aktualisiert. Sie funktionieren wieder. Keine Ahnung warum DropBox die deaktiviert hatte, ärgerlich... Nun kannst du die Vorlagen aber wieder runter laden.
      Ganz viele, liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen