Donnerstag, 24. Mai 2012

Das schmeckt nach Me(h)er

Kartoffelsalat mal ganz anders. Mit Thunfisch. 


Zutaten für 4 Personen:

★ 8-10 mittelgroße, festkochende Kartoffeln
★ Gemüse-Suppenpaste für 500 ml Suppenfond z.B. von Lacroix
★ kleine Zwiebel
★ 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
★ 1 Gärtnergurke (bzw. halbe Salatgruke)
★ 6 El weißen Balsamico-Essig
★ 3 El natives Olivenöl
★ Salz und Pfeffer nach Geschack
★ 100 ml Wasser

Tipp: Statt Gurke kann man auch alternativ grüne Bohnen nehmen – eine ebenfalls sehr leckere Variante!

Kartoffeln schälen und bissfest kochen. Danach in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in eine große Schüssel geben. 100 ml Wasser in einem Topf erhitzen, Suppenpaste einrühren bis sie vollständig aufgelöst ist und dann über die Kartoffeln gießen. Zwiebeln putzen und fein hacken. Gurke schälen und in feine Scheiben hobeln. Thunfisch auseinander drücken. Alle Zutaten auf die noch heißen Kartoffeln geben. Salz, Pfeffer, Balsamico und Olivenöl drüber geben und alles gut umrühren. Das ganze mind. 1 Stunde ziehen und abkühlen lassen.

Guten Appetit!
Eure Tanja

Kommentare:

  1. Mhh hört sich gut an mit Thunfisch! Muss ich mal ausprobieren :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Tönt und sieht ganz lecker aus und ich mag beides ... also ab in die Küche ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    wie schön, noch mal einen Deiner appetitlichen Posts zu lesen! Für´s Auge mal wieder sehr hübsch angerichtet ♥ Darf ich noch fragen, was "Gemüse-Suppen-Paste" ist? Ich kenne nur so Instant-Produkte. Oder meinst Du diese neuen von Kno.r? Das sind so glibbrige Dingerchen ;o)
    Ich wünsche Dir ein entspanntes, sonnig-fröhliches langes Wochenende und schicke viele liebe Grüße ♥ Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    Dein Rezept hat es ja wieder in sich. Klingt so lecker. Hab ich also mal abgespeichert und werd es demnächst ausprobieren.
    Schöne Pfingsttage und ganz liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    Hmm, das sieht ja lecker aus. tolles Rezept, danke!
    Liebe Gruesse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Mmh, wie lecker...
    Ich mag Thunfisch total! :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja, yummi das Rezept klingt aber toll und sieht lecker aus. Ich habs mir gleich mal notiert. Danke und schöne Pfingstfeiertage wünscht Dir Kerstin

    AntwortenLöschen