Dienstag, 28. Februar 2012

Lieblingsrezepte auf dem Präsentierteller

Ich liebe meine Küche, aber eine Sache störte mich immer. Leider hatte ich keine Möglichkeit meine Kochbücher in diesem Raum zu haben. Die Küchenregale, die ich dafür vorgesehen habe durfte ich mit den schweren Büchern leider nicht beladen, da die Rigipswände das nicht halten würden. Und alle Schränke sind voll mit Geschirr und Kochutensilien...
Dann kam mir ein tolle Idee:
Ich hatte mal im allerseits bekannten Schweden-Laden, Regale für meinen Sohn gekauft. Die sind sehr schmal und man stellt die Bücher mit dem Cover nach vorne rein. Perfekt für den Gang vor meiner Küche. Bei normalbreiten Regalen würde keiner mehr durchkommen. Und die Wand war immer so lehr! Ich habe nie ein geeignetes Bild zum Aufhängen gefunden. Mit den Kochbücher in den Regalen habe ich den Gang gleich wohnlicher gestaltet und meine geliebten Kochbücher von "Donna Hay" usw. stehen nun endlich griffbereit. Meinem Sohn werde ich sobald sein (Baby)Zimmer zum richtigen Kinderzimmer umgestaltet wird natürlich neue besorgen. 

Für meinen lieben Mann, der sich erstmal an alles Neues gewöhnen muss, habe ich elektrische Teelichter ins Regal gestellt, damit er am Abend im Dunkeln nicht dagegen rennt. Eigentlich kann man da kaum dagegen laufen, aber "mann" weiß ja nie ;-))) Und bei der elektrischen Beleuchtung muss ich mir auch nicht sorgen machen, dass meine Bücher abfackeln.

Viele Grüße,
Eure Tanja

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tanja ♥

    Da mußte ich gerade mal breit grinsen. Hier hat wohl fast jede so ein "Exemplar" von Mann durch die Wohnung laufen ;o)
    Deine Idee ist ja richtig toll! Solche Regale kenne ich gar nicht. Das wäre auch "damals" was für Maxens Bücher gewesen, denn die Cover von Petterson und Findus und den Astrid Lindgren-Büchern sind alle soooo schön.
    Nun kann man ja richtig mal durch Deine Wohnung luschern und sieht auch, wo sich Dein Lieblingsplatz befindet. Gefällt mir sehr gut ♥
    Dann lasse es Dir mal gut gehen, liebe Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich schöne Idee! Und die meisten Buchcover müssen sich ja durchaus nicht verstecken. Man(n) gewöhnt sich sehr schnell an Hübsches!
    Alles Liebe,
    Dania

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Idee - bei uns sieht es auch noch so leer aus, da würde sich so eine Regalwand gut anbieten! Und die Auflockerung mit den Teelichtern ist super!
    Dir einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,

    eine tolle Idee und jetzt steht dem Backen & Kochen in der Küche auch nichts mehr im Wege!

    Wünsch dir noch einen schönen Tag und deinem Mann drück ich die Daumen, dass er das Regal verfehlt :-)

    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Tanja ♥
    ich musste beim unten geschriebenen Part erstmal laut loslachen, weil Du ihn so lustig geschrieben hast :-)
    Das ist eine gute Idee mit Deinem neu geschaffenen Platz für Deine Kochbücher .. und nein, eigentlich sollte man da nicht dagegen laufen, weil das Regal ja wirklich schmal ist. Ich kenne es ja.
    Deine Fotos hast Du hübsch geschossen. ♥*♥
    Drück Dich! ♥
    Deine Silbermandel

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin´s nochmal ;)
    Selbstverständlich würde ich für Deine Werbeagentur einen Auftrag annehmen! Das würde mich sehr freuen ;)
    Nicht nur im 3D-Bereich auch gerne im 2D-Sektor. In Photoshop bin ich auch ganz fit.

    nochmals lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin gerade auf der Suche nach so einem Regal, hatte aber keine Ahnung, dass es dieses bei Ikea gibt. Super Tipp!
    Dein Blog gefällt mir so gut und ich habe mich schon gefragt, woher du das alles so gut kannst. Nach dem Kommentar ober mir ist mir das jetzt klar. ;-)

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  8. liebe tanja, das ist eine tolle idee und sieht wirklich genial aus. ich bin begeistert! und überlege schon, wo ich solche regale noch unterbringen könnte... :-)) GLG claudia

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee! Wir haben zwar den Flur voller Bücherregale … aber die nächste (anders geschnittene) Wohnung kommt bestimmt.

    AntwortenLöschen
  10. Hej Tanja,

    hihi... klasse! Die kleinen Teelichter für den Mann finde ich besonders sinnig... ;O)

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  11. Sooo viele schöne Dinge gibt es bei Dir zusehen. Ich habe Dich eben beim Stöbern gefunden und freu mich wieder eine Kreative im Bloggerland entdeckt zu haben. Gerne guck ich wieder bei Dir rein. Vielleicht klickst Du mal rüber, ich würd mich freuen.
    Liebe Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  12. Hi liebe Tanja, schön ist es bei dir, musste doch direkt mal einen Gegenbesuch starten nachdem ich deinen Kommentar bei mir gefunden hatte...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen liebe Tanja,

    ich komme noch mal in Dein schönes Zuhause, denn vor lauter Glücksgefühlen hatte ich ganz vergessen, Dir mitzuteilen: Ich habe diesen Latte Cup! "Amalie loves Denmark" hatte mir von einer eBay-Versteigerung geschrieben, eine Freundin, die dort gemeldet ist, hat ihn am Mittwoch für mich ersteigert. Er ist noch nicht hier angekommen, aber das hoffe ich mal ganz stark. Aber trotzdem: Wo hast Du denn die Blechdosen entdeckt????

    Ich hoffe, Du verzeihst mir ♥

    Ich wünsche Dir einen sonnigen, fröhlichen Tag und schicke liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja
    Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Nein ich bin keine Grafikdesignerin. *g* Ist nur ein Hobby von mir :-)
    Ich finde Deinen Blog auch ganz toll und werd dich auch gleich verlinken das ich Dich wieder finde.
    Hab ein schöne Wochenende

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Eine schöne Idee, sie zu päsentieren. :-)

    Ein kuscheliges und fröhliches Wochenende!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja, danke für deine lieben Worte.
    Die Vasen gab es bei Impressionen (online) im SALE.
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  17. Wirklich gut gelöst mit den Regalen und den Büchern liebe Tanja.

    Danke auf für Deinen lieben Besuch bei mir, unter meinem alten Blog wirst Du mich aber nicht mehr finden. Ab sofort bin ich hier Zuhause:
    purevielfalt.blogspot.com

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  18. Klasse Idee! Das sieht super aus und passt so gut auf diese Wand. Ich mag die Regale auch sehr gerne und überlege schon länger ob ich mir die für das Wohnzimmer kaufen soll. :)

    Liebe Grüße und bis bald!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,

    natürlich werde ich den Cup posten. Ich hoffe sehr, er kommt heute endlich an! Samstag habe ich mit meiner Freundin telefoniert, ob er schon da sei und sie ihn vergessen hat zu bringen. Nein, ich brauche mir keine Sorgen machen. Das wird sie nicht vergessen.
    Ich danke Dir noch mal, für Deinen Tipp mit den Blechdosen. Ich überlege noch. 3 Stück muß man ja nehmen. Da weiß ich ´s noch nicht so genau.
    Dann habe ich noch etwas. Ein 5-Fragen-Stöckchen liegt auf meinem Blog für Dich. Hä? Hab´ ich auch erst gedacht. Erklärt sich aber dann von selbst ;o)
    Eine schöne Woche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen