Fashion-Basics für den Frühling

Kommentare

 Werbung für ORSAY.


Der Frühling steht vor der Tür. Endlich können wir wieder draußen, bei milderen Temperaturen den Sonnenschein genießen und die Natur in ihren schönsten Farben aufblühen sehen.

Im Kleiderschrank werden die luftigen und hellen Sachen nach vorne geräumt. Beim Sortieren meiner Garderobe habe ich mir Gedanken gemacht, welche Basics man eigentlich immer im Kleiderschrank haben sollte. Dazu gehören auf jeden Fall Jeans, Blusen, Shirts und unbedingt Strickjacken. Letzteres lässt sich wunderbar in der Handtasche verstauen und hält auch in einer kühlen Sommernacht warm.


Meine absolute Lieblingsstrickjacke (siehe Collage) ist von ORSAYSie passt zum Wildlederrock genauso perfekt wie zum Sommerkleid, oder zur Jeans. 

Bei ORSAY findet ihr überhaupt wunderschöne Fashion-Basics mit dem gewissen Etwas. Die Bluejeans wirkt mit der hoch gelegenen Knopfleiste gleich viel stylischer. Und das T-Shirts mit den romantischen Rüschen macht den Look feminin.  Blusen sind zeitlos, elegant und gehen einfach immer. Außerdem sind sie schön luftig und leicht und passen daher perfekt zum Frühling. Das zarte Grün lässt sich auch wunderbar mit vielen Farbtönen kombinieren.


Schicke Accessoires, Make-up, aber auch Parfum rundet jedes Outfit ab! Der Duft "Sunshine" ist für mich der Inbegriff von Frühling und den perfekten Frühlingsglow zaubert der Lip Tint von Bobby Brown. Er pflegt und hüllt die Lippen in eine ganz natürlich wirkende Farbe. 


Seid ihr bereit für den Frühling? Räumt ihr zum Jahreswechsel auch immer euren Kleiderschrank um? Liebe Grüße, eure Tanja





Bezugsquellen:
Bekleidung, Schuhe und Parfum von ORSAY
Handyhülle von Etuui

Kommentare

  1. Liebe Tanja,

    die weiße Jeand und Oberteil sind Mega! Der Mantel dazu - Perfekt.


    Liebe Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aurelia Cashea,
      wir haben wohl den gleichen Geschmack!
      Nicht nur beim Essen ;-)
      Hab einen schönen Start ins Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen