Natural & Cozy Xmass

Kommentare
Werbung | enthält Affiliate Links.

Seid ihr eigentlich schon in Weihnachtsstimmung?

In drei Wochen ist schon Heilig Abend! Mir kommt es vor, als hätte ich irgendetwas verschlafen. Laufen die Uhren dieses Jahr noch schneller als sonst? Normalerweise bin ich jemand, der schon alle Geschenke im Oktober/November beisammen hat. Inzwischen haben wir den ersten Advent und ich habe noch kein einziges Weihnachtsgeschenk besorgt. Das liegt bestimmt auch an den besonders warmen Temperaturen diesen Winter. Denn mit der Weihnachtszeit verbinde ich auch Kälte und Schnee. Mit dem ersten Schnee in München kam auch dieses Gefühl von weihnachtlicher Stimmung auf. An jenem Tag habe ich auch ein wenig zu dekorieren begonnen. Dieses Wochenende habe ich endlich meine Kisten aus dem Keller geholt und die Wohnung wurde nun erst richtig, wenn auch dezent geschmückt. 

Mein Motto für 2018: Natural & Cozy Christmas


Woll Plaid Chunky | Windlicht | Deko Sterne | Pinienduft Diffuser | Baumanhänger | Kerzenhalter | Schlitten | Schaffell | LED Weihnachtsbaum | SesselHocker | Tasse

Dieses Jahr setzte ich auf Naturtöne, viel Grün in form von Kränzen, Zweigen und Tannenbäumen. Und weil es für mich zur Zeit sehr stressig ist, war mir wichtig, dass alles Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlt. Ich freue mich, wenn ich es mir nach einen harten Tag, bei Kerzenschein und Tee auf dem Sofa gemütlich machen kann. Am Wochenende geht es dann raus in die Natur. Etwas außerhalb von München, wo die Luft besonders frisch und gut riecht. Ich lieben den Duft der Tannennadeln im Wald An einem Bauernhof holen wir jedes Jahr unseren Christbaum. Aber diesmal wollen wir noch ein wenig damit warten. Den letztes Jahr war unser Baum am Weihnachtsabend schon sehr vertrocknet.


Und da mein Papa in den Bergen wohnt, können wir dort den Winter noch so genießen, wie er damals in meiner Kindheit war. Mit meterhohen Schneebergen, Schlitten fahren, Schneeballschlachten, Schneemann oder Iglos bauen und Eislaufen auf dem zugefrorenen See. Nach all der Aktivität an der frischen Luft, wärmen wir uns dann mit Punsch und Glühwein am Kaminfeuer. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich und vor allem mein Junge sich darauf freut!


Ich wünsche euch allen einen schönen ersten Advent! 

Habt eine friedliche und besinnliche Vorweihnachtszeit! Alles Liebe, eure Tanja




Kommentare

  1. Liebe Tanja,
    Was für wundervolle Bilder! Natur, Ruhe, Freude und Schönheit, genau das, was wir zu Weihnachten brauchen.
    Ich kann mir den Geruch Ihres Ferienhauses vorstellen !!! Im Haus meiner Eltern hatte ich immer Naturtannen. Und in meinem Haus wollte ich auch nicht vor drei Jahren anders sein. Ich spiele gerne mit der Weihnachtsdekoration und fange dann früh damit an. Und wie Sie sagen, eine natürliche wäre zu Weihnachten trocken. Drinnen habe ich künstliche Bäume und im Hof natürliche Tannen. Für den unverwechselbaren Geruch bringen Sie Kronen und frische Tannenzweige mit.
    Ich liebe dich herzlich, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mia,
      wir können uns auch gerne duzen. Das ist auf Blogs total in Ordnung und so üblich! Ich danke dir für deine lieben Worte!
      Ein Hof mit Tannen hört sich schön an! Du scheint ein gemütliches Zuhause zu haben! Ich wünsche dir eine wunderbare Vorweihnachtszeit!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja,

    wow! Da kommt Vorfreude auf bei diesen Fotos. Auch ich habe das Gefühl, dass das Jahr 2018 gefühlte sechs
    Monate nur hat. So schnell vergeht die Zeit.Und eher man sich umdreht ist man 80. Deshalb genieße ich jede Sekunde des Lebens.

    Wünsche dir und deine Familie einen schönen Advent.

    Liebste Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Aurelia,
      da geht es mir ganz genauso. Diese Jahr hat definitiv nur gefühlte 6 Monate. Aber das mit der 80 macht mir Angst. Die Uhren dürfen jetzt gerne wieder etwas langsamer laufen. Und du hast so recht, man soll jede Sekunde seines Lebens genießen!
      Dir auch einen wundervollen 1. Advent!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  3. Liebe Tanja, ich liebe deine schönen Bilder und freue mich jedesmal auf einen Post von dir.
    Ich habe für mich einen Weg gefunden den Advent und Weihnachten ohne den ganzen Konsum zu zelebrieren.
    Ich will Ruhe haben und mich an einfachen Dingen erfreuen, ich bin auch noch am lernen aber ich spüre das es mir gut tut. Natürlich ist das anders wenn Kinder noch klein sind.
    Ich wünsche dir liebe Tanja, einen schönen Advent.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen