Freitag, 30. Dezember 2016

Ein Sideboard fünfmal anders


Hier auf meinen Blog ist es gerade ein wenig ruhig geworden. Wir genießen die Ferien! Ich habe mir eine kurze Blogpause genehmigt. Meine Akkus sind schon fast wieder aufgeladen ;-) Und bevor ich hier wieder voller Energie ins neue Jahr starte wollte ich euch noch einen kleinen Blumengruß da lassen.

Nach meiner Roomtour mit Bloomy Days hatte ich noch ein paar hübsche Bilder übrig, die ich unbedingt auch posten wollte. Denn nach dem Auspacken der Sträusse wurden diese erst einmal auf dem Sideboard dekoriert, bevor sie ihren endgültigen Platz gefunden haben.


Ist es nicht erstaunlich wie ein paar wenige Accessories und hauptsächlich die Blumen
einen Look doch grundlegend verändern können?


Die roten Blumen wirken schon fast weihnachtlich, die weißen sehr cool, die Rosen sehr edel und die pastellfarbenen sehr lieblich.


Ich liebe Blumen und gönne sie mir da ganze Jahr über!
Deswegen habe ich mich auch wahnsinnig über das schöne Blumenabo von Bloomy Days gefreut!


Wenn ihr jemand eine Freude breiten möchtet ist ein Blumenstrauß oder sogar ein Blumenabo mit Sicherheit eine hübsche Idee!


Blumige Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Bleibt alle gesund und munter!
Bis ganz bald, eure Tanja







Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Der Tisch ist gedeckt & der Aperitif gemixt *********** Weihnachten kann kommen *********** Und Bekanntgabe des glücklichen Gewinners!


Die Generalprobe für den Esstisch
Das mag sich für den ein oder anderen verrückt anhören, aber das spart mir für den Tag an dem die Gäste kommen unglaublich viel Zeit und Nerven. Ich liebe es schön einzudecken. Und damit ich in Ruhe, ganz entspannt Ideen entwickeln kann mache ich das eben schon mal ein paar Tage vorher.
Dann sehe ich auch ob noch etwas fehlt was evtl. noch besorgt werden muss.


Vorgekocht und -gemixt
Bevor ich mit dem Eindecken beginne werden natürlich das Menü und die dazu passenden Getränke zusammengestellt. Sollte ich etwas noch nie gekocht oder ausprobiert haben, wird das auch vorher gemacht. Ich habe genau einmal im Leben etwas zum ersten Mal direkt für die Gäste zubereitet und es war eine Katastrophe. Die Pad Thai Nudeln waren ein einziger Matschklumpen und ich bin in Tränen ausgebrochen während alle tapfer aufaßen und behaupteten, dass es trotzdem sehr gut schmecken würde.
Das nenne ich wahre Liebe! Im Nachhinein kann ich nun darüber lachen :-)


Mein Weihnachtsmotto für dieses Jahr: GOLD
Das habe ich auch konsequent durchgezogen bis hin zur Tischdeko.
Die goldenen Sterne würden auch super zu Silvester passen, aber da feiern wir ja nicht bei uns zu Hause.


Den schönen Krug mit den Sternchen und die hübschen halbvergoldeten Blätter habe ich von der lieben Astrid von Station88 Decofloral, wo ich auch jedes Jahr meine BabyBoos bestelle.

Das wunderschöne Sternendesign von GreenGate gefällt scheinbar nicht nur mir so gut. In den Shops sind die meisten Produkte schon vergriffen. Dabei hätte ich so gerne noch ein paar Latte Cups!

Der GreenGate Krug mit 1L Fassungsvermögen hat übrigens die perfekte Größe für meinen
Weihnachts-Aperitif


Golden Apple Pimm´s

Zutaten für ca. 6 Personen:
100 ml Pimm´s No. 1
500 ml Apfelsaft, (gekühlt)
400 ml Sekt (trocken, gekühlt)
1 Salatgurke
1 Zitrone, (unbehandelt)
1 Bund Rosmarinzweige

Zubereitung:
Die Salatgurke in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Pimm´s
dem Saft einer Zitrone und den Apfelsaft in einen Krug geben und kalt stellen.
Inzwischen die Gläser mit Rosmarinzweigen dekorieren.
Zum Servieren die Sektgläser zur Hälfte mit dem Pimms Cocktail füllen
und die andere Hälfte mit frisch gekühlten Sekt aufgießen.


Und nun möchte ich mit euch auf den Gewinner anstoßen!
Den Kobold VK200 Handstaubsauger von Vorwerk hat gewonnen:
Die liebe Heike von WIESOeigentlichnicht!

Herzlichen Glückwunsch!
 Bitte schick mir deine Adresse per Mail an meinideenreich@googlemail.com
damit ich sie an Vorwerk Kobold weiterleiten kann und der Gewinn schnellstmöglich bei dir ankommt.

Alle anderen seit nicht traurig, es wird demnächst auf jeden Fall wieder ein tolles Give-Away geben!

Nun wünsche ich euch allen
Frohe Weihnachten!
Alles Liebe, eure Tanja






Bezugsquellen:
GreenGate Krug: Station88 Decofloral
Anhänger weiß-goldene Blätter: Station88 Decofloral
goldenes Besteck: GreenGate (ausverkauft)
goldene Unterteller: Butlers
Sektgläser: Butlers ausverkauft
Teller: Depot
Teelichter: Tine K. Home und Ikea
Lichterkette Sterne: ausverkauft


Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Montag, 19. Dezember 2016

Roomtour mit Bloomy Days


Ich liebe Blumen! Deswegen habe ich mich riesig über das wunderschöne Blumenabo von Bloomy Days gefreut! 6 Wochen lang habe ich jeden Freitag einen traumhaften Blumenstrauß geliefert bekommen. 
Jedes mal anders und jedes mal besonders!


Blumen erwecken jeden Raum zum Leben und geben ihn etwas freundliches!


Blumen sind Balsam für die Seele
Gerade in der dunklen Jahreszeit sind für mich Blumen besonders wichtig. Wenn es draußen kalt und grau ist, zünde ich drinnen Kerzen an, lege eine CD ein und erfreue mich an den hübschen Farben und Formen der bunten Sträuße. Das macht mir sofort gute Laune!



Sogar im Bad oder Schlafzimmer 
habe ich gerne Blumensträuße stehen. 

Ein herrliches heißes Bad bei Kerzenschein, mit duftenden Blüten und das eigene Zuhause wird zur schönsten Wellnessoase. An Sonntagen liege ich auch mal gerne ein bisschen länger im Bett und genieße dort meinen Kaffee zusammen mit einem guten Buch und der Aussicht auf etwas fröhlich, buntes. 


Mögt ihr auch so gerne Blumen wie ich? 
Findet ihr auch, dass sie jedem Raum sofort mehr Leben einhauchen? Wo habt ihr sie überall stehen?
Bloomy Days kann ich euch definitiv weiter empfehlen. Wundervolle Sträuße, die zum Wunschtermin geliefert werden und unglaublich lange frisch bleiben!


Für alle die noch schnell ein schönes Weihnachtsgeschenk brauchen habe ich noch ein kleines Goodie:

Mit dem Code "ideenreich" bekommt ihr 20% Rabatt bei Bloomy Days auf eine Einzelbestellung oder die erste Lieferung im Abo is 08.01.

Bei Bestellung bis zum 20.12. kommen die Blumen im Standardversand pünktlich vor Heiligabend an, bis zum 21.12 könnt ihr den Expressversand zum 24.12. auswählen.
Oder einfach einen Gutschein bestellen, den man sogar sofort ausdrucken kann, wenn man es ganz eilig hat.


Ich wünsche euch noch viel Erfolg bei all euren Weihnachtsvorbereitungen!
Habt eine hoffentlich nicht allzu stressige Woche.
Alles Liebe, eure Tanja








*In Zusammenarbeit mit Bloomy Days

Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Freitag, 16. Dezember 2016

Der Countdown läuft: in 8 Tagen ist Weihnachten und meine neue Daniel Wellington Classic Black

K O O P E R A T I O N  M I T  D A N I E L  W E L L I N G T O N  |  W E R B U N G


Endspurt Weihnachtsgeschenke!
Habt ihr schon alle beisammen? Also ich ja! Ok, ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, aber das meiste habe ich schon besorgt. Bei mir heißt es am Wochenende wieder fleißig Geschenke verpacken. Das macht mir sogar großen Spaß! Das Einpacken und zu beobachten wenn sich der Beschenkte schon an der Verpackung erfreut.


Meine Mum ist in diesem Punkt immer besonders süß:
Sie kann mit Liebe eingewickelte Präsente nur schwer öffnen. Sie hält Sie dann ewig in den Händen, legt sie wieder weg, schaut sie an, nimmt Sie wieder in die Hand, bewundert sie und legt sie wieder beiseite. Während alle schon mit der Bescherung fertig sind, ist sie immer noch am auspacken, ganz langsam und mit viel Genuss. 


Eine hübsche Verpackung wertet jedes Geschenk auf.
Wenn mein Mann mir ein teures Geschenk einfach nur in eine Geschenktüte schmeißt, ist der erste Eindruck irgendwie misslungen. Inzwischen weiß er, dass ich auf so etwas Wert lege und er gibt sich inzwischen Mühe. Und darüber freue ich mich, besonders über seine Weihnachtskarten, die auch nach (fast) 10 Ehejahren noch immer sehr liebevoll geschrieben sind! Dann bin ich jedes Mal sehr gerührt!


Geschenke mit 3D-Effekt
Dieses Jahr habe ich einen Teil der Weihnachtsgeschenke in Packpapier einwickelt.
Dann habe ich Motive gestanzt oder auf Zeitungspapier gemalt, ausgeschnitten und auf die Geschenke geklebt. Als besonderer Hingucker ist ein Element des Motives immer in 3D. Zum Beispiel ein echter Tannenzweig an dem Kugeln hängen oder ein Minitannenbaum auf dem gezeichneten Auto.


Habt ihr schon alle Geschenke beisammen? Liebt ihr auch ein Ein- und Auspacken so sehr wie ich?
Oder findet ihr, es kommt nur auf den Inhalt an?

Mein Weihnachtsgeschenk-Tipp:
Die neue Daniel Wellington Classic Black
oder ein schönes Cuff!
Ein zeitloses Geschenk wovon man ewig etwas hat.
Ich bin ja ein großer Daniel Wellington Fan. Und habe schon einige Modelle. Die neue Classic Black gefällt mir wirklich besonders gut! Vor allem im Winter wo ich sehr gerne schwarz trage. Zusammen mit dem passenden Cuff in Silber fühle ich mich immer perfekt gestylt!

Für mich sind Uhren wie Schmuck!
Ich trage nicht jeden Tag die Gleiche. Ich stimme meine Uhren immer auf´s Outfit ab.
Gerade Männer die in der Regel wenig Schmuck tragen würde ich empfehlen mehr Abwechslung mit Uhren in den Alltag zu bringen. Meinen Mann habe ich damit wohl einen Floh ins Ohr gesetzt. Er wünscht sich jetzt auch eine Classic Black. Dabei habe ich jetzt schon ein Weihnachtsgeschenk für ihn. Vielleicht eine Idee zu unseren 10 jährigen Hochzeitstag ;-)

Ein kleines Goodie für alle die noch etwas unter dem Weihnachtsbaum brauchen: 
Wer noch eine Daniel Wellington Uhr oder ein Cuff verschenken möchte,
bekommt auf danielwellington.com bis zum 31. Januar 15% Rabatt mit dem
CODE: IdeenreichXMAS


Ich wünsche euch noch eine nicht zu hektische Vorweihnachtszeit!
Viel Spaß beim Geschenke aussuchen und einpacken!
Alles Liebe, eure Tanja







*Kooperation mit Daniel Wellington / Werbung

Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Angemacht & Weichgekocht das ultimative Dating-Kochbuch und ein kleines Goodie für euch!


Der definitiv spannendste Job dieses Jahr war für mich Stefan`s Kochbuch zu shooten!
Dabei habe ich viele nette Leute kennen gelernt und wir hatten eine Menge Spaß beim Kochen, Fotografieren, Kaffeetrinken, Plaudern und natürlich beim Essen! Selbstverständlich durfte ich alle Gerichte von Stefan probieren. Auch wenn so ziemlich jedes Essen nach dem Shooting kalt war. Mir hat es fantastisch geschmeckt! 

Nun ist mein Part erledigt und ich blicke wehmütig auf die schöne Zeit zurück!
Dafür kann ich es kaum noch erwarten das gedruckte Buch endlich in den Händen zu halten. Auch wenn es nicht mein Buch ist, so steckt doch auch von mir jede Menge Herzblut drin und ich kann stolz sein an diesem Projekt beteiligt gewesen zu sein.


Pünktlich zum Valentinstag wird "Angemacht & Weichgekocht" im Handel erscheinen.
Und dann werden hoffentlich viele Frauenherzen höher schlagen, wenn Männer mit ihren Kochkünsten beeindrucken. In Stefan´s Buch findet "Mann" Tipps und Tricks rund um´s kochen, dekorieren,
die Getränke- und Musikauswahl.



Ein Rezept aus Stefan´s Kochbuch darf ich euch heute schon verraten. Ein super leckeres Quarksoufflé.
Dieses Dessert gehört zu meinen absoluten Favoriten!

Melina - Quarksoufflé


Das dauert’s
40 Min

Das brauchst
2 Eier
130 g Quark
1 halbe Vanilleschote
Prise Salz
40 g Zucker
1 gehäufter EL Speisestärke
Puderzucker zum Bestäuben

Auflaufförmchen oder normale Kaffeetassen
2 Schüsseln
Rührgerät
Schneebesen
Auflaufform oder tiefer Topf


Das machst

Erstmal heizt Du den Ofen auf 220 °C (Ober- und Unterhitze) auf oder vor oder ein, egal!

4-6 Tassen mit Butter einreiben und mit etwas Zucker ausstreuen.

So jetzt muss Du die Eier trennen. Das heißt nicht, dass Du die beiden Eier separat voneinander aufbewahrst. Siehe Punkt Eier trennen (S. 24-25).

Aus der Vanilleschote das Mark kratzen (S. 24-25).

Die Eigelbe, den Quark, das Vanillemark und die Speisestärke kräftig durchrühren. Das Eiweiß schlägst Du mit einer Prise Salz in einer zweiten Schüssel steif. Zwischendrin kannst Du den Zucker langsam einrieseln lassen. Es entsteht ein Eischnee. Diesen hebst Du mit dem Schneebesen vorsichtig unter das Quarkgemisch. Es sollte eine schaumige Masse entstehen.

Die Tassen/Förmchen ca. 3/4 voll machen und in eine große Auflaufform stellen, die mit heißem Wasser gefüllt ist. Die Tassen sollten ca. bis zur Hälfte im Wasser stehen. Die Form mit den Tassen schiebst nun für
ca. 20-22 min in den Ofen.

Bitte immer drauf achten, dass das Soufflé oben nicht zu braun wird.
Falls doch, dann gibt es drei Möglichkeiten, was Du dagegen tun kannst
 - mit Alufolie etwas abdecken
 - Oberhitze ausstellen
 - Die Auflaufform ganz nach unten stellen

Wenn das Soufflé aufgegangen ist, dann nimm es aus dem Ofen. Jetzt kannst Du es entweder stürzen oder einfach in der Form lassen. Am Besten noch warm servieren.


Lasst es euch schmecken!


Angemacht & Weichgekocht Kochkurs


 Übrigens gibt Stefan am 12.02.2017 einen Kochkurs Kochhaus München (Gärtnerplatz)!
Wer ihn gerne mal persönlich kennen lernen möchte und sich von seinen Kochkünsten überzeugen möchte, der kann hier noch buchen. Aber es tut mir echt wahnsinnig leid Lady´s, dieser Kurs ist nur für Männer!


Stefan´s Crowdfunding-Projekt



Von mir gibt es an dieser Stelle ein großes Kompliment an Stefan! 
Er hatte eine Idee und hat sie einfach in die Realität umgesetzt. Respekt!

Wer Stefan noch bei seinen Buch unterstützen möchte gelangt hier zu seinen Crowdfunding-Projekt.


Und für euch gibt es noch ein kleines 
Goodie zu gewinnen!

Unter allen Kommentaren die ihr mir hier drunter schreibt,
werden je 5 Jutebeutel "Angemacht und Weichgekocht" (siehe erstes Bild oben) verlost.
Mitmachen kann jeder der über 18 Jahre alt ist (darunter nur mit Einwilligung der Eltern).
Das Give-Away startet jetzt und endet am 27.12.2016

P.S. Wer sich am Startnext-Projekt beteiligt, kann sich ein handsigniertes Exemplar sichern!

Viel Glück!

Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche!
Liebe Grüße, eure Tanja





Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Freitag, 9. Dezember 2016

Ein Give-Away von Vorwerk Kobold und über Leute "die schon alles haben und nix brauchen"


Kennt ihr die Leute, die schon alles haben und nix brauchen?
(Zu der Sorte gehöre ich definitiv nicht)

Das sind die, die mich kurz vor Weihnachten doch noch in den Wahnsinn treiben.
Alle Weihnachtsvorbereitungen sind erledigt aber was schenke ich denen 
"die schon alles haben und nix brauchen"?

Auf jeden Fall etwas unglaublich praktisches!
Denn damit schafft man es dann doch noch den Leuten 
"die schon alles haben und nix brauchen" 
eine kleine oder große Freude zu bereiten. Denn die Menschen 
"die schon alles haben und nix brauchen" 
sagen einem auch gerne mal direkt ins Gesicht, dass es ihnen nicht gefällt,
oder dass sie jetzt damit gar nichts anfangen können. Das würde mir nie einfallen! 
Wie oft habe ich schon total unpassende Geschenke bekommen? Na und? In der Regel hat sich der andere etwas dabei gedacht und es wahrscheinlich mit Liebe ausgesucht. Und dann gefällt es mir,
weil die Person sich Gedanken gemacht hat und mir eine Freude bereiten wollte.


Heute möchte ich euch eine Freude bereiten!
Und zwar habe ich dieses Jahr ein schönes und wahnsinnig praktisches Weihnachtsgeschenk für euch.
Auch wenn ihr nicht zu der Sorte "die schon alles haben und nix brauchen" gehört. 
Ich denke mit diesem Geschenk dürfte jeder etwas anfangen können. 

Bevor ich zu eurem Geschenk komme möchte ich euch zeigen was ich jemanden von der Spezies 
"die schon alles haben und nix brauchen"
dieses Jahr unter den Weihnachtsbaum legen werde.


Und zwar den:
Kobold VK200 Handstaubsauger
Was für eine Maschine! Er reinigt alle Arten von Böden – wie Fliesen, Holzdielen oder Teppiche.
Ergänzend zu allen Bodenoberflächen reinigt er Polstermöbel ebenso gründlich wie Matratzen.
Mit seinen Premiumfiltertüten die für Allergiker geeignet sind hält er nicht nur den
Boden sondern sogar die Luft sauber. 

Vollautomatisch erkennt die Kobold Automatik-Elektrobürste die Bodenbeschaffenheit mittels einer Sensortechnik und passt sowohl ihre Saugleistung, die Anzahl der Bürstenumdrehungen als auch den Abstand zum Boden innerhalb von 0,7 Sekunden an. So reagiert der Handstaubsauger flexibel auf jeden Untergrund. Noch mehr Infos könnt ihr auf der Webseite von Vorwerk Kobold nachlesen.

So jetzt wisst ihr dass bei uns ein Staubsauger unter dem Weihnachtsbaum liegen wird!
Was liegt denn bei euch so unter dem Christbaum? Kennt ihr auch Leute,
"die schon alles haben und nix brauchen"
und wenn ja, was schenkt ihr denen?


Jetzt komme ich noch einmal zu eurem Geschenk!
Bestimmt habt ihr erraten was es ist! Kleiner Tipp:
es ist etwas unglaublich praktisches und eine Hammer Maschine ;-)

Und da ich nicht euch allen etwas schenken kann,
gibt es ein kleines Gewinnspiel sponsert by Vorwerk Kobold.
Ihr müsst nur folgende Frage richtig beantworten:

Was ist das Give-Away was ich euch schenken möchte?

a) ein Hexenbesen
b) ein Kobold VK200 Handstaubsauger

Schreibt die richtige Antwort unter diesen Post in euren Kommentar und schon landet ihr im Lostopf.
Mitmachen kann jeder der über 18 Jahre alt ist (darunter nur mit Zustimmung des Erziehungsberechtigten)
Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am 15.12.2016 um 0.00 Uhr
Wer möchte kann den Banner unten gerne mitnehmen und verlinken.




Ich wünsche euch viel Glück!
Alles Liebe, eure Tanja






*Kooperation mit Vorwerk Kobold / Werbung

Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.