Mittwoch, 16. November 2016

DIY Mini-Adventskranz


Eigentlich bin ich dieses Jahr schon sehr früh dran mit meinen Weihnachtsvorbereitungen.
Nur den Adventskranz habe ich mir noch nicht ausgedacht. Es wird auf jeden Fall noch einen großen geben! Aber falls ich es aus irgendeinen Grund nicht mehr rechtzeitig schaffen würde, habe ich immerhin schon mal den Mini-Adventskranz in der Tasche.


Für alle denen bis zum 1. Advent nicht die zündende Idee kommen sollte, 
gibt es hier schon mal ein Last Minute Adventskranz.


Ihr braucht dafür:
1 Streichholzschachtel
ein Stück Geschenkpapier
4 kleine Geburtstagskuchenkerzen
Bastelkleber
Lineal & Bleistift
Spitzer für die Kerzen
Cutter & Schneidematte
Loch- und Nietenzange (z.B. den Crop a Dile Memory Keeper)
4 Ösen als Kerzenhalterung


Anleitung:

1. Vermesst eure Streichholzschachtel (Breite + Umfang)

2. Übertragt die Maße auf die Rückseite eures Geschenkpapiers

3. Schneidet das Papier am besten mit einem Cutter auf einer Schneidematte aus

4. Bestreicht die Rückseite an den Kanten und Innen mit Bastelkleber

5. Wickelt das Geschenkpapier vorsichtig um die Streichholzschachtel

6. Markiert mit einem Bleistift die Stellen die gestanzt werden sollen, wo später die Kerzen rein kommen. (Ich habe 1cm Abstand zum Rand gewählt)

7. Nun möglichst exakt die Löcher über die Markierung stanzen

8. Platziert die Ösen in den Löchern

9. Nun mit der Zange die Ösen fest zusammendrücken, damit sie an der Streichholzschachtel fixiert werden. 

10. Damit die Kerzen in den Ösen gut halten, könnt ihr sie vorher mit einem normalen Spitzer anspitzen.

11. So lassen sich die Kerzen leichter in die Ösen drehen/reindrücken

Und fertig ist der Mini-Adventskranz!


Für euch habe ich schon mal die erste Kerze angezündet und ein Stück Mini-Stollen genossen.
Den Stollen habe ich natürlich nur für´s Foto gekauft. Zumindest hatte ich so eine gute Ausrede, dass ich mir diese leckeren Teilchen schon vor der Adventszeit genehmigen darf. Wäre ja schade, wenn der Stollen schlecht werden würde, nicht wahr?



Habt ihr schon euren Adventskranz? Holt ihr jedes Jahr den gleichen aus dem Keller? Kauft ihr einen oder macht ihr den Adventskranz selber. Und wenn ja wie? Vielleicht kommen mir ja unter euren Antworten ein paar Inspirationen für meinen großen Adventskranz.


Ich bin gespannt auf eure Vorschläge!

Übrigens könnt ihr den hübschen Latte Cup (aus dem Bild ganz oben) 
noch bis zum 25.11 bei mir gewinnen!

Zum Gewinnspiel sponsert by Lille Hus Store geht es hier lang!


Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!
Liebe Grüße, eure Tanja





Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Tanja,
    das ist ja echt ein süßer Adventskranz,welch nette Idee von dir.Ich bin dieses Jahr irgendwie noch gar nicht in Weihnachtsstimmung,hoffe das kommt noch.Deshalb weiß ich auch noch nicht so ganz wie ich meinen Adventskranz mache,entweder wieder ganz klassisch als Kranz oder in meinem neu gekauften goldenen runden Metallteller mit Zweigen usw .Überlege auch immer jedes Jahr neu wegen der Kerzen Farbe,komme aber meistens doch wieder auf das klassische Rot.Langweilig,aber so ist es.Bin jetzt schon auf deinen Kranz gespannt.
    Viel Spaß dir noch beim dekorieren und einen schönen Tag wünsche ich dir noch.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia,
      einfach nur einen Metallteller mit Zweigen und Deko finde ich auch schön!
      Tolle Idee!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja,
    das ist ja wirklich eine supersüße Idee und ein schönes Mitbringsel!
    Ich werde meine Holztablett mit Moss und cremefarbenen Stumpenkerzen dekorieren.Dazu noch ein paar schöne Dekoteilchen aus der Natur.Fertig!
    Heute werde ich die Balkonkästen mit Tannengrün bestücken.
    Hab auch viel Spaß bei den Adventsvorbereitungen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristin,
      Moos mag ich auch sehr! Und unsere Blumenkästen bedecke ich auch immer mit Tannengrün.
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Tanja,
    sehr niedlich dieser kleine Adventkranz.
    Da kommt bei dem trüben Wetter schon mal ein bisschen Weihnachtsstimmung auf.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    diese Mini-Adventskränze sind immer wieder so schön! danke für Deine toll gemachte DIY anleitung!
    Hab einen wunderbaren Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Tanja,
    jetzt war ich am Anfang etwas verwirrt mit deiner Headline Adventskalender und dann kam eine Anleitung von einem Mini-Adventskranz. Ich glaube da ist ein Wortwechsel vor Aufregung entstanden. Ich bin jedenfalls begeistert von dieser süßen und niedlichen Idee. Sie ist Sprichwörtlich "Goldig". Die Farbe passt wirklich perfekt zu dir. Selber bin ich auch schon voll in den Vorbereitungen mit Tischdekoration, Adventskranz und vielen kleinen DIY. Leider gibt es dieses Jahr keinen Adventskalender bei mir. Er kam schon gut an bei meinen Mann letztes Jahr, aber er meinte ich soll mir die Zeit lieber für etwas anderes sparen. Irgendwie auch süß oder? Wenn Kinder kommen wird es auf jeden Fall wieder einen geben. So konzentriere ich mich mehr auf andere dekorative Objekte. Mein Kranz wird dieses Jahr sehr puristisch. Zwar binde ich auch wieder ein paar kleine Kränze selber, weil es einfach zu viel Spaß macht doch der Adventskranz wird sehr clean bleiben. Dafür wird es auch etwas Gold geben. Du wirst es ja bald sehen.

    Ich wünsche dir noch einen schöne Woche.
    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      ganz lieben Dank für den Hinweis. Ich habe tatsächlich Kalender statt Kranz geschrieben...
      Nun ist es ausgebessert, dank dir! Ich finde deine Dekoration immer so schön! Bin schon ganz gespannt auf deinen Adventskranz!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Tanja,
    da hatte ich heute Morgen schon ein kleines Schmunzeln im Gesicht, als ich den kleinen Mini- Adventskalender gesehen habe. So eine witzige und süße Idee, werde versuchen den "Kleinen" nach zu basteln und meiner Freundin als Mitbringsel schenken. Ein Tütchen selbst gebackene Plätzchen dazu, perfekt. Danke für die schönen Bilder. Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb von dir Anja! Das freut mich sehr!
      ♥ Tanja

      Löschen
  7. Ich weiß auch noch nicht wie mein Adventsgesteck dieses Jahr aussehen soll. Werde mich im Internet noch ein wenig inspirieren lassen😉. Ich wünsche dir einen schönen Tag und danke für deine wundervollen Beiträge

    AntwortenLöschen
  8. Moin liebe Tanja,
    ein süßes Adventsgesteck hast Du gewerkelt! Diese kleinen Dinge, die uns zum schmunzeln bringen, sind das Wichtigste!
    Und die Bilder sind (wieder mal) richtig toll geworden!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja, sehr süß der Kleine:-) Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
  10. kleiner Nachtrag, meinte natürlich Adventskranz und nicht Kalender! Ich war wahrscheinlich so in Gedanken, kann man mal sehen was dabei rauskommt, tztztz. Gruß Anja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      ich hatte auch schon Adventskranz mit Adventskalender durcheinander gebracht. xmal, als ich den Post geschrieben habe...
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  11. Wie putzig, ein richtiger Handtaschen-Adventskranz! So eine schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    ich finde deinen Post richtig klasse und so einladend und leuchtend schön!!!!
    Klar muss der Ministollen mir und dann auch gegessen werden, dann klappen die Adventsvorbereitungen noch stimmiger!!!!
    Total süß dein kleiner Adventskranz to go!!!! sehr geschmackvoll!!
    Auch deine tolle DIY-Anleitung in Bildern dazu ist perfekt und macht nur Freude!!!
    Schön ist sie deine goldene Dekoration, die goldenen Kügelchen, das gepunktete Papier,
    alles gefällt mir sehr gut! Und deine Tasse passt genial dazu,
    da träumt man sicher von Weihnachten wenn man aus ihr trinkt,
    bei den vielen Sternengeschichten die sie erzählen wird....
    Bei mir gibt es dieses Jahr eine rechteckige Adventsschale...
    Viel Freude dir beim Gestalten deines Adventskranzes!!!!
    Ganz liebe Grüße schick ich dir
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      herzlichen Dank für deine so lieben Worte! Ich habe mich riesig gefreut!
      Eine rechteckige Adventsschale ist mal was anderes! Das finde ich eine schöne Idee!!!
      Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß bei deinen Adventsvorbereitungen!!!
      Ganz liebe Grüße, Tanja ♥♥♥

      Löschen
  13. liebe Tanja,
    was für eine niedliche Idee. Der kleine Adventkranz ist echt herzig und vorerst schon mal ein guter Ersatz für den Großen.
    Wir haben dieses Jahr einen wirklich großen Adventkranz - was mir grad etwas Probleme bereitet, weil ich kein passendes Tablett zum drunterlegen finde :/ jetzt liegt er erst mal auf der Bar und wartet bis er ein passendes Plätzchen bekommt ;)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina,
      so ein großer Aventskranz sieht bestimmt richtig schick aus! Das würde mir auch gefallen, ich hab nur nicht genügend Platz dafür. Viel Erfolg bei der Tablettsuche!
      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  14. Hallo Tanja,
    total süß dein kleiner Adventskranz. Seit zwei Jahren gibt es bei uns wieder den traditionellen Adventskranz aus Tannenreisig. Binde den Kranz selbst und beim Ausschmücken werde ich von meinem Mann und Sohn tatkräftig unterstützt.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      das finde ich klasse, wenn alle am Adventskranz beteiligt sind. Total schön!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  15. Wunderschöne Idee dein Mini-Adventskranz...
    Herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen