Freitag, 14. Oktober 2016

Erste Babyboos, jede Menge Popcorn und meine neue Lieblingsecke.


Diesen Herbst habe ich ein neues Ritual eingeführt.
Nach einen harten Arbeitstag, einen langen Spaziergang an der kalten Luft, oder auch einfach nur so, mache ich mir einen heißen Matcha Tee und dazu frisches, selbst gemachtes Popcorn.


Mit dem Popcornloop geht es so einfach und schnell, wie Brote schmieren.

Was ihr dazu braucht:
den Loop
einen hohen, großen Kochtopf
zwei EL neutrales Öl (z.B. Raps oder Sonnenblumenöl)
100g Popcornmais
4 EL Zucker
(optional 1 Päckchen Vanillezucker)


Zubereitung:
2 EL Öl in den Topf geben und erhitzen
dann 100g Popcornmais gleichmäßig auf den Topfboden verteilen
4 EL Zucker darüber streuen 
Popcornloop auf den Topf stülpen
und nun rühren
wenn es nicht mehr "poppt" ist es fertig


Mit meinem lauwarmen, frisch duftenden Popcorn
und einer heißen Tasse Tee mache ich es mir dann in meiner Lieblingsecke gemütlich.


Ich liebe es dort am Fenster zu sitzen. Wenn die Sonne hereinscheint mache ich den Vorhang ein wenig zu. Dann blendet sie mich nicht beim Lesen und es entsteht durch den dünnen Stoff
ein ganz wunderbares Wohlfühl-Licht.

Den alten Sessel in meiner Ecke habe ich gegen einen neuen Designerstuhl eingetauscht.

Und jetzt ratet mal was bequemer ist:
 a) der Sessel
b) der Designerstuhl

Die Antwort ist b) der Designerstuhl
Der alte, inzwischen vergilbte Sessel war nur mit einem Kissen gemütlich.
Die Form meines neuen Lieblingsmöbelstück ist ergonomisch und dadurch super bequem.

Da mir ein Markensessel zu teuer war habe ich mir bei Superestudio ein günstiges Modell ausgesucht:
Swan Wood Arms. Der Stuhl steht in Punkto Design und Komfort in nichts nach.

Und zwickt euch mal, denn die Preise sind eigentlich zu schön um wahr zu sein, oder?! 
Aber ihr träumt nicht. Ich habe mich auch für den Newsletter angemeldet und es flattern ständig neue Angebote herein. Wenn wir irgendwann neue Esszimmerstühle brauche,
werde ich hier bestimmt schnell fündig.

Es gibt Stühle, die wie der Eames aussehen, z.B. der DSW Wooden und der Schaukelstuhl RAR Tower. Mein Favorit ist der Stuhl Tulip Saarinen. Und ähnliche Design-Tische wie meine gibt es dort auch.


Und während ich genüsslich mit Popcorn und munter machenden Matcha Tee chille,
mache ich mir gerne Notizen. Zwar habe ich alle Termine in meinem iPhone gespeichert,
aber ich liebe es zusätzlich alles schriftlich festzuhalten.




Dabei halte ich nicht nur Fakten fest, sondern auch Dinge die mich bewegen und Dinge die ich bewegen will.
Damit ich meine Ziele nicht aus den Augen verliere ist der Happyness Planer
der perfekte Terminplaner für mich!

Mit dem Happynessplaner versuche ich mich selbst zu analysieren und dabei die Dinge festhalten, 
die mir am wichtigsten sind und mich glücklich machen.

Er unterstützt mich dabei die positive Seite aller Dinge zu sehen. Die Sorgen, Gedanken über die Zukunft oder Schlechtes aus der Vergangenheit gut sein zu lassen und den Blick auf eine erfüllte Gegenwart zu schärfen. 




Mein Happyness Planner soll sich füllen mit Dingen die mich begeistern, inspirieren, und weiterbringen. 

Beim Schreiben dieses Satzes musste ich sofort an meinen Blog denken.
Nach wie vor gehört das Bloggen zu einer meiner größten Leidenschaften. Es inspiriert und 
begeistert mich jeden Tag auf´s Neue. Und es hat mich weiter gebracht. Ich habe mich fotografisch weiter entwickelt, dadurch Jobs als Fotografin bekommen, viele inspirierende Leute kennen gelernt, 
nette Kontakte geknüpft und einige tolle Sachen erlebt.




Ich blicke gespannt in die Zukunft was wohl noch alles kommen mag.
Und ich blicke hier zurück auf all das schöne, was ich bis jetzt erlebet habe.

In diesem Sinne: "Schön, dass es euch gibt"
Denn ohne euch würde hier alles gar keinen Sinn ergeben ;-)
Demnächst werde ich mich mal wieder mit einem hübschen Give-Away bedanken.
Das habe ich gerade eben beschlossen!



Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche!
Alles Liebe, eure Tanja






Bezugsquellen:
Popcornloop: HSE 24
Design-Stühle: Superestudio
Happyness Planer: Anthropologie
doppelwandiges Teeglas: Rossmann
Baby Boos: Station88



Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    ich esse auch gerne Popcorn, mache leider viel zu selten, es liegt vielleicht daran, dass ich kein Popcornloop habe ;) ein schönes Teil !!!!
    und in deiner Ecke könnte ich mir auch gemütlich machen, es sieht toll aus, der Designerstuhl wäre auch was für mich ....ich träume weiter ...
    und wünsche Dir ein schönes erholsames WE
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      der Loop ist echt klasse! Kann ich nur empfehlen!
      Hab ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. Hallo Tanja, dein neuer Sessel ist echt ein Hingucker u Schnäppchen. Tatsächlich ist mir beim genauer Hinschauen aufgefallen, das an der Unterseite des Sessels eine Naht des Bezuges auf geht. Oder ist das eine optische Täuschung auf dem vorletzten Foto? Du hast ein sehr schönes cleanes UND gemütliches zu Hause. Deine Ideen sind immer inspirierend und erfrischend. Weiter so!👍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,
      über dem Reißverschluss ist die Naht ein bisschen gedehnt. Ich denke, dass kommt durch die Spannung der angeschraubten Stuhlbeine.
      Danke für deine lieben Worte!
      Hab ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  3. Liebe Tanja,
    dieser Popcornloop ist ja toll, den kannte ich noch gar nicht. Ich muß bislang immer den Topf bewachen, weil mir schon öfters der Deckel weggeflogen ist *lach*
    Eine TAsse Tee und selbstgemachtes Popcorn sind eine feine Sache nach einem schönen Spaziergang :O)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, und will nicht vergessen, Dich auch hier noch ganz herzlich als neue Leserin auf meinem Knuffelbärenblog begrüßen :O) Ich hab mich sehr gefreut !
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank Claudia! Hab mich sehr gefreut!
      Auch dir ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  4. Liebe Tanja,
    was für eine gemütliche Ecke....
    Genau richtig das du es dir dort gemütlich machst.....
    Ich muß gerade schmunzeln den Loop haben wir auch......meine Freundin war ganz begeistert und hat ihn sofort für uns mitbestellt....
    Und mein Mann findet das ist völliger Quatsch....Männer oder....
    Muß gleich mal schauen wo er ihn versteckt hat.....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,
      grundsätzlich findet mein Mann, dass alle Küchengeräte überflüssig sind. Beim Loop ausnahmsweise nicht. Er fragt sogar ständig. Wann gibt´s wieder Popcorn?
      Liebste Grüße,
      Tanja

      Löschen
  5. Dieser Happiness Planer sieht toll aus! Ich habe auch das Gefühl, dass ich durch das Bloggen so viel inspirierter bin, natürlich durch die vielen wunderschönen Blogs die es gibt, aber auch selbst etwas die Möglichkeit zu haben etwa Kreatives mit den Menschen da draußen zu teilen :)

    Liebe Grüße, Nina
    http://ganzbesonders.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. guten Abend,liebe Tanja, ich habe mir auch den Popcorn-loop zugelegt,
    und ich freue mich manchmal schon tagsüber auf meinen Pop-corn-Abend....
    herzliche Grüsse und ein wunderbares Wochenende, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt ein paar Popkorn, liebe Tanja. Ich habe bestimmt noch ein paar Maiskörner im Schrank, warum bin ich nicht selbst auf die Idee gekommen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ein schönes Wochenende liebe Cora!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  8. Liebe Tanja,

    ich ein begeisterte Fan von deinem Blog. Wundeschön. Edel und sehr Liebevoll gestaltet.

    Heute habe ich mich in den Happyness Planerverliebt und wollte es bestellen. Doch die Seite scheint nicht zu funtionieren. Es bleibt immer hängen und komme nicht weiter. :-( Kann ich Händler auch telfonisch kontaktieren?

    Wünsche dir und deine Familie ein wunderschönes Wochenende.

    Lieber Gruss

    Aurelia Caslhea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aurelia,
      ich danke dir für deine so lieben Worte! Ich habe mich sehr darüber gefreut. Komisch, ich komme auf die Seite, wenn ich auf den Link klicke. Probiere es doch mal unter: www.anthropologie.com und suche manuell nach dem Terminplaner. Oder du bestellst in direkt bei: https://thehappinessplanner.com
      Dir auch ein schönes Wochenende!

      P.S. So kannst du anthropologie kontaktieren: service@anthropologie.com

      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  9. Liebe Tanja,
    der Happiness Planer ist ja super. Werde morgen mal direkt mal dort anhalten und schauen ob es den schon hier gibt.
    Liebe Gruesse,
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ella,
      habt ihr ein Anthropologie Geschäft bei euch in der Nähe?! Ist ja toll!
      Ich kann leider nur online bestellen.
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  10. Liebe Tanja, ich liebe deine Bilder ja immer so! Sie sind einfach typisch für dich und unverwechselbar! Dein Stuhl gefällt mir auch sehr gut und bei mir zieht in Kürze auch ein schönes Teil von Superestudio ein. Ich bin schon sehr gespannt. Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ganz lieben Dank liebste Rahel! Ich liebe deinen Blog auch!
      Bin gespannt, was bei dir von Superstudio einziehen wird!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  11. Liebe Tanja,
    was für ein tolles Teil - ich finds eh doof nur wegen Popcorn die Mikrowelle noch irgendwo rum stehen haben zu müssen - damit wäre das Problem auch geklärt ;)
    Dein neuer Sessel sieht echt klasse aus - und ich kann mir sehr wohl vorstellen, dass der gemütlicher als der Alte ist. Sehr bequem, gemütlich und ergonomisch sieht er auf alle Fälle aus :) Hab viel Freude daran :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ranja,

    herlichen Dank für deine Tipps. Ich versuche es.
    Übrigens, ich hatte dir nicht beim letzten Kommentar geschrieben, wie schön du bist. Alles passt zusammen. Wiedespiegelt dein wundervollen Charakter. :-)

    Liebe Grüße

    Aurelia Caslhea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aurelia,
      wie lieb von dir! Ich freue mich sehr über deine nette Worte!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  13. Liebe Tanja,wie schön wieder alles bei dir aussieht.
    Ach Popcorn ..bei uns gibt es oft eine kleine Zankerei,weil ich den Geruch von Popcorn nicht mag,mein Mann liebt sie aber.
    Der Stuhl sieht sehr bequem aus,und sieht auch hübsch aus.Ich habe mir gerade einen Eames Stuhl gekauft,bin aber echt enttäuscht,naja ich wollte einen,es wird wohl ein Dekostück bleiben.
    Übrigens ich bin auch eine,die gerne alles mit schreibt,deshalb mag ich auch solche Planer gerne.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      warum bist du denn von Eames enttäuscht? Ist er nicht bequem? Schade, aber er ist auf jeden Fall einer sehr schönes Dekostück!
      Auch wenn du denn Geruch nicht magst, isst du es dann trotzdem?

      P.S. Ich finde bei dir sieht es immer so hübsch aus!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  14. Hallo Tanja
    Ich liebe Popcorn und esse es tatsächlich immer nur wenn eine Kirmes in der Nähe ist und ich es kaufen kann...;)))) und der Stuhl ist auch klasse...die Preise im Shop sind ja der Hammer..
    Liebe Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine,
      mit dem Loop geht Popcorn mega einfach!!! Den Stuhl mag ich sehr. Und die Preise sind echt super!
      Hab noch einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  15. Liebe Tanja,

    jetzt muss ich doch nochmal nachfragen.

    Ich bin überhaupt kein Popcorn-Esser, meine Kinder aber schon ab und zu.

    Mangels Mikrowelle habe ich letzte Woche das erste Mal Popcorn im Topf gemacht und fand, dass es wirklich kinderleicht war.

    Also lt. Beschreibung einfach Öl rein, Mais verteilen und so lange auf mittlerer Hitze erwärmen bis kein Plopp mehr zu hören ist.

    Ich fand das Popcorn gelungen und den Kindern schmeckte es prima.

    Was kann der Loop bzw. ist das Popcorn dann leckerer/anders??? Hast Du einen Vergleich?

    Sorry, dass ich dich so ausquetsche, aber Dein Popcorn-Thema ist bei mir gerade ganz aktuell ;-).

    Zum Eames-Stuhl kann ich auch nur sagen, dass 2 Stück davon hier mehr als Deko oder "Katzenstühle" rumstehen (Fell liegt drauf und Katzen nehmen sich jeweils einen Stuhl ;-). Ist meine eigene Schuld, aber sie sind von der Sitzhöhe einfach recht niedrig (ca. 3cm zu niedrig für unseren Eßtisch)

    Ich les sehr gerne bei Dir und schick Dir liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich habe mich sehr über deine lieben Zeilen gefreut!
      Wenn ich Popcorn ohne Loop mache brennt mir der Zucker (zum Teil auch das Popcorn) im Topf an. Nachträglich Zuckern geht ja nicht. Damit nichts anbrennt muss man rühren. Das ist mit Deckel schwierig. Ohne Deckel fliegt das Popcorn durch die Küche.
      Ich bewundere dich echt, dass du das ohne Loop so gut hinbekommst!
      Der Loop lässt die Luft durch die Stoffhaube abdampfen. Und ich kann umrühren, damit nichts anbrennt, ohne, dass mir die Popcorn durch die Küche fliegen.
      Das die Eames Stühle zu niedrig für den Esstisch sind wusste ich gar nicht. Wir haben nur welche die so ähnlich aussehen und die passen gut für die Höhe. Ich habe noch einen nachgemachten Eames im Arbeitszimmer, den finde ich eigentlich bequem. Vielleicht sind ja die Kopien manchmal besser als die Originale. Ich muss bei meiner Freundin noch einmal genau darauf achten. Die hat nämlich echte Eames. Und ich wollte mir irgendwann auch einmal ein Original zulegen. Jetzt muss ich das aber noch einmal überdenken.
      Danke dir für deine Infos dazu!
      Viele, liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  16. Liebe Tanja,
    Popcorn habe ich bisher immer in der Pfanne gemacht, mit Deckel natürlich, ansonsten muss man zuviel fangen.
    Mit dem Bloggen habe ich erst vor kurzem angefangen und bin total begeistert, ja mit dem Fotografieren habe ich jetzt auch ernsthaft angefangen und nicht immer Automodus.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Wolfgang,
      danke für deine netten Zeilen! Ich habe mir deinen Blog gerade angesehen. Ist Loretta deine Frau, oder bin ich auf dem falschen Blog gelandet?
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  17. Hallo liebe Tanja, nachdem ich schon lange nicht mehr kommentiert habe, möchte ich auch mal wieder eine paar Grüße und Zeilen an dich schicken. Ein sehr schönes Ritual mit dem Popcorn und dem Matchatee. Genau richtig für den oft schon sehr kühlen und leider auch schmuddeligen Herbst. Bei uns gibt es Popcorn immer ganz klassisch zu einem gemütlichen Filmeabend. Aber selbst gemacht muss es auf alle Fälle sein...
    Herbstliche Grüße und auch eine schöne Restwoche (naja, der Rest sind nur noch 4 Tage ;-). Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      ich freu mich total über deinen netten Kommentar! Ab jetzt werde ich auch zu jeden Filmeabend Popcorn machen! Ich liebe Popcorn!
      Dir auch noch eine schöne Woche!
      Ganz viele, liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen