Montag, 30. März 2015

Hans im Glück

Geht ihr gerne essen? Ich ja! Ich liebe gutes Essen! Und in Zukunft werde ich darüber berichten. Von meinem heimlichen Lieblingsitaliener (bei dem wirklich eine italienische Mama kocht) bis zum Szene Restaurant mit Meerblick auf Ibiza. Ab jetzt lasse ich euch an meinen Gaumenerlebnissen teilhaben unter der Kategorie "Kostprobe".

Esst ihr gerne Hamburger und Fritten? 
Also ich meine so richtig gute, frisch gegrillte und keine die es beim Drive-in gibt! Dann seit ihr hier genau richtig. Denn heute beginne ich mit einem schicken Burgergrill, den es sogar deutschlandweit gibt.

Am Wochenende haben wir zum ersten und ganz sicher nicht zum letzten Mal dem "Hans im Glück" einen besuch abgestattet. 

Wir sind um 17.00 Uhr hingegangen. Eine gute Zeit, weil man dann noch einen Tisch ohne Reservierung bekommt. Als wir gingen war kein Platz mehr frei.

Obwohl man nicht ganz so bequem auf den harten Sitzbänken mit seinen Tischnachbarn Rücken an Rücken kuschelt, entschädigt die atemberaubende Location doch dafür. Die schöne Einrichtung, mit einer ansprechenden Bar, vielen Treppchen und Ebenen auf denen die Sitzgelegnheiten verteilt sind und den tollen Birkenstämmen, sowie ein Brunnen als Eyecatcher sorgen für eine angenehme Atmosphäre.

Besonders erwähnenswert finde ich die sehr professionelle und freundliche Art des Personals! 
Davon können sich definitiv noch einige Sternerestaurants in München eine Scheibe abschneiden. Ich kann nicht für jede Location sprechen, aber unser Ober war unglaublich nett, höflich und zuvorkommend, besonders auch im Umgang mit Kindern.

In Puncto Kinder sei gesagt, die lieben natürlich das außergewöhnliche Ambiente. Zur Speisekarte bekam der kleine Mann ein hübsches Malbuch mit Stiften, dass das Märchen vom Hans im Glück erklärt. Zwar gibt es hier keine Kinderkarte, aber mit dem "Klassik Burger" und/oder einer Portion Pommes sind die Kids auf jeden Fall happy!


Wir Eltern wählten einmal den "Stiefel" (Mozzarella, viel Tomate & Rauke) mit Salat und einmal die "weiße Knolle" (pikanter Gemüsebratling mit Knoblauchmajo) mit Pommes frites.

Das gab es bei uns als "Abendmahl" mit Cocktail zum Sparpreis (ab 17.00 Uhr). Bis 17.00 Uhr gibt es das Mittagsmenü mit Getränk & Kaffee.

Als Cocktail entschied ich mich für den "Glücksbringer" (Holunder, Gin, Kranbeere, Sprudel), sehr erfischend und lecker, mein Mann nahm den "Blaubeer Mojito" (Rum, Minze, Blaubeeren, Limette, Zucker, Sprudel), sehr stark.

Neben Burgern aus 100% Rindfleisch gibt es auch welche mit Hähnchenbrust, aber auch vegetarische und vegane Alternativen. Man kann zwischen zwei Brotsorten wählen und es gibt dazu spezielle, sehr leckere Soßen! Außerdem gibt es noch verschiedene Salate und Nachtisch auf der Speisekarte.

Mein Fazit
volle Punktzahl für: ansprechende Location, Geschmack, Qualität und Service!

Ich werde hier auf jeden Fall noch öfter essen gehen! Wer das "Hans im Glück" in seiner Stadt mal ausprobieren möchte, findet eine Übersicht der verschiedenen Standorte auf der Webseite hier.

Viel Spaß und guten Appetit!

Hab einen schönen Start in die neue Woche! Alles Liebe, eure Tanja





Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind 
und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung 
und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Liebe Tanja, ich kann mich deinem Fazit nur anschließen :)

    Wir gehen auch sehr sehr gerne zum Hans im Glück! Mittlerweile ein Muss, wenn meine Schwiegereltern zu Besuch sind, die werden sonst ganz quengelig ("Och, aber wenn wir schonmal hier sind...!" :D). Einziger kleiner Minuspunkt ist - leider - der vegane Burger, der größtenteils aus Brot besteht und mit den anderen Burgern so gar nicht mithalten kann.

    Dir auch einen schönen Start in die Woche!

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      das mit deinen Schwiegereltern ist ja nett! Und du isst vegan?
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. Hi Tanja,
    welch ein Zufall - ich war am Freitag auch erst wieder in einem der Hans im Glücks. Darf ich fragen, in welchem genau du warst? Einen Brunnen habe ich nämlich bisher noch nicht entdeckt. Lecker ist es aber auf jeden Fall, ich habe bisher dort noch nichts gegessen, was mir nicht geschmeckt hätte. Der Avocado-Buger ist auch sehr lecker :)
    Liebe Grüße Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mia,
      wir waren in München am Arabellapark im Hans im Glück. Kommst du auch aus München?
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  3. Super Tipp, zumal meine Männer Burger lieben! Ich hab mal eine zeit lang Restaurants für eine Zeitschrift auf Kindertauglichkeit erprobt, das hat viel Spaß gemacht. Ach, am Arabellaprak ist das Restaurant! Da war ich mal ganz oft, weil ich viel in München auf Schulung war und sich das Hotel dort befand. Aber das Restaurant kenne ich trotzdem nicht.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. PS: Hab gerade mal gegoogelt, da wir heute nach Frankfurt fahren, in unserer Region gibt es keins, schade.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach schade! Na hoffentlich macht da bald eines auf! Das am Arabellpark gibt es auch noch nicht lange. Bist du noch öfter in München auf Schulung?
      Ganz lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  5. Hallo Tanja,

    ich freue mich, dass es diese Rubrik hier nun in deinem Blog gibt. Lese ich sehr gerne.
    Wir gehen auch gerne mal Essen, wenn wir die Zeit finden *g* und gute Tipps kann man da nie genug bekommen ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. liebe Tanja

    ich war im letzten November in Köln zum ersten Mal in einem "Hans im Glück".
    Ich war begeistert!!!!
    Das Essen war so wie du schreibst der Hammer, die Speisekarte eine Augenweide und die Aufmachung der Location auf jeden Fall einen Besuch wert.
    Ich muss unbedingt googlen ob es in Grenznähe zur Schweiz auch einen Hans im Glück gibt.
    Grüss dich herzlich aus der Schweiz
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. In Nürnberg gibt es zum Glück auch eins :D
    Das Essen dort ist sowas von lecker <3
    1000x besser als diese lätscherten Teile von der amerikanischen Massenkonkurrenz!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  8. hi tanja,
    ich bin aufgrund des veggieseins ja nicht sooo der der burgerfan ABER mitterweile gibt es ja auch gute vegetarische patties. :) hier in der umgebung gibt's leider noch keine filiale, aber in der alten heimat soll am hauptbahnhof eine neue einkaufspassage mit "hans im glück" gebaut werden wo wir sicherlich bei einem bremenbesuch mal hingehen werden. allein die sößchen klingen ja wohl schon mal exquisit! :))
    glg tine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    danke für den tollen Tip!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Na, das sieht ja klasse aus, liebe Tanja!
    Bei uns gibt es auch eine solche Filiale, wenn ich mich richtig erinnere. Das macht ja richtig Lust es mal auszuprobieren.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Wir waren dort auch dieses Jahr das erste Mal. Alles war top, nur die Wartezeit war echt bescheiden, wir haben fast eine Stunde auf unser Essen gewartet! Ich dachte schon, sie hätten uns vergessen, dabei war nicht mal alles voll. lg

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    das klingt sehr vielversprechend und interessant, ich war da noch nie, aber gerade ganz neu ist dieses Lokal nun auch in unserer schönen Stadt.
    Nun muss ich also doch bald hin, danke für den Tipp.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,
    Ich glaube ich lebe hinter dem Mond ...
    Bei uns in Nürnberg gibt es in der Altstadt eine Filiale ;-)
    Danke für den Tipp.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Sehr lecker!! Ich kenne es bisher nur von außen, d.h. ich habe mal beim Vorbeigehen durch das Fenster und den Eingang geschaut :-) Ich werde wohl auch mal hin "müssen"...!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  15. Waren die nicht letztens beim Perfekten Dinner zu sehen? Ich glaube da haben sie die Kanditaten befragt in diesem Lokal . :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ECHT! Wusste ich gar nicht. Ist ja cool ;-)
      LG Tanja

      Löschen
  16. Ich liebe das Hans im Glück in Münster (Ist von uns aus das näheste Hans im Glück)!
    Dieses märchenhafte Ambiente und das Essen, einfach super!
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Hans im Glück ist einfach prima, mag die Einrichtung auch sehr und die Burger sind einfach super, Cocktail hatte ich bisher dort keinen, werde es aber nachholen :)

    AntwortenLöschen