Sonntag, 1. Februar 2015

Let´s bake mit Maria

Ist es nicht der Traum eines jeden Blogger´s mal sein eigenes Buch in den Händen zu halten?
Maria von Marylicious hat es geschafft! Ihr erstes Buch "Let´s bake" ist diesen Januar erschienen! Und ich bin so stolz auf Sie! Maria habe ich einmal auf einen Bloggertreffen kennen gelernt. Seitdem sehen wir uns immer, wenn sie in München ist. Sie ist ein super nettes und taffes Mädel!


Ihr Backbuch ist richtig schön geworden!
Alle Rezepte stammen aus ihrer Feder und die Fotos hat sie natürlich auch alle selbst gemacht.

Wir haben die "Schoko-Minz-Cupcakes" bereits nachgebacken und sie sind super lecker geworden! 
Mein Sohn hat natürlich etwas mit Schokolade gewählt! Nächstes Mal bin ich mit aussuchen dran. Und ich habe mich jetzt schon für "Amerikan Ceesecake mit Holunderblüten-Kirsch-Soße" entschieden. Yummie.

Neben köstlichen Rezepten findet ihr auch nützliche Backtipps und Dekoideen im Buch! 








Für die ganz schnellen unter euch gibt es auf Maria´s Blog noch 3 Bücher zu gewinnen.
Leider bin ich etwas spät mit meinen Post dran, denn das Gewinnspiel endet mit diesem Tag. Aber wer noch ganz flott in den Lostopf hüpft hat heute noch die Chance! Zum Give-Away geht es hier lang (klick).

Ich drücke natürlich besonders all meinen Lesern feste die Daumen! 
Lasst es mich wissen, wenn ihr gewonnen habt ;-)

Nach meinem Buchtipp noch ein paar Must-have-Inspirationen für die Backstube:




Ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag! Alles Liebe, eure Tanja




Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind 
und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung 
und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    deine Cupcakes sehen ja echt ober lecker aus!
    Vielen Dank für die Buchvorstellung, ich backe
    ja auch so gerne.
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tanja,
    neues Logo und ein Back-Buch Tipp. So kann der Sonntag starten.
    Deine Bilder sind wieder fantastisch, so schön leicht und aussagekräftig. Wenn du mal einen Fotokurs in München gibst wäre ich sofort dabei. Einen schönen Sonntag und lasst es euch schmecken, die leckeren Schoko-Minz-Cupcakes. :)

    Sonnige & Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja - danke für den Tipp! Jetzt habe ich schon eine tolle Geschenkidee für den Geburtstag meiner Nichte. ♥ Sie backt so gerne und das Buch kommt da gerade recht. Und wieder so tolle Fotos! Ganz liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  4. Dein neuer Header sieht ja schon richtig nach gutem Wetter und reichlich Sonnenschein aus :-)
    Und wie man sieht scheint deinem jungen Mann das Buch auch gut zu gefallen!
    Liebe Sonntagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,

    deine Bilder sind wie immer so schön. Und deine Cupcakes sehen zum rein beißen aus :-)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende.

    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    ein eigenes Buch - ja das wäre schon sehr, sehr schön (ok - ich träum jetzt mal :-)).
    Aber es hört sich aber auch total gut an und das Cover ist auch klasse. Ich
    werds mir mal anschauen.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Hallo! Da versuche ich mein Glück und hüpfe noch schnell in den Lostopf!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    schöne Fotos habt ihr gemacht und lecker schaut das aus was ihr in eurer Backstube gezaubert habt, und das Buch macht mich schon vom Cover her an, ja da will ich auch schnell mitmachen, wünsch mir Glück.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den Tipp, denn ich kannte den Blog noch gar nicht!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Ich kenne das Buch noch nicht, aber ich liebe es jetzt schon. Es sieht wirklich bezaubernd und total interessant aus. Back- und Kochbücher gibt es ja sooo viele. Aber mann kennt, die, die mit besonders viel Liebe gestaltet sind immer raus und dieses ist auf jeden Fall eines davon. ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    Ein wunderschönes Buch, danke für den Tipp :-)
    Dein Sohn ist ja allerliebst auf dem Foto!!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Huhu liebe Tanja :)
    Ach was hast du wieder für einen schönen Post kreeiert :) Und erst die Bilder *schwärm* sie sehen ja so frühlingshaft sommerlich aus! DAs Buch hört sich ja klasse an! Und wie süß, dass jeder sich ein Rezept aussuchen darf... Dein gewähltes klingt toll!
    Ach und noch einen Frage: Wie oder womit erstellst du denn immer diese tollen Collagen? Ich liebe sie! Schneidest du die Produkte einfach aus und sammelst sie auf einer Collage?? Darf man das rechtlich oder wie machst du das?
    Bin gespannt auf deine Antwort!
    Viel Spaß noch beim futtern und ein schönes Wochenende euch :)
    deine Bella

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tanja,

    danke für den tollen Buchtipp. Neue Backideen kann man immer gut gebrauchen.

    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,
    Da bin ich wieder ;),
    also ich bin eher der Koch oder die Köchin, wie auch immer, anstatt der Bäcker, vielleicht weil beim Backen immer so viel schief gehen kann, bei mir zumindest.
    Was ich allerdings immer gerne backe, sind Muffins und Kuchen aus Rührteig, das gelingt immer ;.
    Hmm schocko/MINZ/MUFFINFS,genau mein Ding, bin ja Schockoholiker 😅😅😅.
    .Schöne Bilder hast du wieder für uns gemacht.
    Lg von Sabine aus dem Südwesten, allias .......;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war früher auch nur Köchin. Inzwischen backe ich aber sehr gerne. Ist du wie ich denn auch lieber Herzhaft? Das könnte ja daher kommen ;-)

      Löschen
  15. Hallo Tanja,

    das Buch sieht ja schon toll aus. Leider wird bei uns fast gar nicht gebacken, weil mein Mann und ich dafür überhaupt keine Zeit finden, auch mal was auszuprobieren.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,
    da habt Ihr schönes nachgezaubert aus Marias tollem Backbuch.
    Schaut richtig lecker aus. Die Backförmchen sind schick.
    Und Dein Kleiner Großer ist wieder ganz entzückend.
    Freu mich, wenn Du bei Deiner Real Life Freundin auch mal wieder auf´n Blog schaust...
    Alles Liebe und n´ Drücker
    Deine Lina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    das kommt für mich gerade zur rechten zeit, wird Tochter Groß doch in wenigen Wochen 16 und bäckt hier jedes Wochenende. Und Schoko-Minze-Muffins hätte ich schon auch gerne mal.... Jetzt muss ich noch auf diese herzallerliebsten Matroschkas klicken, die sehen wirklichklasse aus, ich habe im Moment aber keinerlei Idee, wozu man die backtechnisch einsetzen könnte.
    Liebste Grüße und auch von mir ein Drücker,
    Karin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tanja,

    herzlichen Dank dir für die Blumen und die wundervolle Rezension <3
    Ich würde mich sehr freuen dich bald mal wieder zu treffen!

    Ganz viele liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    vielen Dank für deine Kommentar bei mir. Das ist eine schöne Buchvorstellung. Wirklich ein Traum sein eigenes Buch in der Hand zu halten, wie schön für Maria.
    Ich wünsche dir noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  20. Hi liebe Tanja,

    einen wunderschönen Blog hast Du:) Und Backen kommt bei mir immer gut an, ich liebe es einfach.
    Ich freue mich, bald wieder von Dir zu lesen

    Herzliche Grüße vom Bodensee
    Veronika

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,

    ich mag beides gleich gerne - herzhaft und süß, das kann gelegentlich zu einem Problem werden, die Waage sieht das nicht so gerne, hihihi, aber egal:)

    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  22. ahhhhhh is des cool.... mei do hot de sicher volleee ah GAUDI
    und stolz wie BOLLLEEEEE.. freu.. freu,,,
    und nachgebacken HABTS ihr zwoa ah scho wos,,
    SUPER,,,,, und guat schaun de aus,,
    des BIACHAL werd i ma sicher holn...
    hob no an feinen TOG
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Tanja,
    ich wollte mich nur kurz für die lieben Glückwünsche zu meinem Bloggeburtstag bedanken. Muss noch schnell meine Koffer packen :)
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Das Buch sieht interessant aus! Muss ich mir doch gleich mal näher ansehen. Die angeführten Küchenutensilien wären auch schön und praktisch :) Vielen Dank für den Tipp!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  25. Meine liebe Tanja,
    Darf ich denn so ein Backbuch überhaupt haben??? Ein Backbuch für Teenager ;o)
    Aber die Kreationen darin scheinen auch alte Mädchen wie mich zu locken!! Die Wahl Deines Burschen sieht mega lecker aus und wie immer hast Du sie so toll angerichtet! Da bekommt man direkt Lust!!
    Ansonsten bin ich zwar wieder on, aber irgendwie auch doch off... ich habe mich über Dein Nachfragen total gefreut, Du Liebe :o)
    Ein schönes Wochenende wünscht die Elke

    Das war der Kommentar von der lieben Elke von http://botininderfrueh.blogspot.de/

    Leider habe ich den Kommentar aus Versehen gelöscht. Wieso kann man das nicht rückgängig machen. Weiß das jemand???

    AntwortenLöschen
  26. Danke für den Tip mit dem Buch!!!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Das ist ja süß gemacht, muss ich mir mal ansehen.

    AntwortenLöschen
  28. Auch bei dir ein neues Blog-Outfit! Schön ist es!
    Toller Buchtipp, leider esse ich ja keine Schokolade
    und so'n ungesunden Süßkram *lüg* ! Bis später
    oder bald, liebste Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen