Sonntag, 2. November 2014

It´s Teatime

Sonntags gibt es bei uns ganz oft frisch gebackenen Kuchen. Je nach Saison variieren diese vom sommerlichen Obstkuchen bis hin zu winterlichen Schokoladenbrownies mit Zimt und Nüssen. Im Herbst backe ich am liebsten Apfelkuchen! Den gab es jetzt schon mehrere Wochenenden hintereinander.


Zum Kaffeekränzchen am Nachmittag wird jetzt Tee serviert. Der wärmt wunderbar von innen und besiegt (immerhin für ein paar Stunden) meinen Frosch im Hals, den ich nach einer doofen Erkältung immer noch mit herumschleppe ;-)



Mein Rezept für leckeren Apfelkuchen:

Zutaten:
ca. 5 mittelgroße, saure Äpfel
125 g Butter oder Margarine
125 g Zucker
100 g Mehl
70 g Speisestärke
2 Eier
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
2 1/2 gestrichene Teelöffel Backpulver (halbe Packung)
3 TL Puderzucker zum bestreuen

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in einer Schüssel cremig schlagen. Im nächste Schritt alle weiteren Zutaten hinzugeben und auf höchster Stufe mit dem Handmixer verrühren. Den Teig in eine gefettete sowie mit Semmelbröseln ausgestreute Form geben und schön glatt streichen. Die Äpfel vierteln, schälen und entkernen. Die Apfelstücke mehrfach einschneiden und mit den Ritzen nach oben auf den Teig legen. Nun kommt der Kuchen für ca. 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 170° auf die mittlere Schiene. Stäbchenprobe machen!

Den fertigen Kuchen auf einem Gitterost etwas abkühlen lassen, bevor er aus der Form genommen wird. Danach 3 TL Puderzucker darüber streuen.

Tipp:
Lauwarm schmeckt der Apfelkuchen besonders gut! Wer mag kann sich noch einen Klecks frisch geschlagene Sahne dazu geben.



Für eine gemütliche Stimmung sorgen viele Teelichter und Kerzen in der Wohnung. Es haben sich auch schon heimlich ein paar weihnachtliche Accessoires hier eingeschlichen. In meinem vorletzten Post haben mir ja schon viele von euch ganz fleißig eure Farbkonzepte für die Weihnachtszeit verraten. Meines wird Gold sein. Schwarz-Gold und Weiß-Gold! Und wer es noch gerne Preis geben und dabei gewinnen möchte, der schreibt es mir einfach unter den Post von meinen aktuellen Gewinnspiel (hier).


Aktuell sieht es bei uns recht schwarz-weiß aus. Nie hätte ich gedacht, dass ich mir nach meiner Teenagerzeit wieder mal schwarzes Geschirr bestellen würde. Aber bei H&M gab es so hübsches Steingut, da konnte ich nicht widerstehen. Den Schwarz-Gold Look habe ich mir eingebildet als ich bei La Maison diesen schönen Weihnachtsschmuck entdeckt habe.


Ich liebe es immer wieder neu zu dekorieren und die Accessoires den Jahreszeiten entsprechend auszutauschen. Ein paar Grundelemente bleiben dabei immer bestehen.



Ich wünsche euch Lieben einen schönen und gemütlichen Sonntag!
Herzliche Grüße, eure Tanja



Bezugsquellen:
Teller Tine K. home: La Maison hier
Taschenuhr: La Maison hier
schwarze Teller und Becher: H&M home
schwarze Kerzenständer & Bilderrahmen: H&M home 
Tine K. home Servietten: La Maison hier
Diamantanhänger: La Maison hier und hier
Tine K. home Facettenglas: La Maison hier
Orientalische Kerze mit Quasten: House of Ideas (ausverkauft) 
Nussknacker: Ladengeschäft
Marokkanische Kerzenständer silber: Zeitgeist Living hier
große Laterne: WMF
Teekanne Gusseisen: z.B. Nibelungentee hier



Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind 
und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung 
und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    sehr schön und stylisch dein Geschirr und der Apfelkuchen sieht sehr lecker aus.
    Sehr gemütlich hast du es, hab es schön und voll chillig am Sonntag, bei uns ist noch der volle Nebel.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    deine kleine Teetafel sieht wunderschön aus. Ich habe mir auch vor Kurzem schwarzes Geschirr gekauft. Allerdings von Ikea, das hat ein sehr schönes mattes Finish. Bei mir wird die Weihnachtsdeko den Räumen entsprechend angepasst. Der Weihnachtsbaum wird in Silber geschmückt. Im Flur und in der Küche wird es schwarz/weiß zugehen. Und wahrscheinlich wird sich noch ein wenig Gold dazwischen schummel. Sehr schön sieht es bei dir aus. Könnte gleich alles einpacken, da es mir so gut gefällt. Ganz liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Tanja,
    wow ganz toll schaut Deine Deko aus genau nach meinem Geschmack.
    Die Teekanne ist ja toll! Ist die aus Gusseisen? Ich liebäugle bereits länger mit so einem Modell. Werden die von außen nicht sehr heiß?
    Apfelkuchen ist auch mein Favorit mit leicht säuerlichen Äpfeln, perfekt.
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Sonntag.
    herzliche Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      du hast recht, die werden seeehr heiß von außen die Kannen! Aber sie halten dadurch auch lange den Tee schön warm!
      Ganz lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  4. Ein herbstlicher Sonntag mit heißem Tee und selbst gebackenem Kuchen, den nehm ich gerne an :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Gemütlicher geht´s kaum :-).
    Cosy!!!!!
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja,
    bei uns steht heute auch Apfelkuchen auf dem Tisch! Ich bin auch Fan von Saisonaler Küche... ich brauche jetzt echt keinen Erdbeerkuchen & Co!
    Wünsch euch einen tollen Sonntag
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  7. mei i als TEE-TANTE kann ja do vuiiii guat mitreden,,
    is gsund... macht luschtig und hält jung..ggggg
    und dann no so an leckan KUACHA dazua,,,
    mei wos brauchst mehre,,
    für ah gmiatliche STUND so am NACHMITTOG,,,
    hob no an gaaaanz feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. So läßt es sich im Herbst aushalten gell. Wunderschöne Eindrücke sind das.

    Schönen Allerseelentag wünsch ich dir

    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Der Apfelkuchen schaut lecker aus. Würde ich sofort auch essen, ich glaube da Sonntag Backtag bei mir ist, backe ich den mal nach.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  10. Ja, jetzt gibt es MdM ja auch bei Dir in München. Toll, oder? Ich liebe es und zum Glück sind es nur gut 10 min mit dem Auto von mir aus....Es reicht manchmal schon, nur ein Miniteilchen mitzunehmen und zu Hause sieht die Deko wieder ganz neu aus.
    Bei uns gibt es heute die ersten Plätzchen statt Kuchen, aber auch einen leckeren Tee dazu.
    Deine Kanne finde ich klasse. Solch eine habe ich auf Mallorca gesehen, aber sie war eindeutig zu schwer für den Koffer oder das Handgepäck.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich habe die schönen Sachen von "La Maison" nicht von Maison du monde ;-) Letzteres gibt es jetzt tatsächlich in München.
      Ganz viele, liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  11. Hallo liebe Tanja,
    wunderschön dein heutiger Einblick in deine Auszeiten :) Gemütlich und einladend sieht es aus. Apfelkuchen geht immer und jederzeit. Aber tatsächlich ist es um die jetzige Jahreszeit am schönsten. Meine Eltern haben so viele Obstbäume im Garten stehen, die wissen manchmal gar nicht wohin mit all dem Obst. Leider wohnen sie sehr weit weg, sonst würde ich wohl auch jedes Wochenende Apfelkuchen backen.
    Ich hoffe es geht dir langsam besser und du bist wieder fit!!!
    Ich bin ganz gespannt auf deinen Weihnachtsdeko! Im Gesamtbild! Schwarzgold klingt verdammt edel und hat was. Das passt du dir! Freu mich auf mehr Bilder!
    Jetzt wünsche ich dir einen schönen Sonntag und gemütliche Stunden! Schließlich hast du wieder ne aufregende Woche vor dir ;-)
    Alles Liebe deine Maxie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja, wie immer zeigst du uns soooo schöne bilder.
    Ich bin einfach immer sehr gerne bei dir zu besuch :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, eva

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tanja,

    hmmm lecker Apfelkuchen. Wenn ich doch auch mal wieder Zeit zum backen finden würde. Aber das Rezept habe ich mir schon mal abgespeichert.
    Ich werde mich nun wieder ans Bilder bearbeiten setzen, denn ich hatte gerade noch ein schönes Herbstshooting :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tanja,
    mit Gold/Schwarz triffst du meinen Geschmack auch ganz genau, habe ich doch tatsächlich auch schon ein paar Weihnachtsdekoteile in dieser Farbkombi gekauft! Die Diamanten sind allerdings sooooooo schön, dass ich bestimmt noch schwach werde!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Tanja,
    habe dich auch hier gerade besucht und muß sagen, dass es so herrlich gemütlich bei dir ist.
    Ein tolles Rezept...so ein Stückchen hätte ich wohl auch gerne ...
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag...
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,

    darf ich fragen, wo du den Kaminrahmen gekauft hast? Ein Traum *schwärm*
    Wundervolle Fotos,da kriegt man sofort Lust zu backen.
    Liebe Grüße
    Sanne K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sanne,
      die Kaminkonsole ist von Car möbel: http://www.car-moebel.de/docs/shop.aspx?domid=1087&id=38013&aid=196251&cid=1149&sp=D&search=true
      Lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  17. Griaß Di Tanja,
    Mei so a Stückerl Apfelkuchen wär etz echt guad..... 😍
    Super gemütlich bei Dir!

    Drück Dich!
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Sehr stimmungsvoll und Apfelkuchen ist einfach wunderbar :)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    bei uns gibt Sonntag auch meistens Kuchen. Nachdem
    ich mich gestern nach vielen Monaten mal wieder auf
    die Waage gestellt habe, dürfte es zwar mindestens 5 Jahre
    keinen Kuchen mehr geben - aber irgendwie gehörts halt dazu.
    Apfelkuchen ist immer super und Dein Rezept hört sich lecker
    an. Und Deine Bilder sind ein Traum - herrlich und wunderschön.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja, dein Apfelkuchen sieht unglaublich lecker aus! :)
    Ich trinke leider viel zu selten Tee. Das muss unbedingt mal geändert werden. Ich finde das Bild mit der Taschenuhr wahnsinnig schön. Wow! :)
    Danke für das tolle Rezept. Werde ich ausprobieren.
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen :)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Tanja,
    bei dir schaut die Deko in schwarz-weiß sehr edel aus. Für mich selber kommt schwarz nicht in Frage, ich habe da irgendwie eine richtige Hemmschwelle ;)
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja, auch am Montag sieht der Apfelkuchen noch sehr lecker aus! Ich gehe mal davon aus, dass für mich kein Stück mehr übrig ist, oder? Muss ich wohl selbst ran! Tee habe ich ja noch....! Schön hast du dekoriert, wie immer!
    GLG Anne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tanja, das sind ja mal wieder fantastische Bilder! Bei mir gibt es noch keine weihnachlichen Dekoelemente in der Wohnung, hier ist noch alles hersbtlich. Winterliche Stimmung ist bei ca. 20°C Temperatur bislang nicht aufgekommen :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  24. Dein Name ist hier wirklich Programm :) Sehr sehr schöne Anregungen und auch gut fotografiert!
    Ich werde nun öfters mal vorbeischauen.
    Liebe Grüße,
    Charly

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tanja,
    Wunderschön ist es bei Dir, so richtig gemütlich!
    Ich denke ernsthaft über Hausbesetzung nach :-)
    Deine Kaffeetafel sieht klasse aus...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tanja,
    ach Apfelkuchen ist einfach super lecker. Habe auch erst einen gebacken.
    Hab noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  27. Quak, liebe Tanja... aber ich hoffe, Dein Frosch hat sich mittlerweile verzogen... so ein Übeltäter! Gute Besserung wünsche ich :o)
    Danke auch für Deine guten Wünsche! Hier ist zum Glück alles wieder hergestellt.
    Dein Kuchen sieht ja lecker aus. Und wie edel er auf dem Geschirr wirkt!! Ich finde, da muss er mindestens *tarte aux Pommes* heißen ;o)
    Diese Teekanne ist mir jetzt schön öfter aufgefallen. Ein sehr schönes Teil. Aber ich glaube, die würde hier irgendwie als Stilfehler durchgehen :o( Aber bei Dir sieht die ganz toll aus!!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende. Bleibt gesund!!! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen