Donnerstag, 3. Oktober 2013

Black Beauty´s & Kürbis-Kokos-Suppe

Wenn die Temperaturen im Herbst immer weiter sinken, steigt bei mir wieder die Lust nach wärmenden Suppen. Meine Favorit ist Kürbissuppe! Ich bereite sie in verschiedensten Varianten zu. Heute gibt es ein Rezept von meiner heißgeliebeten Kürbis-Kokos-Suppe.





Zutaten für ca. 6 Portionen:
2 Hokkaido Kürbisse (Durchmesser ca. 20 cm)
Suppenpaste (o. gekörnte Brühe) für 1L Suppe
2 Dosen Kokosmilch (je 400 ml), alternativ Sahne
3 EL neutrales Öl (z.B. Rapsöl/Sonnenblumenöl)
1 große Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
1 Stück Ingwer, haselnussgroß (kann man auch weglassen)
1 TL Paprikapulver edelsüß
1/2 TL Muskat
1 Schuss Weißwein
Wasser zum Verdünnen
Salz/Pfeffer zum Abschmecken
Kürbiskernöl zum Verfeinern

P.S. ihr baucht auf jeden Fall einen Pürierstab!


Zubereitung

Beim Hokkaido Kürbis kann die Schale mitgekocht werden. Man muss nur den Stil entfernen, dann den Kürbiss teilen und mit einem Esslöffel die Kerne herraus schaben. Mit einem großen, scharfen Messer den Kürbis in kleine Stücke schneiden.
Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein hacken, oder noch besser, mit einer Küchenmaschine zerkleinern.
Zwiebeln und Knoblauch mit dem Öl in einen großen Topf andünsten. Den Kürbis dazu geben, Kokosmilch rein gießen und die Suppenbrühe unterrühren. Das ganze für ca. 20 Minuten köcheln lassen. Danach mit einem Pürierstab alles zerkleinern bis es eine cremige Konsistenz erreicht hat. 
Mit Paprikapulver, Muskat, Salz, Pfeffer und etwas Weißwein würzen. Wer mag kann den Ingwer sehr fein gerieben dazu geben.
Nun die Menge an Wasser hinzugeben bis die Suppe die gewünschte Dicke erreicht hat. Ich mag sie eher etwas sämiger und nicht so dünn. Alles noch mal für 5 Minuten aufkochen lassen. Final mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß genießen.

Mein Tipp:

Besonders lecker schmeckt die Kürbissuppe, mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl als Topping. Ich nehme auch gerne einen Esslöffel davon ;-)





Eine wohlschmeckende Suppe wärmt wunderbar den Körper! Und für die Seele brauche ich Licht, bei diesem grau in grau da draußen. 


Deswegen zünde ich sehr gerne möglichst viele Kerzen an. Meine neusten "schwarzen Schönheiten" habe ich bei Zeitgeist Living bestellt. Facettengläser mag ich sehr und diese ganz besonders! Durch die zarten Perlenkonturen entsteht ein filigranes Licht. Und es gibt die Teelichter in unterschiedlichen Höhen und Breiten, womit sie sich wunderbar untereinander kombinieren lassen (drei gleiche wären ja langweilig). Und für alle Schnäppchenjägerinnen unter euch, ich finde den Preis für so eine gute Qualität richtig günstig.




Einen schönen "Tag der deutschen Einheit" wünsche ich euch!


Warmherzige Grüße sendet euch, eure Tanja




Bezugsquelle Facettengläser:

Zeitgeist Living: hier

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Tanja,
    Die Suppe sieht appetitlich aus, lecker. Aber bei uns gibt es gleich erstmal großes Frühstück für 14 Personen.
    Und Deine Lichter finde ich wunderschön. Da werde ich auch mal stöbern gehen...
    Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Es ist so gemütlich bei Dir Tanja, was braucht man noch zum Glück...eine Suppe! Und da ist sie auch schon:)))
    Uhmm, Kürbissuppe, lecker! Und so passend zu der Jahreszeit. Ich mag Hokkaido gern zum kochen, weil man ihn nicht schälen muss;) Und er ist super schnell fertig. Ja, Suppen im Herbst sind fantastisch, man braucht Wärme und sie geben es einem. Ich finde persönlich, nach einem Teller voller Suppe, egal welche es ist, ist der Mensch zufriedener:) Aber ich bin ein Suppenkasper und könnte jeden Tag Suppe essen:)))
    Ein Tipp von mir: Probiere die Suppe auch mit Pistazienöl. Es ist soooo gut, ich gebe es manchmal auch zum Dressing im Salat oder sogar aufs Eis...

    ganz Liebe Grüße
    Kasia

    AntwortenLöschen
  3. Ha wie toll ich habe hier gerade einen Kürbis stehen und eine Kokosmilch,Ingwer hab ich auch da und wollte sowieso nach einem Rezept gucken für eine Suppe. Prima Danke ;)Bine

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Kürbissuppe auch sehr gerne, aber lieber in einer anderen Variante. Gerade letztes Wochenende gemacht. Lg Lena

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschönen guten Morgen liebe Tanja! Auch wenn meine Gedanken sich gerade noch mit dem Frühstücksei beschäftigen, sehen deine Bilder dennoch sehr lecker aus!
    Kerzen könnte ich auch stets und ständig anmachen. Es gibt kein schöneres Licht als Kerzenlicht!
    Auch dir einen wunderschönen Tag zum Abschalten und Erholen. Mach es dir gemütlich

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tanja,

    ich liebe Kürbis auch in allen Variationen! Soooo lecker! Heute gibt es hier auch Kürbissuppe aus Hokkaido und Butternuss.

    Die schwarzen Facettengläser sind traumhaft!

    Einen schönen Feiertag euch allen in Deutschland!

    Alles Liebe,

    Deborah

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    als erstes Mal finde ich die Bilder der Suppe super, vor allem auf dem schwarz ;-)...
    Die Teelichter sind ein Traum, in solchen "neutralen" Farben finde ich sie immer besonders schön.
    Ich will auch dort leben wo man an solche kleinen Schätze rankommt :-).
    Ein super schöner und stimmiger Post der wärmt.

    Einen ganz lieben Gruß und tollen Feiertag wünsche ich dir,
    Edina.

    P.S. Habe gerade entdeckt das du auch bei IN dabei bist, gehe sofort schauen :-).

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja oh ja eine wärmende Suppe und dann noch schön cremig..hmmm so mag ich sie auch.Ich mache die Kürbissuppe genau so wie du sie angibst,so schmeckt sie mir am besten.Ich koche viel mit Kürbis weil ich die wirklich mag.Die Teelichter sind wirklich sehr schön.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  9. Eins meiner Lieblingssuppen!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Tina,

    lecker sieht sie aus, deine Lieblingssuppe.
    Ich habe mal gleich weitergeklickt und mir die Windlichter angesehen -
    die sind wirklich ein Schnäppchen!
    Jetzt muss ich los, shoppen ;-)

    Einen schönen Tag wünsche ich dir, liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  11. es ist auch meine lieblingssuppe, leider mag meine familie kokosgeschmack nicht :(
    was natürlich nicht heißt das ich die suppe nie koche :)))))
    heute gibt bei uns auch kürbissuppe, welche weiß ich noch nicht, habe noch paar minuten, wir haben noch nicht mal gefrüstückt :) der kürbis wartet aber schon
    liebe grüße
    regina
    ps. wir haben wunderschönes wetter, ich hoffe ich finde zeit die kürbissuppe zu kochen :)
    deine teelichterglässer sind sehr schön

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das sind aber wieder sehr schöne Bilder!!!! Die Gläser sind ein Traum, ganz tolle Farbe und der Lichteffekt gefällt mir besonders gut.
    Kürbis mag ich auch aber der Rest der Familie ist da eher zurückhaltend :0( Schade eigentlich, schmeckt er doch so gut.......
    Einen schönen Feiertag und lieben Gruß
    Danii

    AntwortenLöschen
  13. Also ich bin ja absolut kein "Suppen-Freak" :D Aber Kürbissuppe liebe ich einfach nur! Ich glaube ich muss dein Rezept wirklich mal ausprobieren, das klingt wirklich super mit Kokos. Und die Lichter sehen auch traumhaft aus! Ich liebe deine Wohnung ja sowieso, du dekorierst immer so toll und..hach das sieht einfach immer wunderbar aus :)

    Dir auch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,
    ich liebe Kürbissuppe mit Kokos.
    Deine schwarzen Schönheiten gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Tanja,
    ich liebe sie auch in ganz vielen Variationen, deine hört sich auch sehr lecker an.
    Und die Fotos sind toll.
    Schwarze Kerzen hab ich jetzt noch nirgends gesehen, da geh ich mal schauen, auch die Facettengläser sind sehr schön.
    Danke auch für deine lieben Worte zum 18.ten. Sehr rührend!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße, ich hoffe bei euch scheint auch die Sonne.
    ♥lichst andrea.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      die schwarzen Kerzen habe ich aus dem Supermarkt!
      GLG Tanja

      Löschen
  16. Meine liebe Tanja,
    Bei uns gibts die Kürbis Kokossuppe mind. 1x pro Woche im Herbst. Sie schmeckt einfach köstlich, finden wir auf.
    Deine schwarzen Facetten Windlichter sind stilvoll und sehr schön.
    Bussal und Umarmung von Deiner Lina

    AntwortenLöschen
  17. Wow, was sind das wieder für superschöne Fotos, meine liebe Tanja!!
    Hab schon wieder ganz breit gegrinst, denn das Kissen hab ich mir bei H&M unter anderem auch bestellt :-)) Die Kerzenständer mit den schwarzen Kerzen dazu sind doch ein Träumchen!
    Mit der Kürbissuppe steh ich ja bissel auf Kriegsfuß - das ist wahrscheinlich nicht so meins - habe letztes Jahr eine gekocht - mein Männe hat den ganzen Topf alleine ausessen müssen - er fand sie jedoch sehr lecker. Vielleicht sollte ich es doch nochmal versuchen ...
    Hab einen schönen Feiertag, du Liebe. Ich war schon im Garten und hab alles winterfest gemacht - bei uns ist Kaiserwetter.
    Ganz liebe Grüße an dich, Corina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corina,
      ich glaube wir müssten mal zusammen Shoppen gehen ;-) Haben ja offensichtlich den gleichen Geschmack ;-) Wünsche dir einen schönen Brückentag! Vielleicht hast du ja frei. Ich muss jetzt gleich ins Büro. Aber es ist ja auch gleich wieder Wochenende!
      Alles Liebe! Drück dich! Tanja

      Löschen
  18. Liebe Tanja,

    sooo lecker und wunderschöne Bilder, Kürbis steht bei mir auch noch an und in Kombination mit Kokos klingt das sehr verlockend :)

    Ich mag den marokkanischen Look auch so gerne und für die Mini-Zwetschgen war die Schale einfach ideal und farblich in den Fall auch ;)

    Hab einen schönen Feiertag und ganz liebe Grüße an Dich, bis bald ♥

    AntwortenLöschen
  19. Mhh, Kürbissuppe ist einfach phantastisch im Herbst! Ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht nur Kürbisöl als Topping nehme, sondern auch die Backerbsen (pssst nicht weitererzählen ;)) Facettengläser sind was wunderbares, sie brechen das Licht so schön und sehen edel aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Augsburg ist wirklich nur einen Katzensprung entfernt, das kann ich als Pendlerin nur bestätigen ;) Solltest mal vorbeikommen, kann ich Dich ja etwas durch Augsburg führen :D

      Löschen
    2. Das ist ja ein tolles Angebot! Sehr lieb von dir! Ich war schon ganz oft in Augsburg! Schön ist es da! Den Laden kannte ich noch nicht. Hab einen schönen Brückentag liebe Tammy!
      GLG Tanja

      Löschen
  20. Auch ich liebe Kürbissuppe zu dieser Jahreszeit - Dein Rezept hört sich sehr gut an, ich werde es mir auf jeden Fall mal notieren und vielleicht kommt es schon bald zum Einsatz ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,
    das Rezpt klingt megamäßig lecker und die Fotos sind super schon, ich liiiiiebe Kürbissuppe, die Kombi klingt besonders interessant.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Tanja,

    yammi sieht das lecker aus ! Ich liebe Kürbiscremesuppe und mit Kokos hört sich interessant an ... wird ausprobiert ! Auf jeden Fall ...

    Deine Deko ist klasse - gefällt mir sehr sehr gut.

    Ganz lieben Gruß
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  23. Kürbissuppe liebe ich auch und mit dem Topping sieht es garnicht nach Babybrei aus.
    Schwarze Kerzen hätte ich mir bis jetzt nicht gekauft, sehen spitze aus!!!
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  24. Guten Morgen liebe Tanja,
    vielen Dank für Deinen Besuch und Deine lieben Wünsche! Ich hab mich sehr darüber gefreut!
    Dein Blog gefällt mir sehr gut und ich komm bestimmt jetzt öfter vorbei :O)
    Danke auch für dieses tolle Rezept! Ich mag Kürbissuppe auch sehr gern!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tanja,
    Danke für das Rezept, am Sonntag wird hier Erntedank gefeiert, und ich werde meine erste Kürbissuppe kochen!
    Ich freue mich, dass Du uns auch via Instagram an Deinem Leben teilhaben läßt, da schaue ich öfter rein als auf die Blogs :-).
    Dir und Deinen Lieben noch einen wunderschönen Tag,
    Catou

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tanja, vielen Dank für das schöne Rezept und die tollen Bilder, ich habe richtig vermisst, bei dir wieder zu schauen, leider fehlt mir ein wenig die Zeit.
    DAS kommt nicht wieder vor :-)
    Ich habe übrigens ein kleines Gewinnspiel bei mir gestartet, weil ich einfach so viel Spaß hatte, Kürbisse zu nähen. Würde mich über einen Besuch von dir freuen.

    Werde die Suppe auf jeden Fall ausprobieren. Heute wäre genau das richtige Wetter bei uns dafür.
    lg Moni

    AntwortenLöschen
  27. Sieht die lecker aus, liebe Tanja!
    So wunderbare Fotos - da läuft einem das Wasser im Munde zusammen... Suppen sind genau das richtige im Herbst:-)
    Dir und Deinen Männern ein tolles Wochenende und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Tanja,
    ich bin ein richtiger Suppen-Fan. Kürbissuppe gehört einfach zur Herbstzeit, und deswegen werde ich dein Rezept bestimmt bald ausprobieren.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tanja,

    wir hatten heute Kürbissuppe. So lecker! Kokosmilch muß ich mir unbedingt merken. Das schmeckt bestimmt super lecker. Du hast auch so wunderschöne Suppenteller. Wow!!!
    Deine neuen Funkelgläser sind toll. Das kleine, dicke gefällt mir gut.
    Einen lieben Gruß und ein schönes Wochenende, Elke

    AntwortenLöschen
  30. Danke, für deinen lieben Kommentar!

    Kürbis zählet bisher nicht zu meinen liebsten Gemüsesorten.
    Seit ich in Dresden meine erste Kürbiscremesuppe gegessen habe, mag ich Kürbisse auch.
    Vorfällen dann, wenn sie nussig schmecken.
    Demnächst möchte ich eine Pfanne mit Ziegenkäse probieren.

    AntwortenLöschen
  31. Ich muss unbedingt das Grammatik-Programm bei meinem Tablet ausschalten.
    Mein Kommentar strotz nur so vor "Fehlern". Ich hoffe, du verstehst ihn trotzdem.

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Tanja, ein interessantes Rezept....ich hab es mir mal abgespeichert.....In diesem Herbst habe ich schon ein paar Kürbisse verarbeitet....Dieses Rezept hört sich besonders gut an, VG Dani

    AntwortenLöschen
  33. Ganz tolle Gläser, ich glaube, die brauche ich auch. ☺

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Tanja, was für ein wunderschöner Post. Die warmen Farben Deiner Kürbissuppen-Bilder sind wunderschön. Was für Farben. Traumhaft. Und die hübschen Windlichter kenne ich ja, ich habe Sie auf meiner Theke im Laden stehen und kann sie mir so den ganzen Tag ansehen. Und jetzt denke ich dabei auch noch an Dich...
    Ganz liebe Grüße Tonja

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Tanja,

    ich habe heute die Kürbissuppe nach deinem Rezept gekocht. Soooo lecker!

    Danke fürs Teilen und liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber liebe Katherina! Danke für deine Nachricht!
      Hab noch einen schönen Sonntag Abend!
      Ganz lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  36. Ooooh die Teelichter sind ja schön!!! Gleich bestellt!!! Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Die sind wirklich schön! Ich liebe sie ;-)
      Ganz lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Freut mich sehr!
      Ganz lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
    4. Die sind daaaa!!! Und ich bin begeistert! Habe mich auch gleich verliebt. Du hast so recht. Sehr edel und für den preis sehr gute Qualität. Habe sofort Teelichter angemacht und kann mich nicht satt sehen. Danke danke danke für den tip. Wünsche noch einen schoenen Sonntag abend und eine guten start in die neue woche.GLG Olja

      Löschen