Sonntag, 15. September 2013

Lazy Sunday


Ich muss gestehen, ich liebe Sonntage an denen es regnet. Das Geräusch, wenn die Torpfen an die Fensterscheiben prasseln ist wie entspannende Musik in meinen Ohren. (Leider hat es bereits zu regenen aufgehört) Morgens sitze ich dann erst einmal (noch im Pyjama) an unserer Fensterbank, schaue hinaus und mache es mir mit einem leckeren Latte Macchiato bequem. 

Nach einiger Zeit, wenn der Hunger sich anmeldet, verschwindet der Herr des Hauses in die Küche. Sonst sieht man ihn in dort eher selten. Aber Sonntags gibt es bei uns traditionell die Frühstückseier a la marito.






Die gehen ganz einfach und sind wirklich super lecker!

Dazu benötigt man:

ein männliches Wesen (Freund, Mann, Sohn, etc.)
Ciabattabrot in Scheiben geschnitten
3 EL Rapsöl (oder Sonnenblumenöl)
2 Eier pro Person
1 Fleischtomate (oder andere große Tomate)
Salz oder noch besser Knoblauchsalz
Pfeffer
Schnittlauch

Zubereitung:

3 EL Öl in einer Pfanne stark erhitzen
Die Eier wie normale Spiegeleier in die Pfanne schlagen.
Diese von beiden Seiten sehr kross anbraten bis auch das Eigelb durch ist.
Eier teilen und auf die Brotscheiben legen.
Tomatenscheiben und Schnittlauch drüber geben.
Alles gut mit Salz und Pfeffer würzen, fertig.



Nach dem Frühstück haben wir dann zusammen die Küche aufgeräumt. Und als alles wieder schön sauber war, schwirrten wieder wirre Gedanken zur Küchenoptimierung in meinen Kopf herum. Geht es euch auch so, dass ihr ständig überlegt, wie ihr was noch besser und schöner machen könnt?





In diesem Fall habe ich mir die Cocktailtomaten geschnappt und sie platzsparend in einer Glasvase in die Höhe sortiert: Die grünen Tomaten nach unten und die Reifen nach oben.



Ich vergebe volle Punktzahl zum Thema platzsparend und gutes Aussehen. Wie alltagstauglich diese Aufbewahrungsmethode ist, wird sich noch herausstellen.





Bei mir stehen zur Zeit überall in der Küche Dosen herum. Nach jeder Tomatensoße etc. wasche ich die Dosen aus, ziehe das Etikett ab und überlege mir einen Zweitnutzen. Einige verwende ich ganz einfach als Übertöpfe für Kräuter. Eine Dose habe ich für Kleinkram an die Wand gehängt.



Wenn ihr eine Lochzange besitzt könnt ihr das ganz schnell selber machen. Einfach zwei Löcher an gegenüberliegender Stelle in die Dose stanzen. Schnur in gewünschter Länge rein knoten fertig. 






Ich wünsche euch Lieben einen entspannten Sonntag!
Herzliche Grüße, eure Tanja
♥♥♥


Bezugsquellen:

Drahtkorb: hier
Marokkanische, weiße Schale: hier
Glasvase: hier
nostalgische Schere: hier



Kommentare:

  1. Ich liebe Ciabatta Brot! Und einen Freund, der einem Frühstück macht. ;-) Leider bin das immer nur ich, weil ich viel früher wach bin und mein Freund eigentlich nie frühstückt. Eure Küche sieht auch so toll aus, sowas hätte ich auch irgendwann gerne mal! lg und dir auch einen schönen Sonntag, Lena

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh Tanja,
    Du weißt ja, wie sehr ich Deine Fotos mag!
    Sie sind stets so clean und so 'aufgeräumt' und hell, dass mag ich sehr!

    Und ich freue mich heute, dass endlich die Sonne scheint, nachdem der
    gestrige Tag völlig verregnet war...

    Hab' einen zauberhaften, gemütlichen Sonntag.

    Liebe Grüße,
    Nina-Su, die gleich mal Deine Idee mit dem Basilikum im Becher klaut *ähm* nachmacht!!!! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön es in Deiner Küche ist!! Bei mir ist es immer chaotisch, egal, wie ich mich anstrenge. Ich weiss ja auch nicht. Oh, ich liebe auch Regentage! Bin da seltsamerweise immer völlig fit! Aber heute ist hier nur graue Suppe. War allerdings auch schon auf einem Flohmarkt unterwegs. Das ist ja bei Regen eher schlecht. Und habe meinen völlig vermatschten (sie waren nachts im Feld unterwegs) Sohn vom Übernachtungsgeburtstag abgeholt. Ich werde das Rezept an ihn weitergeben, das findet er bestimmt klasse und die Zutaten hab ich auch alle hier!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Mir läuft gerade dermaßen das Wasser im Mund zusammen. So viel zum leckeren Frühstück.
    Dann hab ich mir natürlich jedes einzelne Foto genauestens angeschaut und entdecke auf jedem Foto mind. 10 Teile, die ich gerne mein eigen nennen würde (also quasi ALLES). Überhaupt, ich finde deine Küche super (und deine Fotos auch) und die Idee, eine leere Konservendose als Utensiliendose zweckzuentfremden, find ich ebenfalls genial.
    Ich mag verregnete Sonntag auch. Hier scheint allerdings kräftig die Sonne und solche Sonntage mag ich ebenfalls. Wenn die Sonne schon frühmorgens ins Schlafzimmer lacht.
    Ich wünsch dir noch einen tollen Tag.
    Winkend,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. HALLÖLE Tanja:::::GGG DES KENN I IMMER ÜBERLEGEN:: MHHH DO GEHT NO WOS;;; UND DES GANG AH NO:::: mei DEI kuchl gfallt ma sowiesooo so guat,,,und de TOMATALEN im GLASL... gfallt ma volle GUAT:::: .übrigens nonal DANKSCHEEEN für die NETTE Nachricht,,, hobs NO fein HEIT;; MIT DEIN mandl... bussal BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Mmmh - so ein zweites Frühstück wäre jetzt nicht schlecht. Nur ist mein GG gerade eine runde mit dem Fahrrad unterwegs und die Jungs auf dem Tennisplatz.
    Was nun????
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    irgendwie schon witzig!
    Wenn es bei uns Eier zum Frühstück gibt, dann macht die auch mein Mann...und was haben wir heute? Sonntag - und da gab es Familienfrühstück mit Rührei! Scheinbar ist das so ein Männerding !? Herrlich...denn außerdem gab es kleine Ciabatte Brötchen aus dem Ofen...so hatte der kleinste Mann auch die perfekte Größe zum Reinbeißen!!
    Und ich liebe Regen,der an die Scheibe klopft. Am liebsten bei meinen Eltern im Haus. Denn wenn ich dort zu Besuch bin, schlafe ich immer im Zimmer mit Dachschräge und da klingt das so unglaublich beruhigend...wenn der Regen sich dort austobt!

    Die Idee mit den Dosen ist gut. Darauf bin ich noch gar nicht gekommen :)

    Hab einen wunderschönen Sonntag, genieße die Zeit vor dem Bürostart morgen!
    Liebe Sonntagsgrüße Maxie

    AntwortenLöschen
  8. Die Eier sehen lecker aus, die Dosen stylisch, die Tomaten elegant...
    wie du das immer schaffst! :))
    Bin begeistert und wünsche euch noch einen wunderschönen entspannten Sonntag!

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,oh ja ich mag es auch gerne wenn ich frei habe und mal ein Regentag dazwischen ist,am liebsten ist es mir, wenn es regnet und es sich dann wieder aufhellt und die Sonne kommt..kompliziert gel?
    Ja so ein Frühstück ist doch toll wir mögen das auch gerne.Tanja dein Blog ist so super ,voller Inspirationen,genau so liebe ich einen Blog,danke du Liebe für deine schönen Post's.Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch.Edith.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,

    oh...wieder deine schöne Küche...wunderbar!
    Bei uns gibt es am Sonntag auch immer ein zünftiges Frühstück -
    von Männerhänden liebevoll zubereitet ;o)

    Die Idee mit den "Tomaten in Vase" ist klasse, überhaupt ist dein Blog für mich immer Inspiration pur!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,

    was für eine niedliche Idee mit den Dosen. ♥ Und eure Eier sehen einfach zuuuu lecker aus. :)

    Ganz liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,

    hach wie lecker das aussieht...hmmmm :)
    Danke für das Rezept, werde ich nächstes Wochenende mal versuchen nach zu machen.

    In deiner Küche sieht es so toll aus und die Idee mit den Dosen finde ich fantastisch *_* So einfach und so schön! Mal schauen, vielleicht kann ich die Idee sogar in ein Shooting einbinden...:D

    Die noch einen wunderschönen Sonntag.
    Liebe Grüße, Vanessa
    http://thefabulousthing.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,
    Die Idee mit den Tomaten finde ich so klasse, sieht hübsch aus.
    Und Konservendosen gehen immer für irgendwas. Also weitersammeln...
    Deine Bilder sind wieder schön geworden und DeinFrühstück macht Lust aufgeht.
    Hab einen schönen Sonntag und ich Schick Dir von hier sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Oh Tanja das ist eine tolle Idee!!! Das werde ich bei der nächsten Tomatensoße auch mal machen. Und jaaa das mit der Optimierung und Verschönerung kenne ich auch sehr wohl...LG Sabine.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tanja,
    lecker Frühstück !
    Deine Fotos sind wieder klasse und die nächsten Tomatendosen werde ich auch mal dekorieren.
    Ich koch ja immer ein, da sind das schon mal 10-12 Dosen, aber sind die immer so schön Alufarben?
    Machs gut liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  16. Mensch mensch da wirst du Sonntags aber schön verwöhnt, schaut sehr lecker aus! Ein sehr schöner Post wie ich finde, leckeres Rezept, schöne Bilder ein kleines DIY (was ich mit Sicherheit bald selbst mal umsetzten werde)...Fazit: von allem etwas! I like!

    Sage mal was ist das in den braunen Fläschchen an der Spüle und wovon?

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Janina

    Ps: Die kleine süße Schere habe ich gerade direkt mal bestellt ;-) Und ach Mama solltest du das hier lesen?! Für dich hab ich auch gleich eine mitbestellt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janina,
      die Fläschchen an der Spüle habe ich mal bei Westwing bestellt.
      Da ist ein Essigreiniger und Seife und noch ein Scheuermittel drin.
      Lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  17. Achja und das Ciabatta sieht auch sehr sehr gut aus, den ich muss immer wieder feststellen Ciabatta ist nicht gleich Ciabetta... Wo kauft Ihr das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janina,
      da hast du absolut recht! Das Ciabatta ist von der Hofpfisterei: www.hofpfisterei.de
      Sehr lecker!
      Hab noch einen schönen Sonntag!
      Lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
    2. Liebe Tanja,

      die Hofpfisterei kenne ich noch aus meinen Münchenerzeiten...aber das ist für nen Brot nen bissl weit aus Köln ;-)

      Aber trotzdem Danke und die Saubermachfläschchen sehen echt sehr stylish aus!

      Liebe Grüße
      Janina

      Löschen
  18. Na, wenn der Sonntag so beginnt, kann ja nichts mehr schief gehen!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    euer Frühstück sieht sehr lecker aus.
    Wir kaufen unser Ciabatta immer beim Italiener. Eine ganz kleine
    Backstube wo noch alles nach altem Rezept von Hand gemacht wird.
    Ich sag die ein Traum.
    Das H&M Spültuch habe ich auch !

    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja, was für wunderschöne Fotos. besonders hat mir das Glas mit den tomaten gefallen!
    die Idee mit den Dosen ist klasse...werde ich bestimmt mal nachmachen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Mmmm, ich bekomme Hunger! Wird bestimmt mal ausprobiert! Ich liebe Eier in jeder Form;)


    Und wie immer wunderschöne Fotos!

    Mit lieben Grüßen
    Lena

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja :) Dein Blog ist ein Wahnsinn.... Ganz grosses Kompliment!!! Ich bin letzte Woche hier reingestolpert und bin verliebt :) Regnerische Sonntage sind ein Traum... Hier im Sueden regnet's auch und schoen langsam wird's auch herbstlich...
    Ganz liebe Gruesse aus Italien
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir! Freue mich über deinen lieben Kommentar!
      Ganz lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  23. Auch ich liebe es, dem Regen zu lauschen, das leise Trommeln auf den Dachflächenfenstern. Es tritt eine Art Gemütlichkeit, Fallenlassens ein. Es ist heut auch bei uns leicht regnerisch - es ist Herbst -. Ich liebe den Herbst in seinen warmen Farben. Wenn die Sonne in den herabfallenden Blättern spielt.
    Nur, heute kann ich die herbstliche Stimmung so gar nicht genießen ... um 18.00 Uhr ist eine Vernissage angesagt; in der Peter-Pauls-Kirche zu Beierfeld. 5 Werke werde ist dort präsentieren. Natürlich freu ich mich auch darauf.
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, liebe Tanja - wir sind zurück - es war traumhaft schön und es ist jetzt auch meine Lieblingsinsel :-) Wir fliegen wieder hin!
    Deine Fotos sind wie immer wunderschön und die Tomaten in der Vase - eine super Idee, die mir echt gut gefällt.
    Das Ciabatta sieht total lecker aus - das wird nachgemacht!
    Heute Nachmittag gab es den Maulwurfkuchen deines Vaters - mmmhhh!
    Hab noch einen wunderschönen Restsonntag, liebe Tanja - Drücker, Corina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corina,
      schön, dass du wieder da bist! Ich habe dich schon vermisst ;-)
      Ich freue mich, dass ihr einen schönen Urlaub hattet! Ich wäre auch schon wieder Urlaubsreif...
      Toll, dass du den Maulwurfkuchen gemacht hast und er euch geschmeckt hat!
      Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
      Ganz viele, liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  25. Liebe Tanja,

    vielen Dank für die Glückwünsche zu meinem Geburtstag und deinen lieben Kommentar!

    Käfer ist auch ganz wunderbar zum Stöbern...
    Als ich das erste Mal in Dallmayr's hineingegangen bin, kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus - besonders schön war es zu sehen, dass die Mitarbeiterinnen tatsächlich die blauen Kleider mit weißer Schürze tragen ;-)

    Mir geht es mit dem Regen genauso. Es ist einfach schön, das Prasseln zu hören und sich im Warmen und Trocknen zu wissen.
    Euer Frühstück hört sich ganz fabelhaft an, da bekomme ich ja gleich wieder Hunger! ;-)
    Diese Rezeptidee werde nächsten Sonntag bestimmt mal ausprobieren, danke dafür :-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Tanja,
    supertolle Küchenbilder, das Rezept klingt voll lecker, nur leider fehlt ein wichtiges Teil des Rezeptes hier bei uns, nämlich der MANN der gerne in der Küche arbeitet, da bin ich Blondie halt vor vielen Jahren (jung und naiv wie ich war) schwer reingefallen ;-(. Der kocht zwar den ganzen Tag (aber halt leider net daheim) doof gelaufen, vielleicht finde ich ja mal einen talentierten Freund :-) .
    Das Tomatenglas schaut super aus, unsere Ernte war eher spärlich, zwei oder drei Cocktailtomaten und das wäre.
    Ich wünsch dir einen schönen Abend, ich liebe sie auch die verregneten Sonntage
    herzlichste Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tanja, Tomaten sind meine große Liebe! Da sehe ich auch die Ochsenherzentomaten auf deinen Photos, diese mag ich besonders wegen ihrer witzigen Form:)
    So ein Frühstück ist super lecker, gerade in der Tomatensaison, wo sie am besten schmecken.
    Die Idee mit der Blechdose ist toll und vor allem umweltfreundlich;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tanja ich genieße jedes einzelne Bild aus deinem Zuhause aber vor allem die Bilder aus deiner Küche. Dieses Mal wieder wunderschön und mit etwas leckerem.
    Die Idee mit den Tomaten in der Dose ist auch super!
    Werde ich mir sofort abgucken.
    Wünsche dir alles Liebe für die neue Woche,
    edina.

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Tanja,
    in deine Küche ist es immer so schön und frisch.... Tolle Küche habt ihr und dass dein Mann an den Sonntagen Frühstück macht finde ich klasse! Lecker!

    Tolle Bilder!

    Viele liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tanja,
    tolle Idee mit den Dosen....! Das nenne ich mal ein gutes Recycling ;-)!
    Die Ciabatta-Brote sehen auch toll aus, bei uns wird sonntags aber eher süß gefrühstückt (außer mein Mann, der kriegt Rühreier :-).
    Hör mir bloß auf mit "Bilder im Kopf", ich denke ständig darüber nach, was ich wo wie anders machen könnte....! Das sind halt die kreativen Köpfe. Kann man nix machen.:-)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Tanja,

    das mit dem alltagstauglichem Optimieren der Küche kenne ich. Ich mag es auch nicht, wenn alles vollgestellt ist. Also wird gruppiert, sortiert und gestappelt :)) DIe Dosenidee ist Klasse!
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  32. euer sonntägliches frühstück sieht sooooooo köstlich aus!!!
    deine dosenideen gefallen mir auch sehr gut ;-)
    vielleicht magst du meine ja auch...
    http://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.de/2013/09/diysuppenteller-mmhbuttermilch-zitronen.html
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  33. Hallo liebe Tanja,
    mmmmhhhh, sieht das lecker aus. Ich glaube, dass wird am nächsten WE bei uns gleich mal ausprobiert, mal sehen wie sich mein männliches Wesen dabei so anstellt;-).
    Ich schaue ganz oft bei dir rein und finde es immer sehr schön bei dir.
    Magst du mir vielleicht verraten, wie zufrieden du mit deiner Kitchen Aid bist? Schafft sie auch gut schwerere Teige, so wie Hefeteig?
    Ich möchte mir gerne eine kaufen und habe mich auch von dem Herrn Verkäufer beraten lassen, doch der war wohl eher in das etwas teurere Model verschossen.
    Liebe Tanja, dann freuen wir uns also jetzt schon auf das nächste Wochenende und dir und deiner Family alles Liebe.
    Silke
    ☆aus der Nähe von Lübeck☆

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      danke für deine lieben Worte!
      Ich bin mir der Kitchen-Aid sehr zufrieden! Hefeteig war gar kein Problem.
      Leider habe ich keinen Vergleich. Davor habe ich nur meine Hände und einen normales Handrührgerät gehabt ;-) Bis jetzt hat die Kitchen Aid alles geschafft! Und ich muss zugeben, sie ist für mich auch ein wahrer Blickfang! Habe mich auch ein wenig in ihr Aussehen verliebt ;-)))
      Herzlichen Grüße nach Lübeck!
      Tanja

      Löschen
    2. Dankeschön:-)
      - für deine Antwort und deine Zeit.
      Liebste Grüsse
      Silke
      ☆aus der Nähe von Lübeck☆

      Löschen
    3. Du bist süß!
      Gern geschehen!
      Tanja ♡

      Löschen
  34. Herrlich, ich muss mal schauen, wen ich für das Rezept einspanne XD Deine Tomaten sind ein toller Blickfang, genauso die Dosen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebend gern Tanja :) Ich lese unglaublich gerne bei Dir mit!

      Löschen
  35. Hallo Tanja,
    lazy day eines meiner Lieblingsworte. Allerdings gehört bei mir dazu unbedingt Sonnenschein am besten Strand und chillout feeling. Ja so ist das.
    Und Dein Mann kann ja köstliche Dinge zaubern, ich bin ganz froh das der Schatz daran keinen Spaß hat:-) Dein Tomatenaufbewahrungsplatz ist auch sehr hübsch ach was rede ich Deine Küche ist wunderschön. Eine schöne Woche. Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Tanja,

    ach, ich mag zwar gerne, wenn die Sonne morgens scheint, aber ein verregneter Sonntag(-morgen) hat so etwas kuscheliges. Im Pyjama sowieso ;o)
    Das Frühstück, das Ihr dann genießt sieht sooo lecker aus! Da ich hier immer alles brutzel, außer die Eier, die macht mein lieber Mann, könnte ich ihm ja mal diesen Post unter die Nase halten ;o)
    Nun bin ich noch gespannt, wie alltagstauglich die hübsche Idee für die Tomätchen ist... ich hoffe, Du berichtest!
    Eine schöne Woche und liebe Grüße, Deine Elke

    AntwortenLöschen
  37. Cara Tanya,adoro il tuo blog e le tue meravigliose immagini!
    Bellalullo

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Tanja

    Ganz tolle Fotos und nächsten Sonntag werde ich meinen Mann in die Küche schicken und dann gibt es (hoffentlich) Ciabbatabrot à la Pedro :-)

    Da ich so eine blöde Marmorabdeckung in der Küche habe, sieht es sofort unaufgeräumt aus sobald ich auch nur ein Teil herumstehen habe... Bei dir sieht das super aus! Frisch und freundlich, einfach toll deine Küche!

    Herzliche Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  39. Tolle Fotos und tolle Idee, das mach ich auch. Vielen Dank

    AntwortenLöschen