Donnerstag, 9. Mai 2013

Meine zweite Heimat: Die Berge.


Als gebürtige Münchnerin bin ich eigentlich ein richtiges Stadtkind. Allerdings hat es meinen Dad schon immer in die Berge gezogen. In meiner Kindheit waren wir mindestens einmal im Monat frische Bergluft schnuppern. Mein Vater lebt inzwischen seit einigen Jahren dort. Nun besuchen wir ihn so oft es möglich ist, in dieser traumhaften Kulisse. Meinem Sohn gefällt es dort besondres gut. Er freut sich immer wenn es zum Opa geht. 


Da im vergangenen Monat Opa´s Geburtstag war, hatten wir auch ein paar Geschenke mit im Gepäck. Ich finde ja nostalgische und zeitlose Sachen wunderschön. Deswegen habe ich für meinen Papa unter anderem, ein paar hübsche Dinge aus einen meiner Lieblingsshops "Schwedenhaus Nr. 7" bestellt. Garden Thread und nostalgische Schere von Ib Laursen und Schälchen sowie Geschirrtücher von Krasilnikoff. Ich finde diese hübschen Sachen passen, in meine moderene Küche ebenso gut wie in Opa´s rustikale.


Mein Kleiner hat dem Opa noch ein paar Blümchen auf der Bergwiese gepflückt, die mir für mein Shooting auch gerade recht kamen ;-)


Am Gartenzaun wurde ich von den Nachbarn, ein paar Schafen beobachtet. Auch zwei Wanderer haben am Wegesrand inne gehalten und mir zugesehen. 


So nun folgt mir von draußen nach drinnen, in Opa´s kleines aber feines Häuschen hinein.




An diesem Wochenende haben wir richtig viel erlebt. Damit es nicht zuviel auf einmal wird, habe ich unseren Ausflug in die Berge in mehrere Post´s aufgeteilt. Es wird einen weiteren Spaziergang durch die Natur geben. Ich habe für euch noch ein Rezept von einer unglaublich leckeren "türkischen" Grillsoße. Dann nehme ich euch noch mit in Großvater´s Backstube und verrate eines seiner Backgeheimnisse.  

Mein Dad hat sich über seine Geschenke richtig gefreut! Wer sich selber oder anderen ebenfalls eine Freude mache möchte der findet diese hübschen Kleinigkeiten hier: 


Krasilnikoff Schalen: hier

Krasilnikoff Geschirrtücher: hier
Ib Laursen Schere: hier
Garden Thread: hier
Geschenktüte: hier
Geschenanhänger: hier

Den Gewinner meines Give-Aways werde ich im nächsten Post bekannt geben. Da wir verreist waren bin ich noch nicht dazu gekommen die Auslosung zu machen.

Für morgen wünsche ich euch einen schönen Feiertag!


Viele, liebe Grüße

eure Tanja



Kommentare:

  1. Wie bezaubernd, dort würde ich auch gerne wohnen. Aber klein? Für mich sieht es groß aus :) Hach, ich würde deinem Vater gerne mal ein Besuch abstatten =D
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der hintere Teil, der Anbau ist die Garage. Das Haus ist wirklich klein. Die Zimmer im oberen Stockwerk sind winzig... Aber ich liebe es!

      Löschen
  2. Was für ein freundliches Haus. Der Eingang sieht schon einladend aus und drinnen ist es richtig gemütlich.
    Die Schere finde ich klasse, ein neuer Punkt auf meiner Liste...
    Und auch die Blümchen und Schaf sind niedlich.
    Ein richtig schöner Post, gefällt mir Super.
    Hab morgen einen schönen Tag und liebe Grüße an Dich,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Schere! Sie sieht hübsch aus und schneidet super! Und stell dir mal so eine moderen Schere auf einem Foto vor... schrecklich ;-)

      Löschen
  3. Liebe Tanja,

    traumhaft bei Deinem Dad... Bin schon auf das Kuchengeheimnis gespannt...

    Ich bin ja nicht so die Berggemse aber diese Bilder machen richtig Lust auf einen Ausflug in die Berge...

    Liebste Grüße
    Nancy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi... äh... Tanja ;o)

    Das Haus Deines Vaters ist sowas von gemütlich, und dennoch so hell und aufgeräumt. Und Deine so schönen Geschenke passen wunderbar dort hinein! Die Natur drumherum ist die perfekte Kulisse! Daß Dein Sohn dort richtig gerne ist, das kann ich mir wirklich gut vorstellen! Man muß nicht klein sein, um das zu empfinden!
    Wie schön Du immer alles in Bildern festhalten kannst, das bewundere ich sehr. Ich liebe Deine Photos, egal ob Food oder Natur oder Inneneinrichtung.
    Euch morgen einen schönen Feiertag. Wir hoffen alle auf viel Sonne! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elke! Bei deinen netten Zeilen muss ich immer schmunzeln!

      Löschen
  5. Deine Bilder sind so schön, und machen richtig Lust in die Berge zu fahren.
    L.G.
    Donata

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja die Bilder sind ja herrlich und wunderschön.
    Ich liebe es auch in der Natur zu sein und frische
    Bergluft finde ich klasse.
    Deine Bilder sind traumhaft schön so wie die ganze Umgebung
    die dein Dad sein Eigen nennen kann.
    Einfach traumhaft!
    Freue mich schon auf mehr!

    GLG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,

    mein Mann versucht seit Jahren uns zu einem Urlaub in die Berge zu überreden. Ohne Erfolg - Berge sind so ganz nicht mein Ding. Aber wenn ich Deine Bilder sehr und das rundum gemütlich aussehende Haus Deines Vaters könnte ich es mir vielleicht doch noch überlegen :-)
    Deine Geschenke und die großzügige Küche sieht aus als würde Dein Vater gerne kochen. Dein Kräuterpfeffer sieht super lecker aus - sicher selbst gemacht oder?
    Bei uns gab es in der letzten Woche fast nur Bärlauch, nachdem ich von Deinem Post daraufhin angestoßen wurde. Aber unser Beet ist immer noch reichlich bestückt...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      das wäre ja ein Ding, wenn du jetzt dann mal den Bergen einen Besuch abstattest!
      Den Kräuterpfeffer habe ich leider nicht selbst gemacht. Der ist von unseren Markt an dem ich 1x die Woche einkaufe. Der ist sooo lecker. Ein Bärlauchbeet würde mir auch gefallen. Habe allerdings inzwischen auch viel zu viel Bärlauch gegessen ;-)
      Ganz liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  8. Oh hat dein Papa das toll dort!!!
    Eine richtig helle Wohlfühlbehausung :o)
    Habt einen schönen Tag morgen und liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  9. Oh, die Berge! Wie wundervoll! Mich erinnert das immer zuerst an Urlaub... wie schön, dass dein Papa das jeden Tag geniessen kann und du die Möglichkeit hast, ihm jederzeit einen Besuch abzustatten :-)

    Allerliebste Grüße
    Anika



    AntwortenLöschen
  10. Die Berge....immer wieder wunderschön egal zu welcher Jahreszeit.Schöne Bilder, die Lust auf einen Urlaub in den Bergen machen.
    Das Haus sieht sehr gemütlich aus. Die Einrichtung mit dem Holz gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja, es gab ja sogar blauen Himmel. Das Haus Deines Vaters ist wahnsinnig gemütlich. Der Kamin gemauert. Wunderbar. Dein Vater hat alles richtig gemacht. Für die Zeit drinnen ein schönes Heim und wer die Berge liebt verbringt viel Zeit draußen. Und da sehe ich viel Natur. Das Deinem Sohn die Besuche gefallen glaube ich. Ich bin ja ein Strandkind und so waren wir in den Ferien oft in den Bergen. Ich habe es geliebt. Blaubeeren sammeln und Campingplatz mit Wasserpumpe. Toll! Ich freue mich schon auf die anderen Bergposts.
    Liebe Grüße Tonja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,

    für so ein Häuschen in den Bergen würde ich ja glatt meine Leidenschaft für's Meer aufgeben :)) Wunderschön und ich freue mich schon auf die nächsten Bilder.
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja
    Traumhaft wie dein Papa lebt, ich liebe die Berge auch und wir fahren so oft wie möglich hin, es sind immer sehr erholsame Tage - die Bergwelt gibt viel Kraft und Energie! Ich könnte mir später sehr gut vostellen da zu leben. Wunderschöne Bilder - geniesst die Familienzeit !
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  14. Dein Opa wohnt ja toll!!!!!!!!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein schönes Häuschen!
    Da kann mans sich ja richtig gut gehen lassen :-)
    Dass dein Kleiner sich immer wieder freut, in die Berge zu fahren, kann ich nur zu gut verstehen - es ist einfach wunderschön dort :-)

    Über deine Geschenke hätte ich mich auch sehr gefreut, du hast wirklich schöne Sachen ausgesucht!
    Deine Posts lese ich immer sehr gerne, du hast wirklich ein Talent dafür, so normale Dinge wie z.B. eine Schublade, schön festhalten zu können ;-)
    (Besonders die Collage ist toll geworden - könnte man sofort in einer Zeitschrift abdrucken!)

    Ich wünsche euch noch eine wunderschöne Zeit, genießt es :-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janna,
      danke für deine netten Komplimente!
      Freut mich total!
      Lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  16. Sehr hübsch ... das Häuschen steht aber nicht in Bernau am Chiemsee ?! :)
    Kommt mir irgendwie so bekannt vor :)

    Ich wohne auch super schön mit Bergblick und ich muss zugeben ich bin viel zu selten mal oben aber ich hab mir das für die nächsten Monate fest vorgenommen - hauptsächlich auch zum Fotografieren :)

    Schöne Grüße aus´m Chiemgau ... ich liebe deinen Blog <3

    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stefanie,
      nein mein Vater wohnt nicht am Chiemsee. Das ist je lustig, dass es dort so ein ähnliches Häusschen gibt.
      Du bist echt zu beneiden, das du in so einer schönen Umgebung wohnst!
      Lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  17. Da kann man sich in einer solchen Kulisse nur wohlfühlen! Schöne Geschenke hast Du Deinem Papa da mitgebracht.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tanja,
    dein Vater wohnt in einer wunderschönen Umgebung...und das Haus gefällt mir auch genauso gut.
    Besonders die Kombination von weiß und Holz ist genau mein Geschmack!
    Ich warte schon ganz gespannt auf deine weiteren Bilder....
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Tanja,ich würde mit deinem Vater sofort tauschen und in das tolle Haus ziehen.
    Bist du dort groß geworden?
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      groß geworden bin ich eigentlich in München.
      Und in den Bergen auch ein bißchen, weil wir dort an vielen Wochenenden immer waren.
      Ist aber schon ein unterschied, ob man da lebt oder nur die Wochenenden verbringt.
      Lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  20. Was für ein tolles Haus und auch ich liebe die Berge,du hast einen wunderschönen Post uns gezeigt.

    Ich bin auch nächste Woche in den Bergen unterwegs,ich freu mich schon.

    ♡ liche Grüße.

    AntwortenLöschen
  21. liebe Tanja,
    auch ich bin gebürtige Münchnerin. Und früher waren wir auch sehr oft in den Bergen.
    Jetzt fahr ich halt leider schon mla ne Std. bis ich überhaupt in München bin...von da aus dann noch Richtung Garmisch, Spitzing oder andere Hausberge... ist halt doch ne Ecke mehr zu fahren.
    Aber bald machen wir eine Woche Hüttn Urlaub...jucheee .

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiii! Viel Spaß bei der Hüttn-Woche!
      Lieben Gruß,
      Tanja

      Löschen
  22. Liebe Tanja,
    die Bilder und das Haus sind wunderschön.
    Es sieht richtig gemütlich aus bei Deinem Opa.

    Liebe Grüße,
    Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo mein Tanjalein
    da hast Du ganz schöne Bilder aus den Bergen mitgebracht.
    Mir gefällt das Foto mit dem Schaf (beide, aber das zweite ist ganz toll) besonders gut.
    Das Blumensträußchen von Deinem Stöpsel für den Opa ist herzallerliebst.
    Ich bekomme sofort wieder Sehnsucht nach den Bergen wenn ich das Bild vom See mit dem tollen Bergehintergrund sehe.
    Wünsche Dir einen erfolgreichen Arbeitstag.
    Liebste Grüße und Umarmung
    LINA

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Tanja,
    was sind das tolle Bilder bzw. was für ein toller Post <3 Die Collage am Anfang wäre doch gleich mal ein Postkarten-Motiv. Ich liebe die Berge auch ;) So heimelig ist es bei Deinen Eltern, da muss man gerne nach Hause fahren und sich wohl fühlen...

    AntwortenLöschen
  25. oh wow!!!! einfach zauberhaft! die erste collage ist einfach ein traum!

    lg nora

    AntwortenLöschen