Dienstag, 14. August 2012

Hirtensalat: der schmeckt nach Sommer!

Dieser Salat erinnert mich immer an Urlaub. Ich finde ihn ideal für unterwegs z.B. zum Baden, Picknick oder auch für´s Büro.



Die Zutaten für 2 Personen:

• 400 g Cocktailtomaten
• 1 rote Paprikaschote
• 1 gelbe Paprikaschote
• 2 Gärtnergurken
• 200 g Feta-Käse fettarm
• 1 kleine, möglichst frische Zwiebel (ich hatte leider keine da)
• 4 EL hellen Balsamico-Essig
• 4 EL natives Olivenöl
• ein paar Zweige Petersilie
• Salz und Pfeffer nach Geschmack

Tipp: Am Markt gibt es oft ganz frische ohne Schale. Die sind nicht so scharf und man riecht nicht so sehr davon.

Zubereitung:
Zwiebel waschen (da keine Schale) und in möglichst feine Würfel schneiden. Petersilie putzen und klein hacken. Tomaten vierteln, Paprika und Gurken mundgerecht schneiden. Alles in ein Schüssel geben, mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken und gut umrühren. 

Ich schicke euch viel Sonne!
Liebe Grüße,
eure Tanja

Kommentare:

  1. oh ja, der schmeckt nach Sommer und sieht unverschämt gut aus ;) So lecker und gut, dass man mit der Gabel gleich durch den PC in den Hirtensalat reinpieksen will! Ganz liebe Grüße an Dich aus Berlin :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    sieht sehr sehr lecker aus, so einen ähnlichen hab ich gestern Abend gerade gemacht allerdings hatte ich noch Couscous drinnen, schmeckt auch sehr lecker.
    Danke schön für dein Rezept.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Hmm jammi. Fetakäse kommt bei unseren Sommersalaten auch oft rein. Couscous, so wie es Tatjana beschreibt würde sicher auch noch super dazu passen, in dieser Kombination habe ich es selber noch nicht probiert und werde dies bald mal zubereiten.
    GGGGLG+:-*

    AntwortenLöschen