Dienstag, 28. August 2012

DIY Cupcake Stand


Lange war ich auf der Suche nach kleinen Cupcake-Stands aus Porzellan. Entweder waren sie zu teuer oder nicht besonders hübsch. Dann habe ich beschlossen mir selber welche zu basteln. Es ist wirklich super einfach! So geht´s:

Ihr braucht nur eine Becher einen Unterteller und einen Kleber. Wenn es für die Ewigkeit sein soll würde ich eine Heißklebepistole verwenden. Ich habe Patafix benutzt. Dann kann man ähnlich wie bei den Powerstrips das ganze wieder lösen und normal verwenden.


Den Becher auf den Kopfstellen. Dann den Unterteller festkleben. Fertig!

Auf die Idee es zu posten hat mich meine liebe Freundin Silbermandel und die liebe Elke von Botin in der Früh gebracht. Silbermandel hat einen wahnsinnig tollen Kindergeburtstag für ihren Sohn ausgerichtet und die Bilder auf ihrem Blog gezeigt. Da fragte die liebe Elke, wo es denn solche Stands zu kaufen gibt. Hier bei mir! Zwar nicht zu kaufen aber zum nach basteln ;-)

Die Traumhaften Muffins hat meine Freundin gebacken und dekoriert. Sind die nicht toll geworden! Guckt doch mal auf ihren Blog vorbei. Sie freut sich bestimmt über euren Besuch!

Viele, liebe Grüße,
eure Tanja

Kommentare:

  1. hihi, was für eine coole Idee! Denkbar einfach aber darauf zu kommen... Super! Das werde ich mir merken. :)

    Liebste Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ganz tolle DIY-Idee - bin begeistert! Und die Cupcakes sehen sehr lecker aus.
    Liebe Grüße Lorke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die waren seeeeehr lecker! Die hat meine Freundin Silbermandel gebacken!

      Löschen
  3. Liebe Tanja,
    bin ja super begeistert von Deiner Idee, warum fällt mir so etwas nie ein ;-)).
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    eine tolle Idee und die Cupcakes sehen sehr schön und lecker aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,

    so kommt man also zu diesen wunderhübschen Stands! Was hast Du denn für Porzellan-Becher dazu benutzt? Ich habe aus der WMF-Serie "Barista" die Becher ohne Henkel und die Milchkaffeetassen, nur leider kann man das Tellerchen davon nicht nehmen, denn dort ist ein "Pinökel" drauf, der die Tasse hält, da würde das Muffin kippeln :o( Aber sonst wäre das perfekt.
    Ich war echt geschockt, als ich gesehen habe, was so ein Cup-Cake-Stand aus Porzellan, fertig kostet. Nee, das ist zuuuUUUuuu viel!
    Liebe Grüße von der, nach Porzellan-Bechern Ausschau haltenden, Elke ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Süße
    Hab grad meine Statistiken gecheckt und bin fast von meiner Küchenbank gefallen. So viele Blog-Klicks hatte ich selten an einem Tag ;o) Danke für die Verlinkung ;o)
    Freue mich über alle Klicks, noch mehr über Kommentare oder Mitglied werden auf meinem Blog, liebe Bloggerinen ♥
    Tanja, danke für die lieben Komplimente zu den Muffins und dem Kindergeburtstag. Ja es war wirklich ein sehr schöner gelungener Tag.
    Fühl Dich ganz fest geherzt + Dicker :-*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,

    das ist ja eine tolle Idee und sieht so einfach und überhaupt nicht selbstgemacht aus. Die kleinen Muffins habe ich auch schon bei Silbermandel bewundert, toll hat sie die verziert.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,

    superschöne und leicht gemachte Torten-/ Muffinplatten hast du da gebastelt!
    Werde ich sicherlich bald mal nachbasteln, sind nämlich perfekt für meinen Stundentengeldbeutel^^

    War schön dich am Samstag kennen gelernt zu haben!
    Liebste Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  9. What's uup every one, here every person is sharding these know-how,
    thus it's fastidious too read this web site, and I used to pay a quick visit this blog every day.


    My homepage :: sbo

    AntwortenLöschen