Freitag, 30. März 2012

Impressionen aus meinem Heidi-Land!

Wir sind jetzt nicht zu den Osterferien in die Berge, sondern waren schon vor zwei Wochen dort. Und weil da noch so viel Schnee lag und hier schon der Frühling ausgebrochen war, hatte ich keine Lust auf einen winterlichen Post. Aber nun wo es wieder kalt und grau in München ist, bin ich wieder in Stimmung für den Heidi-Post ;-)

Weder mein Sohn noch ich heißen Heidi und es handelt sich nicht um die Schweiz, sondern um Bayern. Aber hier ist es genauso idyllisch wie in dem Kinderfilm. Und genau dort lebt der Großvater von meinem Sohnemann (mein Papa). Hoch oben in den Bergen, mit herrlichen Blick auf eine (noch zugefrorenen) See.

Bevor wir losfuhren zum Großvater in die Berge, habe ich der lieben Elke von "Botin in der Früh" versprochen Opa´s Küche zu fotografieren.

Das Haus ist schnucklig klein. Die Küche befindet sich sofort im Eingangsbereich. Unten ist alles ist ein großer Raum. Küche, Essecke, Wohnzimmer und dann gibt es noch ein extra Bad.
Im oberen Stockwerk befinden sich dagegen drei winzig kleine Räume und noch mal ein Bad.
Das ganze Haus ist von einem Schreiner aus Fichtenholz ausgestattet und eingerichtet: die Küche, alle Türen, Betten Tische etc.







Und Weil Opa so gerne Kuchen backt, hat er sich noch eine extra Backstube eingerichtet. Und Opa´s Kuchen sind wirklich die Besten! Er backt lecker und perfektionistisch, wie ein Konditor. Obwohl er das nie gelernt hat ;-) Das kann "Silbermandel" bestimmt bestätigen. Sie ist nicht nur Bloggerin sondern auch meine Freundin im realen Leben ;-) 
Und dadurch kam sie auch schon in den Genuss von Opa´s Sachertorte.
Wenn mein Dad seine Rezepte rausrückt, werde ich mal den ein oder anderen Kuchen nach backen und für euch posten!

Nun wünsche ich allen Lesern ein wunderschönes Wochenende! 
Ganz viele, liebe Grüße, 
Eure Tanja

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder vom Ländle, von der herrlichen Küche und vom ach sooo lieben Opa.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  2. Bitte bitte sag mir einfach, dass Du uns nur veräppelst, so kurz vor dem 1. April und einfach nur Postkarten abfotografiert hast, sonst platz ich hier vor Neid, schmacht!

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Natalie.

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich sagenhaft!! Also ich bin froh, dass du uns die Bilder nicht vorenthältst...die sind nämlich einfach traumhaft!!!
    Und dein Papa, sieht ja auch aus wie aud dem Bilderbuch mit der Torte...echt süß:-)
    Das waren bestimmt ganz tolle Tage da....:-)

    Viele liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. ...tolle Bilder vom Heidiland, sehr schön das Haus von außen und von innen.
    Superlecker schaut die Torte aus....
    Alles Liebe für dich und ein schönes Wochenende
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,

    fein, die Bilder kommen mir gerade richtig :-) Bis jetzt war ich garnicht in Stimmung, was unseren kommenden Urlaub in Österreich angeht...aber du hast das jetzt schlagartig geändert! Eine traumhafte Kulisse!
    So schön kann Schnee in Kombination mit Sonne sein :-)

    Wünsch dir ein tolles Wochenende... wahrscheinlich wirst du in Erinnerungen an diese leckere Torte schwelgen :-)

    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tanja, die Fotos sind ja faszinierend. Die Küche ist ein Traum und die Torte erst recht. Das sieht alles aus wie aus einer Landleben-deLuxe-Zeitschrift :-)) Unbekannterweise viele Grüße an den kuchenbackenden sympatischen Opa! GLG claudia

    AntwortenLöschen
  7. ...wow!!! Superschöne Bilder!!! Und die Backstube von deinem Opa ist ja DER HIT!!! Übrigens... seid deinem Lunchtime-Post mit der tollen Box von Bento-Shop bin ich dort Dauerkunde. Super-Tipp. Vielen Dank dafür!!! Allerliebste Wochenendgrüße... von Meike.

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Tanja ♥

    Also erst einmal bin ich ja froh, daß Dein Sohn nicht "Heidi" heißt ;o) Bei Dir wäre das ja zum Ambiente passend!

    Und dann sitze ich hier mit offenem Mund, ob der wunderschönen Bilder! Bist Du da etwa groß geworden? Wahnsinn!
    Und die Türe reinzukommen und direkt in der Küche zu stehen, das ist ja genau wie bei "Heidi". Und wenn der Ofen seine Wärme verstrahlt, dann ist das bestimmt doppelt schön, direkt vom Schnee dort zu stehen, mit tanzenden Flöckchen um einen herum! Also diese Bilder hättest Du nicht vorenthalten dürfen! Die sind zu schön!
    Und dann bin ich immer ganz sprachlos, was es für Papas bzw. Opas gibt. Glaube mir, das ist nicht als selbstverständlich zu nehmen. Ein, mit Liebe gebackener Kuchen vom Vater, das ist für mich wie ein Märchen... Du Glückliche!
    Den Post muß ich gleich meinem Mann zeigen, wenn er wach ist...! Das gefällt ihm bestimmt auch sehr!
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende. Macht halt das beste aus dem Wetter. Es wird schon wieder besser! Und Sommer-Bilder von Opas Bilderbuch-Welt sind bestimmt auch wunderschön ;o) ODER??
    Ganz viele liebe Grüße und "DANKE" von der Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... die liebe Elke und ihre liebevollen Texte... schön...
      Herzliche Grüße an Dich, Elke..ich kuck gleich mal auf Deinen Blog, jetzt wo ich endlich mal wieder online bin (hab auch was Neues gepostet, könnt alle mal reinkucken, freue mich über jedes Kommentar)

      Löschen
  9. Herrlich! Dieser Blick auf die Berge. Ich wäre gern mitgekommen. ;-)
    Wünsche dir und deiner Family ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    Dein Post ist wunderschön geworden ♥
    Schöne Bilder hast Du da gemacht und ja...leider passt das winterlich angehauchte auch wieder, zumindest hier in München..
    Ich kann Euch allen definitiv bestätigen, daß der Papa von Tanja hervorragend backen kann, die Sachertorte ist die Beste, die ich je gegessen habe, wirklich und Ehrenwort :-)
    Herzchen, ich wünsch dir hier auch nochmal ein schönes restliches Wochenende und ich freue mich schon auf Montag, wenn wir uns wieder sehen.
    Deine Silbermandel

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Tanja1

    Danke, für Dein Danke wegen meines Kommentares ;o)
    Gerne würde ich dazu kommen, wenn Silbermandel Dich besucht. Ihr scheint zwei sehr liebe Mädels zu sein. Aber, wie mich das Leben gelehrt hat, wohnen die nettesten Menschen immer was weiter von einem entfernt. Zumindest sehr viele!

    In der Stadt aufzuwachsen und die Berge zu besuchen hat auch was. Wir haben ja hier nur unsere kleine Eifel ;o) Im Sommer werden wir wieder zu einer Freundin, Richtung Bayonne, fahren. Dort sind die beeindruckenden Pyrenäen nicht mehr weit. Das erste Mal hat mich diese Großartigkeit der Berge verstummen lassen. Und ich rede wirklich gerne ;o)
    Also ich freue mich auf Sommerbergphotos vom Alm-Öhi. Dein kleiner Mann ist bestimmt auch gerne beim Opa mit dem kuscheligen Haus. Kinder lieben sowas doch sehr!

    Hab´ einen schönen Sonntag. Liebe Grüße, auch morgen an Silbermandel, von der Elke

    AntwortenLöschen
  12. Auch dieser Post einfach wunderschön! Die Bilder, Collagen einfach traumhaft und ich kann mich der "Botin in der Früh"
    nur anschließen. Du Glückliche ;)
    Alles ist so liebevoll! Ja, in Bayern ist es definitiv wunderschön!

    Wünsch Dir einen schönen Start in die Woche
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Wie urig, ich bin eigentlich kein so großer Freund von den Bergen aber wenn es so richtig gemütlich und ursprünglich zugeht, liebe auch ich es! Dieses Häuschen ist wirklich ein Traum. Dazu hast du die Bilder auch noch so schön in Szene gesetzt!
    Überhaupt ist dein Blog sein Name wert und ich freu mich das du dich bei mir als Leser eingetragen hast, WILLKOMMEN!

    Eine schöne Ostervorwoche, LG chiara

    AntwortenLöschen
  14. Traumhaft, die Küche & natürlicha uch die Torten!!!!
    LG
    Tinka
    (PS: Toller Blog)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ich bin Edeltraut von der Ostsee ohne blog und stille Leserin, muß mich mal melden. Mein helmi (Göttergatte ist leidenschaftlicher Kuchenbäcker)fragt an, hast Du vielleicht das Rezept von Opas MAndarinenquarktorte? die sieht so toll aus!!!Lieben gruss an Opa Würde mich freuen.
    Liebe Grüsse von der Osatsee edeltraut
    edelt@freenet.de

    AntwortenLöschen