Selbstgemachte Pommes


Einfach, lecker!
Zutaten: 
ca. 6 große Kartoffeln (festkochend)
ca. 5 Knoblauchzehen mit Schale
4 EL Olivenöl

Gewürze:
Salz, evtl. noch etwas Hagelsalz
Paprikapulver, Chili, Muskatnuss, Koriander (gemahlen) 
und Kümmelpulver

Ofen auf 230 Grad vorheizen. 
Backblech mit Olivenöl einfetten. 
Kartoffeln in Streifen schneiden. 
Auf dem Backblech verteilen. 

Knoblauchzehen mit samt Schale dazulegen.
Mit Salz, Paprikapulver, Chili, Muskatnuss,
Koriander und Kümmelpulver würzen.
Alles gut durchmischen und für 40 Minuten 
in den Backofen. 

Nach 20 Minuten die Pommes einmal wenden.
Dann in schöne Schalen füllen und wenn 
sie noch ein wenig Salz vertragen, 
etwas grobes Hagelsalz drüber streuen.
Fertig!

Wer es noch einfacher mag kann sich auch ein fertig gemischtes Pommessalz kaufen.
Gibt es in jeden gut sortierten Supermarkt im Gewürzregal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

*Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Direktwerbung (Newsletter, Benachrichtigung über neuen Blopgpost), gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck benutzt, eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. In jedem Newsletter findet sich ein Link zum Abbestellen weiterer Newsletter. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

*Follow by Email

Follow